mehr als 5 Mio. Kunden versandkostenfrei ab 20 € schnell & sicher gratis Proben & Bonuspunkte
×
Avène Antirougeurs Tag Beruhigende Creme + gratis AVENE Thermalwasser Spray 50 ml
Inhalt: 40 Milliliter
Anbieter: PIERRE FABRE DERMO KOSMETIK GmbH Geschäftsbereich - Avene und Beautycare
Darreichungsform: Creme
Grundpreis: 100 ml 48,22 €
Art.-Nr. (PZN): 15584722
GTIN: 3282770203554

Meinung u. Testbericht zu Avène Antirougeurs Tag Beruhigende Creme + gratis AVENE Thermalwasser Spray 50 ml

Produktserie Avene gegen Rosazea

0 von 0 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Herbert S. schreibt am 09.05.2021
...Nein, ich kann dieses Produkt nicht weiterempfehlen, leider. Avene hat seine Produktserie anscheinend umgestellt. Diese Creme zieht u.a. auch nicht in die Haut ein. Sie hinterlässt einen schlierigen Film auf der Haut, der liegen bleibt, Weitere Produkte haben sich ebenfalls nachteilig verändert. Über einige Jahre benutzte ich Avene Produkte und konnte mich auf die Linderung sowie Stabilisierung meiner Haut und der Rosazea-Syptome verlassen. das kann ich seit einigen Monaten nun überhaupt nicht mehr, schade. Was hat Avene mit ihren Produkten gemacht?!

Hilft super gegen Flushes

0 von 0 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Micha W. schreibt am 14.04.2021
Super Produkt. Gerade als Mann ist es schwer das richtige Produkt zu finden wo gegen Rosazea wirklich hilft. Die Creme wirkt sehr schnell und kühlt sehr angenehm, so das sich die berüchtigten Flushes gut behandeln lassen. ich kann es jeden nur empfehlen.

Schlechte "Innovation "

4 von 4 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
martina z. schreibt am 31.10.2020
Habe jahrelang Antirougeur LSF 20 gerne verwendet. Neue Rezeptur brennt auf der Haut.Durch den neuen Lichtschutzfaktor sieht die Haut sehr blass aus, so dass man noch Make up benötigt. SCHADE!!!!!!!

Vorgänger war Top

6 von 6 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Kölsche Mädche schreibt am 27.10.2020
Ich war von dem Vorgängerprodukt total überzeugt! Seitdem die Creme verändert wurde bin ich überhaupt nicht mehr zufrieden. Die Creme hinterlässt einen hellen Film auf der Haut. Zieht schlecht ein. Ja der LSF wurde erhöht. Aber das ist das einzig gute denn so ist sie für mich nicht mehr brauchbar. Wirklich schade!!! Es WAR eine wirklich tolle Gesichtscreme bevor die Creme verändert wurde. Bitte lieber Hersteller. Verwenden Sie wieder die alte Rezeptur. So kann ich die Creme nicht mehr kaufen.

Wirklich schade

4 von 4 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Jessica T. schreibt am 18.10.2020
War immer begeistert vom Vorgängerprodukt (SFP 20 / leicht grünlich). Leider ist die neue Creme nicht mehr empfehlenswert. Hat eine zu feste Konsistenz und hinterlässt einen weißen Film, der lange anhält. Sehr schade!

Wirklich schlechter geworden

5 von 5 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Monika S. schreibt am 19.08.2020
Ich habe die Creme jahrelang benutzt und war immer sehr zufrieden mit den Avene Antirougeur Produkten. Wie auch schon die Reinigungslotion der Serie, hat sich jetzt auch noch die Creme in Konsistenz und Geruch zum Nachteil verändert. Die Reinigungslotion benutze ich gar nicht mehr und die Creme nur noch gelegentlich als Sonnenschutz, der weiße Film auf der Haut stört schon sehr.

Verschlechtert

1 von 4 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
alexandra h. schreibt am 02.08.2020
Ja leider muss ich mich anschließen habe sie jahrelang benutzt aber jetzt ist sie auch nichts mehr für meine hsut ,weißer Film auf der haut zu flüssig läst sich nicht gut auftragen und pflegend ist sie auch nicht mehr

schlechtes Nachfolgeprodukt

5 von 6 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Ute O. schreibt am 30.06.2020
Offensichtlich stehe ich mit meiner Enttäuschung über das neue Produkt nicht alleine da: LF30 hätte ich gut gefunden, Geruch ist für mich sehr unangenehm, dicker Film auf der Haut, bei warmem Wetter absolut unangenehm. Ich werde mich nach einer neuen Pflege umsehen müssen und die neue Tube vermutlich entsorgen. Sehr schade, da ich bisher wirklich super zufrieden war.

Echt schade. Leider keine echte Verbesserung :(

3 von 4 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Karin R. schreibt am 22.06.2020
Leider muß ich mich meinen Vorbewertern anschießen, bin sehr enttäuscht vom neuen Produkt. Meine Rosacea wäre zwar froh für die LSF30, jedoch nicht mit den einhergehenden Verschlechterungen. Mich hat ebenfalls der neue Geruch, der weiße dichte Film (LSF30) und die veränderte Konsistenz gestört. Jahrelang war ich ihr größter Fan, jetzt muß ich mir schweren Herzens Ersatz suchen, bleibe irritiert zurück .... :(

Echt schade. Leider keine echte Verbesserung :(

15 von 19 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Karin R. schreibt am 20.06.2020
Leider muß ich mich meinen Vorbewertern anschießen, bin sehr enttäuscht vom neuen Produkt. Meine Rosacea wäre zwar froh für die LSF30, jedoch nicht mit den einhergehenden Verschlechterungen. Mich hat ebenfalls der neue Geruch, der weiße dichte Film (LSF30) und die veränderte Konsistenz gestört. Jahrelang war ich ihr größter Fan, jetzt muß ich mir schweren Herzens Ersatz suchen, bleibe irritiert zurück .... :(

Echt schade. Leider keine echte Verbesserung :(

27 von 30 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Karin R. schreibt am 20.06.2020
Leider muß ich mich meinen Vorbewertern anschießen, bin sehr enttäuscht vom neuen Produkt. Meine Rosacea wäre zwar froh für die LSF30, jedoch nicht mit den einhergehenden Verschlechterungen. Mich hat ebenfalls der neue Geruch, der weiße dichte Film (LSF30) und die veränderte Konsistenz gestört. Jahrelang war ich ihr größter Fan, jetzt muß ich mir schweren Herzens Ersatz suchen, bleibe irritiert zurück .... :(

Achtung Nachfolgeprodukt - schlecht!

31 von 32 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
A.W. schreibt am 02.06.2020
Neuer Lichtschutzfaktor (30 statt 20 - für mich zu viel) Neuer Duft (noch erträglich) Neue Textur (dicke Konsistenz, schlieriger weißer Film auf der Haut, Reste bröckeln aus den Fältchen). Fazit: Schade, nach Jahren zufriedener Nutzung des Vorgängerprodukts muss ich mich jetzt wieder auf die Suche machen.

Nachfolgeprodukt - VERSCHLECHTERUNG

48 von 50 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Charlotte H. schreibt am 05.05.2020
Ich habe seit einigen Jahren die Antirougeur Jour Creme für meine eher trockene Rosacea-Haut verwendet und war von der Creme begeistert. Dieses neue Nachfolgeprodukt (unterscheidbar durch den Bogen an der Tubenfalz und durch den LSF 30 statt LSF 20) ist eine RIESIGE Enttäuschung - da hilft auch kein AVENE-Beutel als Incentive. Das neue Produkt hinterlässt einen weißen unangenehmen Film, der den ganzen Tag sichtbar bleibt. Außerdem spannt die Haut nun und fühlt sich nicht gepflegt an, und der neue Geruch ist auch nicht angenehm. SCHADE, denn jetzt muss ich mich auf die schwierige Suche nach einem neuen Produkt zur Tagespflege machen. Das Produkt Antirougeur Creme fort hat mir aufgrund des unangenehmen Geruchs nie zugesagt, die Emulsion ist zu leicht für meine trockene Haut (und offenbar ebenfalls erneuert bzw. verschlechtert ...).

Hautberuhigende Creme

12 von 13 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Stefanie M. schreibt am 29.01.2020
Ich vertrage diese Creme sehr gut. Sie beruhigt die Haut, verringert Hautrötungen und spendet angenehme Feuchtigkeit. Ich trage sie immer morgens auf Gesicht und Hals auf.

Die Beiträge geben die Meinung unserer Kunden wieder und können eine individuelle Beratung durch den Arzt oder Apotheker nicht ersetzen. Suchen Sie bei gesundheitlichen Problemen immer einen Arzt oder Apotheker auf.

Ihre Meinung zum Produkt

Bitte melden Sie sich mit Ihrem Benutzerkonto an, wenn Sie eine Meinung zu diesem Produkt abgeben möchten.

Anmelden


Rezepte1,2
Ihr Originalrezept muss uns vorliegen, bevor wir Ihre Online Bestellung für den Versand vorbereiten können. Freiumschläge für Ihre Rezepte erhalten Sie bei jeder Lieferung. Alternativ können Sie Freiumschläge beim Service-Team der medpex Versandapotheke anfordern oder online ausdrucken.

Privatrezept1
Wenn Sie privat versichert sind, tragen Sie die Kosten für verschriebene Medikamente zunächst selbst und reichen dann Ihr quittiertes Rezept bei Ihrer Krankenversicherung ein.

Kassenrezept / Kassenrezept befreit2
Wählen Sie Kassenrezept bzw. Kassenrezept befreit, wenn Sie in einer gesetzlichen Krankenversicherung versichert sind und Ihr Arzt Ihnen ein rosafarbenes Rezept ausgestellt hat. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse. Sollten Sie von der Zuzahlung befreit sein, muss unserer Internet Apotheke eine Kopie Ihres Befreiungsausweises vorliegen. In seltenen Fällen kann bei Kassenrezepten zusätzlich eine "Mehrkosten"-Zuzahlung entstehen. Sollte dieser sehr seltene Fall eintreten, werden Sie von uns umgehend informiert. Medizinprodukte/Hilfsmittel können wir nur mit Ihrer gesetzlichen Krankenkasse abrechnen, wenn uns die entsprechenden Hilfsmittelverträge vorliegen. Sie können sich telefonisch oder per E-Mail über die bestehenden Hilfsmittelverträge unserer Online Apotheke erkundigen.
zum Seitenanfang