RUBISAN Salbe N
Inhalt: 100 Gramm, N2
Anbieter: DHU-Arzneimittel GmbH & Co. KG
Darreichungsform: Salbe
Grundpreis: 100 g 24,59 €
Art.-Nr. (PZN): 1339568


Besuchen Sie den Markenshop von DHU meine Homöopathie. Hier finden Sie die ganze Auswahl sowie spezielle Angebote.
Wenn Sie RUBISAN Salbe N kaufen möchten, wählen Sie bitte die gewünschte Menge aus und klicken Sie dann auf "in den Warenkorb".
Wenn Sie ein Rezept haben, wählen Sie bitte zusätzlich aus, um welche Art von Rezept es sich handelt.

Packungsgrößen

Packungsgrößen Menge Grundpreis Preis
RUBISAN Salbe N
Salbe
(2)
50 Gramm, N1 100 g 29,98 € 19,60 €*
14,99 €
RUBISAN Salbe N
Salbe
(7)
100 Gramm, N2 100 g 24,59 € 32,40 €*
24,59 €

Beschreibung

Bei trockenen Hautausschlägen

Wie bei leichten bis mittelschweren Formen der Schuppenflechte.

Die zur Herstellung der Urtinktur verwendete Pflanzenrinde enthält natürliche Stoffe, die das stark beschleunigte Zellwachstum und die Entzündungsreaktionen der Schuppenflechte hemmen.

Dabei beruhigen sich die entzündeten Hautareale, es findet eine Reduktion der Schuppenbildung und eine allmähliche Rückbildung der Hauterscheinungen statt.

Die Anwendung wird im Allgemeinen sehr gut vertragen; das Präparat ist dadurch für die Langzeittherapie geeignet. Der Einsatz ist auch am Hals und im Gesicht gut möglich; die Anwendung im Salbenverband hat sich als besonders effektiv erwiesen.

Top Kundenmeinungen und Bewertungen

12 von 14 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Coca70 schreibt am 12.12.2013
Ich bin im Internet auf diese Salbe gestoßen und habe sie ,wie so viele andere Salben auch, getestet. Ich habe meine Schuppenflechte nun schon seit mehr als 20 Jahren, nichts, auch nicht die Cortisonsalben der Ärzte, hat die Symptome lindern können. Rubisan ist die erste Salbe, die die Schuppen gänzlich hat verschwinden lassen und auch die entzündete Haut darunter zeigt deutliche Spuren der Besserung!! Ich trage sie nun seit 3 Wochen 3 mal täglich auf und bin einfach nur begeistert!! Natürlich dauert es seine Zeit. Was in über 20 Jahren entstanden ist, geht nicht von heute auf morgen wieder weg, aber wenn ich diesen Erfolg sehe, habe ich auch Geduld!
12 von 12 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 07.06.2012
Das Produkt hilft in unserem Fall sehr gut gegen die Schuppenflechte meines Mannes. Können wir nur empfehlen. Er cremt die Stellen zwei mal am Tag ein und die Wikung war schon drei Tage später sichtbar.
8 von 8 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
odibs schreibt am 20.11.2012
Ich habe Rubisan von meinem Hautarzt empfohlen bekommen. Ich leide unter Schuppenflechte hauptsächlich an Fußsohlen und Händen. Dort entstehen ohne entsprechende Pflege z.T. sehr tiefe Risse, die unendlich schmerzen. Manchmal konnte ich gar nicht mehr laufen! Seitdem ich Rubisan verwende, konnte ich diese ganz gut in den Griff bekommen. Ich benutze zuerst eine feine Hornhautfeile (kein Metall, Material ist wie Schleifpapier, bekommt man in jedem Drogeriemarkt für wenig Geld) und feile die Ränder der Risse flach. Dann kommt die Salbe drauf, wenn's ganz schlimm ist: abends dick auftragen und Socken oder Baumwoll-Handschuhe drüber, morgens sind dann meist auch schon die offenen Wunden verheilt. Wichtig ist die Regelmäßigkeit der Anwendung. Leider ist die Salbe recht teuer, aber sie ist sparsam in der Anwendung und als homöopathisches Mittel zahlen auch viele Krankenkassen die Verordnung. Im Grunde genommen ein herrliches "Wundermittel" ohne Nebenwirkungen!!!
6 von 6 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Vogelsberg schreibt am 29.03.2016
Ich benutze Rubisan-Salbe seit 2 Monaten und bin mehr als zufrieden. Jedes Kortison-Präparat hat die Psoriasis noch verschlimmert, nach vielen Versuchen mit anderen Medikamenten hat ich Rubisan gefunden. Bin begeistert und sehe täglich, wie die Herde langsam verschwinden. Ich wende sie 3x täglich an.
6 von 8 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
odibs schreibt am 16.01.2014
Seit über einem Jahr benutze ich nun die Rubisan Salbe und der Verbrauch wird immer sparsamer! Wenn ich es mal wieder übertrieben hatte mit "Belastung" habe ich die Hände ganz dick eingesalbt und Einmalhandschuhe aus Vinyl drübergezogen und eine gute Stunde angelassen. Die Hände sind wie neu! Habe im Verwandten- und Bekanntenkreis auch schon einige Empfehlungen dafür ausgesprochen und nur "Lob" geerntet! So stachlig die Mahonie im Garten ist, so liebenswürdig ist sie als Heilpflanze!

1Privatrezept / Kassenrezept:
Ihr Originalrezept muss unserer Internet Apotheke vorliegen, bevor wir Ihre Online Bestellung für den Versand vorbereiten können. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse. In seltenen Fällen kann bei Kassenrezepten zusätzlich zur angezeigten Zuzahlung eine "Mehrkosten"-Zuzahlung entstehen, wenn der Medikament bzw. Arzneimittel Originalpreis höher ist als der Festbetrag, der von der Krankenkasse bezahlt wird. Sollte dieser sehr seltene Fall eintreten, werden Sie von uns umgehend informiert.

2Kassenrezept befreit:
Ihr Originalrezept, Ihre Befreiungsnummer und das Ausstellungsdatum Ihres Befreiungsausweises muss unserer Versandapotheke vorliegen, bevor wir Ihre Internet Bestellung für den Versand vorbereiten können. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse.

1,2Freiumschläge für Ihre Rezepte erhalten Sie bei jeder Lieferung oder Sie können sie in unserer Internetapotheke kostenlos anfordern.

Buchstabe "R" im Arzneimittelindex nachschlagen. zum Seitenanfang