LADIVAL allergische Haut Gel LSF 50+
Inhalt: 200 Milliliter
Anbieter: STADA GmbH
Darreichungsform: Gel
Grundpreis: 100 ml 7,44 €
Art.-Nr. (PZN): 3520421


Besuchen Sie den Markenshop von Ladival. Hier finden Sie die ganze Auswahl sowie spezielle Angebote.
Wenn Sie LADIVAL allergische Haut Gel LSF 50+ kaufen möchten, wählen Sie bitte die gewünschte Menge aus und klicken Sie dann auf "in den Warenkorb".
Wenn Sie ein Rezept haben, wählen Sie bitte zusätzlich aus, um welche Art von Rezept es sich handelt.

Beschreibung

Dermatologischer Sonnenschutz für eine rundum sonnengesunde Haut

Ladival Allergische Haut ist die ideale Sonnenschutzserie für alle Personen, die zu phototoxischen Reaktionen, Sonnenallergie oder Mallorca-Akne neigen oder für Personen mit eher fettiger Haut.

Die leichten Hydrodispersionsgele auf Wasserbasis enthalten weder Fette noch Emulgatoren - die häufigsten Auslöser für allergische Hautreaktionen. Lästige Pickel und Pusteln in der Sonne können so vermieden werden.

Dabei unterscheiden sich die Produkte der Serie Ladival Allergische Haut optisch und kosmetisch nicht von einer normalen Sonnenlotion. Die Hydrodispersionsgele lassen sich leicht verteilen, ziehen schnell ein und hinterlassen ein angenehmes Hautgefühl.

Nur von Ladival: Einzigartiger Infrarot-A-Schutzkomplex gegen Spätschäden und sonnenbedingte Hautalterung!

Tipp: Bei Neigung zu Sonnenallergie unbedingt die fett- und emulgatorfreie Ladival Allergische Haut Apréspflege verwenden, da Emulgatoren bis zu 24 Stunden in der Haut verbleiben können.

Top Kundenmeinungen und Bewertungen

8 von 8 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
michaela günther schreibt am 22.07.2014
Ich hatte Ladival Sonnencreme schon einmal, weils auch einen hohen Lichtschutzfaktor hat und weil es speziell für Mallorca-Akne (Sonnenallergie) entwickelt wurde. Ich habe es dann aber selten benutzt, weil die Haut damit verklebt, wenn man draußen herumläuft. Bald sieht man aus, wie ein panierter Fisch. Es zieht eher mittelmäßig schnell ein, nicht so wie es auf der Verpackung steht. Außerdem sieht es nicht aus wie Gel, sondern wie ganz normale, eher schmierige Sonnencreme. Es bleibt ein Film auf der Haut. Zwar kann ich als Kontakt-Allergikerin diese Creme gut ab und es scheint auch relativ gut bei Sonnenallergie zu helfen, dennoch kann ich für die Irreführung auf der Verpackung keine volle Punktzahl geben. Ich hab mir die Creme nur noch mal gekauft, weil ich dachte es gäbe jetzt ein Gel. Dem ist nicht so, es ist immer noch das gleiche Produkt. Bei Sonnenallergie vielleicht trotzdem das Beste, was es zur Zeit gibt.
6 von 7 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 27.03.2009
Auch die Frühjahrssonne hat schon Kraft! Ich benutze Ladival 50+ schon seit längerem (auch zum Schutz vor der Wintersonne). Da es sich sehr gut verteilen läßt und keinerlei Film hinerläßt, trage ich es auch unter meinem Tages-Make-up. Ich habe sehr empfindliche Haut und vertrage es sehr gut, kein Jucken und keine Rötungen.
4 von 6 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 29.04.2014
Wir benutzen schon seit Jahren von Ladival die Sonnenschutzprodukte. Dieses Gel ist durch den hohen LSF besonders zu empfehlen. Es lässt sich leicht auftragen und zieht rasch in die Haut ein ohne zu kleben. Man kann Sonnenbrand vermeiden und bekommt auch nicht die kleinen Sonnenpickelchen, was bei allergischer Haut leider oft der Fall ist.
3 von 3 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 26.09.2011
Ich leide unter einer typischen Sonnenallergie (die ja nichts mit der Sonne an sich, sondern nur mit dem Sonnenschutzprodukt zu tun hat), die sich normalerweise spätestens nach drei Tagen Sonne mit Jucken, Ausschlag und Pusteln meldet, egal, welche Sonnencreme ich benutze.Diesen Urlaub habe ich Ladival (und zwar speziell die Produkte für allergische Haut) versucht, und ich muss sagen: Es ist bisher die einzige Creme (eigentlich ja Gel), die meine Allergie in Schach halten konnte. Eine Woche pralle Sonne und kein Ausschlag, kein Jucken, nichts! (Natürlich auch kein Sonnenbrand)Ich bin begeistert und kann dieses Produkt nur uneingeschränkt empfehlen.
3 von 3 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 22.08.2013
Ich bestelle schon seit einigen Jahren bei medpex, aber das ist das bisher beste Produkt, was ich mir jemals gekauft habe. Ich habe sonst immer die Sonnencremes von Nivea gekauft und hatte damit nur Probleme, da ich eine sehr empfindliche Haut in der Sonne habe. Die Haut war danach immer richtig fettig und ich habe 1-2 Tage nach der Sonne immer Ausschlag bekommen. Ich habe nach den bisherigen Bewertungen einfach mal LADIVAL bestellt, obwohl sie mindestens doppelt so viel kostet, als die von Nivea, aber ich muß sagen, das ist es mir absolut wert. Man kann LADIVAL nur empfehlen. Was den Schutzfaktor angeht, muß jeder für sich selbst entscheiden, was für die eigene Haut am besten ist. Es geht mir hierbei hauptsächlich um die Verträglichkeit. Der Schutzfaktor kommt ergänzend hinzu.

1Privatrezept / Kassenrezept:
Ihr Originalrezept muss unserer Internet Apotheke vorliegen, bevor wir Ihre Online Bestellung für den Versand vorbereiten können. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse. In seltenen Fällen kann bei Kassenrezepten zusätzlich zur angezeigten Zuzahlung eine "Mehrkosten"-Zuzahlung entstehen, wenn der Medikament bzw. Arzneimittel Originalpreis höher ist als der Festbetrag, der von der Krankenkasse bezahlt wird. Sollte dieser sehr seltene Fall eintreten, werden Sie von uns umgehend informiert.

2Kassenrezept befreit:
Ihr Originalrezept, Ihre Befreiungsnummer und das Ausstellungsdatum Ihres Befreiungsausweises muss unserer Versandapotheke vorliegen, bevor wir Ihre Internet Bestellung für den Versand vorbereiten können. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse.

1,2Freiumschläge für Ihre Rezepte erhalten Sie bei jeder Lieferung oder Sie können sie in unserer Internetapotheke kostenlos anfordern.

Buchstabe "L" im Arzneimittelindex nachschlagen. zum Seitenanfang