mehr als 3 Mio. Kunden versandkostenfrei ab 20 € schnell & sicher gratis Proben & Bonuspunkte
×
GLAUBERSALZ Caelo HV-Packung
Inhalt: 100 Gramm
Anbieter: Caesar & Loretz GmbH
Darreichungsform: Pulver
Grundpreis: 100 g 3,19 €
Art.-Nr. (PZN): 3394844

Meinung u. Testbericht zu GLAUBERSALZ Caelo HV-Packung

Schnell Wirkung

4 von 6 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 01.03.2015
Das Produkt hält was es verspricht. Ich habe zwei Esslöffel in Wasser gelöst und diese Lösung getrunken. Der Geschmack ist nicht besonders, deshalb auch nur gute Bewertung. Nach ca 1h tritt die versprochene Wirkung ein. Nach Einnahme sollte man die nächsten Stunden in der Nähe einer Toilette sein.

schnell und sanft

6 von 6 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 02.09.2013
Ein super wirksames Produkt, um schnell und sanft abzuführen. Ideal auch zur Vorbereitung auf eine Diät oder Kur. Dafür rund 2 EL in einem halben Liter Wasser lösen und trinken. Schnelle Wirkung ohne Schmerzen.

wirkungsvoll

2 von 2 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 21.01.2013
wirkungsvoll aber zeitlich eher unzuverlässig. natürlich braucht jedes abführmittel dieses wirkmechanismus zeit, seine wirkung zu entfalten. das ist von mal zu mal anders, je nach tagesform, dosis, im körper vorhandener wassermenge und so weiter. am besten abends einnehmen und den morgen nicht verplanen. die empfohlene höhere dosis kann ich empfehlen. allerdings nicht nicht dem erstanwender.

Alternative zum Einlauf

9 von 10 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 25.11.2008
Wenn ich für einen Einlauf keine Zeit oder Lust habe, greife ich auf Glaubersalz zurück. Es schmeckt zwar wiederlich, aber dafür wirkt es innerhalb weniger Stunden mit einem ähnlich durchschlagendem Erfolg wie ein Einlauf und ich bin anschliessend gut entleert und sauber. Leider bleibt wie bei allen oral eingenommenen Abführmitteln die zeitliche Verzögerung.

Sehr hilfreich !!

11 von 11 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
shellan1 schreibt am 27.08.2008
Ich greife schon seit einiger Zeit immer wieder auf Glaubersalz zurück da ich seit einer OP schwerwiegende Probleme habe mit dem Toiettengang.Auch bei einer Darmreinigung sehr empfehlenswert.Vor allem bleiben bei mir die Bauchkrämfe aus die ich bei anderen Abführmitteln habe !

Keine Wirkung

4 von 5 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 19.08.2008
Ich hab es mir gekauft bevor ich meine Fastenkur begann. merkwürdigerweise hat es bei mir nicht den durchschlagenen effekt gehabt. Vom Geschmack ganz zu schweigen.

Selbst bei mir wirkt es

4 von 6 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 16.06.2008
Ich habe in diesem Bereich enorme Probleme. Selbst normale Abführmittel bleiben ohne Wirkung. Mit Glaubersalz stellt sich zumindest auch bei mir nach ca 10 Stunden der durchschlagende Erfolg ein

durchschlagende Wirkung

8 von 8 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 11.04.2008
ein sehr günstiges und effektives Abführmittel, hilfreich am Anfang einer Fastenkur. verursachte bei mir keinerlei magenkrämpfe oder sonstiges. allerdings lässt der Geschmack sehr zu wünschen übrig und ich persönlich würde das FX passage salz empfehlen, das allerdings sehr viel teurer ist.

Schnelle Wirkung!

7 von 7 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 22.02.2008
Ich habe öfter mit Verstopfungen zu tun. Durch den Rat einer guten Freundin bin ich an das Glaubersalz geraten und siehe da, es hat mir sehr gut geholfen. Es schmeckt wirklich wiederlich, aber seigte bei mir seine Wirkung innerhalb von 2 Stunden.

Da muß man durch,

3 von 3 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 04.12.2007
wenn man mit dem Heilfasten beginnen möchte. Es gehört eben mit dazu, daß man vorher gründlich den Darm reinigt. Natürlich schmeckt es eklig und deshalb nehme ich es auch ausschließlich vor dem Fasten. Für normale Fälle gibt es deutlich angenehmere Produkte, die auch nicht eine so durchschlagende und dadurch auch etwas unangenehme Wirkung haben ;o)

schmeckt widerlich!

7 von 7 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 27.06.2007
Das Glaubersalz schmeckt total widerlich! Aber es hilft, nach ein paar stunden gehen die krämpfe los, aber dann kommt das was kommen soll!! So wie es sein soll!!!

Die Beiträge geben die Meinung unserer Kunden wieder und können eine individuelle Beratung durch den Arzt oder Apotheker nicht ersetzen. Suchen Sie bei gesundheitlichen Problemen immer einen Arzt oder Apotheker auf.

Ihre Meinung zum Produkt

Bitte anmelden, wenn Sie eine Meinung zu diesem Produkt abgeben möchten.
Anmelden


Rezepte1,2
Ihr Originalrezept muss uns vorliegen, bevor wir Ihre Online Bestellung für den Versand vorbereiten können. Freiumschläge für Ihre Rezepte erhalten Sie bei jeder Lieferung. Alternativ können Sie Freiumschläge beim Service-Team der medpex Versandapotheke anfordern oder online ausdrucken.

Kassenrezept / Kassenrezept befreit1
Wählen Sie Kassenrezept bzw. Kassenrezept befreit, wenn Sie in einer gesetzlichen Krankenversicherung versichert sind und Ihr Arzt Ihnen ein rosafarbenes Rezept ausgestellt hat. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse. Sollten Sie von der Zuzahlung befreit sein, muss unserer Internet Apotheke eine Kopie Ihres Befreiungsausweises vorliegen. In seltenen Fällen kann bei Kassenrezepten zusätzlich eine "Mehrkosten"-Zuzahlung entstehen. Sollte dieser sehr seltene Fall eintreten, werden Sie von uns umgehend informiert. Medizinprodukte/Hilfsmittel können wir nur mit Ihrer gesetzlichen Krankenkasse abrechnen, wenn uns die entsprechenden Hilfsmittelverträge vorliegen. Sie können sich telefonisch oder per E-Mail über die bestehenden Hilfsmittelverträge unserer Online Apotheke erkundigen.

Privatrezept2
Wenn Sie privat versichert sind tragen Sie die Kosten für verschriebene Medikamente zunächst selbst und reichen dann Ihr quittiertes Rezept bei Ihrer Krankenversicherung ein.
zum Seitenanfang