LYMPHOMYOSOT N Tropfen
Inhalt: 30 Milliliter, N1
Anbieter: Biologische Heilmittel Heel GmbH
Darreichungsform: Tropfen
Grundpreis: 100 ml 29,97 €
Art.-Nr. (PZN): 1674551

Wenn Sie LYMPHOMYOSOT N Tropfen kaufen möchten, wählen Sie bitte die gewünschte Menge aus und klicken Sie dann auf "in den Warenkorb".
Wenn Sie ein Rezept haben, wählen Sie bitte zusätzlich aus, um welche Art von Rezept es sich handelt.

Packungsgrößen

Packungsgrößen Menge Grundpreis Preis
LYMPHOMYOSOT N Tropfen
Tropfen
(10)
30 Milliliter, N1 100 ml 29,97 € 11,53 €*
8,99 €
LYMPHOMYOSOT N Tropfen
Tropfen
(10)
100 Milliliter, N2 100 ml 24,99 € 32,53 €*
24,99 €

Beschreibung

Lymphomyosot

Registriertes homöopathisches Arzneimittel, daher ohne Angabe einer therapeutischen Indikation.

Mischung zum Einnehmen.

Zusatzinformationen Ihrer Online-Apotheke

Anwendungsgebiete

Bei welchen Erkrankungen wird das Arzneimittel angewendet?
  • Registriertes homöopathisches Arzneimittel, daher ohne Angabe einer therapeutischen Indikation.

Anwendungshinweise

Auf welche Weise wird das Arzneimittel angewendet?
  • Bei Fortdauer der Krankheitssymptome ist medizinischer Rat einzuholen.


Was ist zusätzlich zu beachten?
  • Tropfen zum Einnehmen.

Dosierung

Wie oft und in welcher Menge wird das Arzneimittel angewendet?
  • Soweit nicht anders verordnet, 3-mal täglich 15-20 Tropfen einnehmen.
  • Dauer der Behandlung:
    • Auch homöopathische Arzneimittel sollten ohne ärztlichen Rat nicht über längere Zeit angewendet werden.

Gegenanzeigen

In welchen Fällen darf das Arzneimittel nicht angewendet werden?
  • Bei Schilddrüsenerkrankungen nicht ohne ärztlichen Rat anwenden.


Was gilt für Schwangerschaft und Stillzeit?
  • Wie alle Arzneimittel sollten auch homöopathische Arzneimittel während der Schwangerschaft und Stillzeit nur nach Rücksprache mit dem Arzt angewendet werden.

Nebenwirkungen

Welche Nebenwirkungen können bei einzelnen Patienten auftreten?
  • Keine bekannt.
  • Hinweis: Bei der Anwendung eines homöopathischen Arzneimittels können sich die vorhandenen Beschwerden vorübergehend verschlimmern (Erstverschlimmerung). In diesem Fall sollten Sie das Arzneimittel absetzen und Ihren Arzt befragen. Wenn Sie Nebenwirkungen beobachten, teilen Sie diese bitte Ihrem Arzt oder Apotheker mit.


Welche Wechselwirkungen mit anderen Arzneimitteln können auftreten?
  • Keine bekannt.
  • Allgemeiner Hinweis: Die Wirkung eines homöopathischen Arzneimittels kann durch allgemein schädigende Faktoren in der Lebensweise und durch Reiz- und Genussmittel ungünstig beeinflusst werden. Falls Sie sonstige Arzneimittel einnehmen, fragen Sie Ihren Arzt.

Top Kundenmeinungen und Bewertungen

6 von 6 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 09.06.2010
Hatte jahrelang alle paar Wochen eine Seitenstrang-Angina. Die Lymphknoten am Hals waren dann so geschwollen, dass es von außen sichtbar war - äußerst schmerzhaft. Der Vertreter meines Hausarztes hat mir Lymphomyosot gegeben. Das habe ich dann über mehrere Wochen eingenommen. Es ist ziemlich schnell abgeheilt und ich habe diese Beschwerden seither nie mehr gehabt. Das Mittel hat mir dauerhaft sehr geholfen!
5 von 6 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 23.12.2007
LYMPHOMYOSOT N Tropfen wurde mir von meiner Ärztin empfohlen, da meine Lypmhe oft an den Beinen und unter den Ohren am Hals geschwollen sind. Nach der ersten Kur hat sich bereits eine leichte Verbesserung gezeigt, deshalb werde ich eine weitere Kur damit machen.
3 von 5 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Claudia Weindl schreibt am 07.05.2014
Bisher wurde ich jedes Jahr im Frühjahr von Müdigkeit und stark angeschwollenen Lymphen, insbesondere am Hals, heimgesucht. Durch Einnahme von Lymphomyosat hat die Aufgedunsenheit fast komplett aufgehört und auch die Müdigkeit hat stark nachgelassen. Habe mich viel vitaler und einfach gesünder gefühlt.
1 von 1 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
astrid rieger schreibt am 10.09.2016
Das Mittel hilft meinen Katzen in Kombination mit luffa und Vitamin C den katzenschnupfen im griff zu bekommen, so dass einige sogar Symptomfrei sind.
1 von 1 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 25.03.2014
Ich kann die Tropfen nur weiterempfehlen.Preis-Leistungsverhältnis ist ok und vor allem die Wirkung ist top. Mache öfters Entgiftungskur und diese Tropfen haben ziemlich gutes (nachweisbaren) Ergebnis gezeigt.

1Privatrezept / Kassenrezept:
Ihr Originalrezept muss unserer Internet Apotheke vorliegen, bevor wir Ihre Online Bestellung für den Versand vorbereiten können. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse. In seltenen Fällen kann bei Kassenrezepten zusätzlich zur angezeigten Zuzahlung eine "Mehrkosten"-Zuzahlung entstehen, wenn der Medikament bzw. Arzneimittel Originalpreis höher ist als der Festbetrag, der von der Krankenkasse bezahlt wird. Sollte dieser sehr seltene Fall eintreten, werden Sie von uns umgehend informiert.

2Kassenrezept befreit:
Ihr Originalrezept, Ihre Befreiungsnummer und das Ausstellungsdatum Ihres Befreiungsausweises muss unserer Versandapotheke vorliegen, bevor wir Ihre Internet Bestellung für den Versand vorbereiten können. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse.

1,2Freiumschläge für Ihre Rezepte erhalten Sie bei jeder Lieferung oder Sie können sie in unserer Internetapotheke kostenlos anfordern.

Buchstabe "L" im Arzneimittelindex nachschlagen. zum Seitenanfang