versandkostenfrei ab 20 € oder mit Rezept schnell & sicher gratis Proben & Bonuspunkte
×
Abbildung ähnlich
MOVIPREP Orange
Inhalt: 1 Stück, N1
Anbieter: Norgine GmbH
Darreichungsform: Pulver zur Herstellung einer Lösung zum Einnehmen
Grundpreis: 1 Stück 24,29 €
Art.-Nr. (PZN): 7519900

Meinung u. Testbericht zu MOVIPREP Orange

Furchtbares Produkt

73 von 111 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 07.02.2021
Ich habe Morbus Crohn und lasse deshalb immer einmal im Jahr eine darmspiegelung machen. Ich hatte schon oft welche und die Mittel gingen eigentlich immer. Aber dieses Zeug ist einfach auf jeder Ebene schrecklich. Es ist nur schwer bis gar nicht trinkbar, ich hab nach einem halben Glas aufgegeben. Und obwohl ich nur so wenig getrunken hatte sind die Nebenwirkungen furchtbar. Mir ist schlecht, schwindlig und deshalb bin ich sogar unsere kellertreppe runtergefallen. Sowas sollte nicht verkauft oder einem gar vom Arzt gegeben werden. Ich hatte noch nie wegen eines, Gott bewahre, abführmittels solche Nebenwirkungen. Ich empfehle es nicht nur niemandem, ich rate jedem davon ab. Nehmt alles, aber nicht das!

Moviprep

62 von 93 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 29.10.2018
Habe Moviprep zweimal in Abständen von 8 Monaten probiert und jedes Mal extrem hohen Blutdruck bekommen 220/110/95, sowie irrsinnige Kopfschmerzen. Musste die zweite Einnahme abbrechen lt. Ärztenotruf! Zweiter Versuch im Krankenhaus, gleiche Problematik!

Die Beiträge geben die Meinung unserer Kunden wieder und können eine individuelle Beratung durch den Arzt oder Apotheker nicht ersetzen. Suchen Sie bei gesundheitlichen Problemen immer einen Arzt oder Apotheker auf.

Ihre Meinung zum Produkt

Bitte melden Sie sich mit Ihrem Benutzerkonto an, wenn Sie eine Meinung zu diesem Produkt abgeben möchten.

Anmelden


Rezepte1,2
Ihr Originalrezept muss uns vorliegen, bevor wir Ihre Online Bestellung für den Versand vorbereiten können. Freiumschläge für Ihre Rezepte erhalten Sie bei jeder Lieferung. Freiumschläge für Ihre Rezepte können Sie online herunterladen.

Privatrezept1
Wenn Sie privat versichert sind, tragen Sie die Kosten für verschriebene Medikamente zunächst selbst und reichen dann Ihre quittierte Rezeptkopie bei Ihrer Krankenversicherung ein.

E-Rezept1,2
Möchten Sie ein E-Rezept einlösen, scannen Sie dieses bitte hier ein und schließen Ihre Bestellung ab.
Sie haben Fragen zum E-Rezept, dann haben wir hier die aktuellen Informationen für Sie zusammengefasst.

Kassenrezept / Kassenrezept befreit2
Wählen Sie Kassenrezept bzw. Kassenrezept befreit, wenn Sie in einer gesetzlichen Krankenversicherung versichert sind und Ihr Arzt Ihnen ein rosafarbenes Rezept ausgestellt hat. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse. Sollten Sie von der Zuzahlung befreit sein, muss unserer Internet Apotheke eine Kopie Ihres Befreiungsausweises vorliegen. In seltenen Fällen kann bei Kassenrezepten zusätzlich eine "Mehrkosten"-Zuzahlung entstehen. Sollte dieser sehr seltene Fall eintreten, werden Sie von uns umgehend informiert. Medizinprodukte/Hilfsmittel können wir nur mit Ihrer gesetzlichen Krankenkasse abrechnen, wenn uns die entsprechenden Hilfsmittelverträge vorliegen. Sie können sich telefonisch oder per E-Mail über die bestehenden Hilfsmittelverträge unserer Online Apotheke erkundigen.

Biozid3
Biozidprodukte vorsichtig verwenden. Vor Gebrauch stets Etikett und Produktinformationen lesen.
zum Seitenanfang