mehr als 5 Mio. Kunden versandkostenfrei ab 20 € schnell & sicher gratis Proben & Bonuspunkte
×
Japanisches Pfefferminzöl
Inhalt: 10 Milliliter
Anbieter: Pharmadrog GmbH
Darreichungsform: Öl
Grundpreis: 100 ml 43,10 €
Art.-Nr. (PZN): 2520169

Meinung u. Testbericht zu Japanisches Pfefferminzöl

Eines für alles

0 von 0 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 22.05.2018
Auf Mückenstichen fühlt es sich kühlend an. Bei Erkältungen ist es zur Inhalation unschlagbar und bei Kopfschmerzen auf die Schläfen aufgetragen wohltuend und lindernd. Dazu könnt man noch super lange aus mit dem Fläschchen. Absolut empfehlenswert

einfach nur toll, da vielseitig

0 von 0 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 02.02.2018
Das Öl ist einfach vielseitig einsetzbar, ob bei Kopfschmerz an den Schläfen oder im Nacken, als Inhaliermittel im heißen Wasser, ob bei schmerzhaften Zerrungen als Einreibemittel da es sehr gut kühlt (wenn mal eben kein Voltaren oder Diclo Salbe zur Hand ist), und vielem mehr ... :-)

Heilkraft der Natur

3 von 3 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 25.01.2018
Wir nutzen das Heilöl für etliche Sachen. Bei Kopfschmerzen oder zur Inhalation eingerieben. Als Raumduft in einem Stövchen. Es reichen ein paar Tröpfchen daher ist es sehr ergiebig und vielseitig einsetzbar.

Gegen Kopfschmerzen und Übelkeit

3 von 3 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 13.10.2016
Ich hatte das Öl schon ganz vergessen, als ich letztens in der Stadt sah wie ein Vater der Tochter ein wenig davon gegen Kopfschmerzen auf die Schläfen gab. Es hilft gut gegen Kopfschmerzen, bei Übelkeit und auch bei Verspannungen im Nacken (vorsichtig dosieren - ein bis zwei Tropfen reichen aus).

Prima bei Kopfschmerzen

12 von 12 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Christine E. schreibt am 02.09.2016
Lange nicht mehr daran gedacht und hier beim stöbern wieder entdeckt. Einfach etwas auf den Finger und auf den Schläfen leicht massieren. Ich lasse anfangs die Augen kurz zu und meine Kopfschmerzen werden schnell besser, ohne das ich Tabletten einnehmen muss. Auch kann man damit inhalieren, aber bitte Augen geschlossen halten. Einfach eine Schüssel mit heißem Wasser, ein paar Tropfen ins Wasser geben, Kopf über die Schüssel und Handtuch drüber. Wirkt sehr gut bei verstopfter Nase, Kopfschmerzen, Erkältungskrankheiten.

Super Hilfe bei Kopfschmerz

5 von 5 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Kathleen H. schreibt am 15.04.2016
Habe nach Alternativen für Migräneanfälle gesucht und gefunden. Das Pfefferminzöl hat einen angenehmen Geruch und lässt sich einfach auf die Schläffen auftragen. Da das Öl sehr stark ist, tränen die Augen nach dem Auftragen und ein leichtes Brennen. Aber das verfliegt schnell und die Durchblutung wird angeregt. Auch bei Rückenschmerzen reibe ich mich mit dem Pfefferminzöl ein und kurze Zeit später sind die Schmerzen nicht mehr so stark.

gehört in jede hausapotheke

8 von 8 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 03.07.2013
ein fläschchen japanisches heilpflanzenöl oder minzöl gehört in jede hausapotheke: zum einnehmen, einreiben, einatmen. wenn man mal zuviel gegessen hat, mit creme vermischen und einreiben oder in eine schüssel mit heissem wasser und einem handtuch drüber. ganz tief einatmen, aber bloss nicht mehr als 2 oder 3 tropfen!

Die Beiträge geben die Meinung unserer Kunden wieder und können eine individuelle Beratung durch den Arzt oder Apotheker nicht ersetzen. Suchen Sie bei gesundheitlichen Problemen immer einen Arzt oder Apotheker auf.

Ihre Meinung zum Produkt

Bitte melden Sie sich mit Ihrem Benutzerkonto an, wenn Sie eine Meinung zu diesem Produkt abgeben möchten.

Anmelden


Rezepte1,2
Ihr Originalrezept muss uns vorliegen, bevor wir Ihre Online Bestellung für den Versand vorbereiten können. Freiumschläge für Ihre Rezepte erhalten Sie bei jeder Lieferung. Alternativ können Sie Freiumschläge beim Service-Team der medpex Versandapotheke anfordern oder online ausdrucken.

Privatrezept1
Wenn Sie privat versichert sind, tragen Sie die Kosten für verschriebene Medikamente zunächst selbst und reichen dann Ihr quittiertes Rezept bei Ihrer Krankenversicherung ein.

Kassenrezept / Kassenrezept befreit2
Wählen Sie Kassenrezept bzw. Kassenrezept befreit, wenn Sie in einer gesetzlichen Krankenversicherung versichert sind und Ihr Arzt Ihnen ein rosafarbenes Rezept ausgestellt hat. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse. Sollten Sie von der Zuzahlung befreit sein, muss unserer Internet Apotheke eine Kopie Ihres Befreiungsausweises vorliegen. In seltenen Fällen kann bei Kassenrezepten zusätzlich eine "Mehrkosten"-Zuzahlung entstehen. Sollte dieser sehr seltene Fall eintreten, werden Sie von uns umgehend informiert. Medizinprodukte/Hilfsmittel können wir nur mit Ihrer gesetzlichen Krankenkasse abrechnen, wenn uns die entsprechenden Hilfsmittelverträge vorliegen. Sie können sich telefonisch oder per E-Mail über die bestehenden Hilfsmittelverträge unserer Online Apotheke erkundigen.
zum Seitenanfang