ARALIS Hustentabletten
Inhalt: 100 Stück, N1
Anbieter: A. Pflüger GmbH & Co. KG
Darreichungsform: Tabletten
Grundpreis: 1 Stück 0,10 €
Art.-Nr. (PZN): 1324503

Wenn Sie ARALIS Hustentabletten kaufen möchten, wählen Sie bitte die gewünschte Menge aus und klicken Sie dann auf "in den Warenkorb".
Wenn Sie ein Rezept haben, wählen Sie bitte zusätzlich aus, um welche Art von Rezept es sich handelt.

Beschreibung

Disci Bamb. HOM tropfen

Anwendungsgebiete:
Husten und Bronchitis, z.B. Heftiger Husten bei jedem Atemzug; erstickender Husten; Keuchhusten; Atemnot; Kurzatmigkeit; Einschnürungsgefühl in der Brust; Schleimansammlung in den Bronchien; pfeifende, spastische Atmung; Übelkeit; Abgeschlagenheit.

Dosierung:
Soweit nicht anders verordnet, bei akuten Zuständen alle halbe bis ganze Stunde, höchstens 12-mal täglich, 1 Tablette einnehmen, bei chronischen Verlaufsformen 1 - 3-mal täglich 1 Tablette einnehmen.
Säuglinge bis zum 1. Lebensjahr erhalten nach Rücksprache mit einem Arzt nicht mehr als ein Drittel der Erwachsenendosis. Kleinkinder bis zum 6. Lebensjahr erhalten nicht mehr als die Hälfte, Kinder zwischen dem 6. und 12. Lebensjahr erhalten nicht mehr als zwei Drittel der Erwachsenendosis.

Hinweis:
Bei Schwangerschaft und Stillzeit: Bei Beschwerden, die länger als 3 Tage andauern, bei Atemnot, bei Fieber über 39°C oder eitrigem oder blutigem Auswurf sollte ein Arzt aufgesucht werden.

Top Kundenmeinungen und Bewertungen

Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Produkt.
7 von 7 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 26.10.2013
Ich habe die ARALIS Hustentabletten hauptsächlich für meinen Sohn gekauft. Er ist 4 Jahre und hat starke Probleme mit Infekten der Bronchien und daher oft obstruktive Bronchitis. Seit diesem Herbst gebe ich ihm regelmäßig die Hustentabletten und wir kommen damit sehr gut zurecht. Die Infekte fallen tatsächlich kürzer und weniger stark auf. Ich gebe sie ihm bei den ersten Anzeichen einer Erkältung und bin begeistert, wie gut sie wirken.

1Privatrezept / Kassenrezept:
Ihr Originalrezept muss unserer Internet Apotheke vorliegen, bevor wir Ihre Online Bestellung für den Versand vorbereiten können. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse. In seltenen Fällen kann bei Kassenrezepten zusätzlich zur angezeigten Zuzahlung eine "Mehrkosten"-Zuzahlung entstehen, wenn der Medikament bzw. Arzneimittel Originalpreis höher ist als der Festbetrag, der von der Krankenkasse bezahlt wird. Sollte dieser sehr seltene Fall eintreten, werden Sie von uns umgehend informiert.

2Kassenrezept befreit:
Ihr Originalrezept, Ihre Befreiungsnummer und das Ausstellungsdatum Ihres Befreiungsausweises muss unserer Versandapotheke vorliegen, bevor wir Ihre Internet Bestellung für den Versand vorbereiten können. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse.

1,2Freiumschläge für Ihre Rezepte erhalten Sie bei jeder Lieferung oder Sie können sie in unserer Internetapotheke kostenlos anfordern.

Buchstabe "A" im Arzneimittelindex nachschlagen. zum Seitenanfang