mehr als 5 Mio. Kunden versandkostenfrei ab 20 € schnell & sicher gratis Proben & Bonuspunkte
×
MometaHEXAL Heuschnupfenspray 50 Mikrogramm/Sprühstoß
Inhalt: 10 Gramm
Anbieter: Hexal AG
Darreichungsform: Nasenspray
Grundpreis: 1 kg 729,00 €
Art.-Nr. (PZN): 11077448

Meinung u. Testbericht zu MometaHEXAL Heuschnupfenspray 50 Mikrogramm/Sprühstoß

Im Frühling die Rettung

10 von 15 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Romy B. schreibt am 10.09.2020
Wenn im Frühling trotz Tabletten die Nase wieder absolut zu ist und an Schlaf kaum zu denken, dann ist das die Rettung. Die Schleimhaut schwillt schnell ab und so ist Schlaf überhaupt erst möglich. Das alles geht schnell und absolut effektiv.

Super

8 von 13 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Cami1981 schreibt am 06.06.2020
Mir rettet das Zeug den Frühling. Durch die Abschwellende Wirkung kann ich nachts endlich durchschlafen. Früher musste ich dafür jedesmal zum Arzt. Das ist zum Glück vorbei.

Super

5 von 8 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Cami1981 schreibt am 21.05.2020
Endlich beschwerdenfrei ohne Tabletten. Top Produkt!!! Kann ich nur empfehlen. So macht die schönste Jahreszeit endlich wieder Spaß. Keine Nebenwirkungen.

Endlich Hilfe

18 von 24 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
madlinemadline schreibt am 22.01.2019
Endlich habe ich nach jahrelangem Gebrauch von Nasenspray, das lediglich die Schleimhaut austrocknete und irgendwann gar nicht mehr half, dieses Spray entdeckt und bin begeistert: Schon nach 1-2 Tagen war die allergisch bedingte Verstopfung der Nase verschwunden und das hielt die ganze Saison über an. Im Frühjahr geht es wieder los und wird sofort früh genug benutzt. Super!

Mir hilft es sehr

16 von 20 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 03.09.2018
Inzwischen sind einige der Nasensprays, die ich früher gegen meine Allergien verschrieben bekommen habe, frei verkäuflich, wobei dieses das einzige bezahlbare ist. Wenn Ambrosia und Beifuß stark unterwegs sind, läuft mir unter anderem permanent die Nase - jeden Morgen einmal Mometahexal und dieses Symptom verschwindet nahezu vollständig.

Top Produkt

13 von 19 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 16.06.2018
Endlich beschwerdenfrei ohne Tabletten. Top Produkt!!! Kann ich nur empfehlen. So macht die schönste Jahreszeit endlich wieder Spaß. Keine Nebenwirkungen.

meine Rettung

13 von 19 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 09.06.2018
Mir rettet das Zeug den Frühling. Durch die Abschwellende Wirkung kann ich nachts endlich durchschlafen. Früher musste ich dafür jedesmal zum Arzt. Das ist zum Glück vorbei.

hilft super...

17 von 19 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Cathi schreibt am 10.05.2018
Das Nasenspray hilft mir super, vorher musste ich jeden Tag von Mai bis September Tabletten nehmen. Seitdem ich das Spray benutze, brauche ich keine Tabletten mehr. Jeweils ein Sprühstoß pro Nasenloch reicht aus, um beschwerdefrei zu sein.

Ich bin begeistert

14 von 17 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Jenny S. schreibt am 09.05.2018
Ich habe hier die Bewertungen gelesen und wollte es auch einmal ausprobieren. Ich war etwas skeptisch, weil ich seit 15 Jahren Heuschnupfen und andere Allergien habe und wirklich schon viel probiert habe. Das Spray kam und ich fing am nächsten Tag mit der Anwendung an, bereits ab dem 3. Tag war ich beschwerdefrei. Ich bin wirklich begeistert. Ich habe es bereits mehreren Leidgenossen empfohlen. Wirklich ein super Spray, ich will es nicht mehr missen. Keine Tabletten mehr schlucken, die einen extrem müde machen

sehr wirksam

12 von 14 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Bettina H. schreibt am 26.04.2018
Hat bei mir sofort nach dem ersten mal sprühen schon geholfen musste nur einmal niesen und das ist wirklich gar nix.Selbst mit meinen Tabletten die ich bisher genommen habe musste ich oft niesen und mir juckten die Augen und sogar mein Asthma kam durch,mit dem Spray bin jetzt selbst in der Hochsaison praktisch Beschwerdefrei,kann es also nur empfehlen

Das einzige was hilft

46 von 55 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 09.03.2018
Endlich,endlich ein Mittel dass hilft! Ich plage mich seit etlichen Jahren mit Heuschnupfen und nichts,aber auch wirklich garnichts hat mir bisher geholfen. Selbst Tabletten plus Nasenspray und Augentropfen zeigten bei mir bisher Wirkung,von den meisten Sprays bekomme ich sogar Nasenbluten. Da bei mir die Allergie wirklich sehr stark ist habe ich schließlich auch dieses Mittel noch ausprobiert, denn ob ich letztendlich Cortison schlucken muss weil ich sonst nicht über die Saison komme oder es lokal anwende war mir egal. Und siehe da... Ich hatte im letzten Jahr seit über 30 Jahren zum ersten mal überhaupt keine beschwerden mehr und konnte tatsächlich den Sommer genießen. Nach ca. 3 Tagen Anwendung brauchte ich außer dem Nasenspray keine Medikamente mehr und meine Nase hat das ganze auch unbeschadet überstanden. Ich werde es dieses Jahr mit Sicherheit wieder benutzen!

Mir hilft es!

14 von 16 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 13.02.2018
Ich habe diverse Allergien. Hausstaub, Gräser, Histamine...und wenn es bei mir mal wieder zuschlägt (das kommt bei mir immer ganz plötzlich!) und meine Nase läuft wie ein Wasserfall, dann hilft mir dieses Nasenspray wirklich gut! Ca. nach einer halben Stunde ist der Fließschnupfen vorbei. Aber man sollte sich natürlich bewusst machen, dass Cortison so selten wie möglich zum Einsatz kommen sollte!

mir hilft es !!!

10 von 14 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 09.02.2018
Habe Allergie gegen Gräser und Katzen. Und katzen im haus!!! Die normalen sprays haben mir nur leidlich geholfen. Dieses spray hilft mir super. Natürlich kann/ hat es auch nebenwirkungen haben. Wie alle Medikamente. Aber auch für notfälle, wenn man "halb meint zu sterben: vor niesanfällen, ist dieses zu empfehlen. Teuer, aber gut. Meine Empfehlung : einfach einmal ausprobieren. Gibt auch eine kleinere einheit. Kostet so ca. 6-8 euro LG an alle allergie gebeutelten.

sehr gut

4 von 8 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 11.01.2018
Ich habe es letztes Jahr aufgrund heftigster Allergiereaktionen empfohlen bekommen und es hat sofortige Linderung gebracht. Auch dieses Jahr werdecich es auf Reserve haben um mir sie Allergiezwit zu erleichtern.

Hilft

7 von 10 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 05.01.2018
Aktuell fängt die Hasel und Erle an zu blühen. Dies merke ich jeden Morgen - komme aus dem niesen nicht raus und die Nase läuft. Einmal sprühen in jedes Nasenloch hilft es sofort in Griff zu bekommen. Hält bei mir bis zum nächsten Morgen. Ich finde es ist ein Top Produkt. Eine Abhängigkeit braucht man hier nicht zu befürchten. Und hier kann ich mitreden... Für mich bei Heuschnupfen das Mittel der Wahl da auch Rezeptfrei.

Mittel der Wahl

2 von 3 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 06.07.2017
Für mich das Mittel der Wahl bei Heuschnupfen, wo alles andere nicht geholfen hat und ich der Verzweiflung nah kam, war das Spray die Rettung, 100% zu empfehlen laut meiner Erfahrung.

Gute Hilfe

2 von 2 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 06.06.2017
Nach jahrenlangen Problemen mit Heuschnupfen und sämtlichen Mitteln die ich ausprobiert habe,endlich ein Produkt das wirklich hilft! Ich war anfangs skeptisch,aber seit ich Momenta benutze habe ich kaum noch Beschwerden.Nebenwirkungen konnte ich keine feststellen!

36 Jahre Beschwerden

13 von 17 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Thomas U. schreibt am 04.06.2017
Heuschnupfen: Seit 36 Jahren bin ich betroffen , laut Test Gräser und Roggen. Jedes Jahr am 20.05 (kann man den Kalender nach stellen) geht der Mist los : Niessen , Nase rennt und die Augen ! Jetzt hatte ich dieses Jahr von Mometa gelesen . Der ein oder andere postete das es hilft. Ja wie jedes neue Mittel am Anfang beworben wird. Naja schlimmer konnte es ja nicht werden also ausprobiert. Seit dem ca 12.05 , denn auch ich weiss das man den Mitteln Zeit zum wirken geben sollte nehme ich morgens eine Cetrizin und hau mir Mometa in die Nase . Wir sind jetzt 2 Wochen mitten in der Pollenzeit und bei mir ist nix. Klar morgens eventuell mal 1 Niesser , aber was ist das schon ? Bei Bedarf kommt noch Vividrin Akut in die Augen denn wir wissen ja alle: Einmal angefangen zu jucken und wir haben gleich einen Ziegelstein im Auge. Also wenn euch die Probleme auch wie mich die letzten Jahre plagen probiert es aus . Und gebt den Mitteln 3 Tage Anlaufzeit.

Die Beiträge geben die Meinung unserer Kunden wieder und können eine individuelle Beratung durch den Arzt oder Apotheker nicht ersetzen. Suchen Sie bei gesundheitlichen Problemen immer einen Arzt oder Apotheker auf.

Ihre Meinung zum Produkt

Bitte melden Sie sich mit Ihrem Benutzerkonto an, wenn Sie eine Meinung zu diesem Produkt abgeben möchten.

Anmelden


Rezepte1,2
Ihr Originalrezept muss uns vorliegen, bevor wir Ihre Online Bestellung für den Versand vorbereiten können. Freiumschläge für Ihre Rezepte erhalten Sie bei jeder Lieferung. Alternativ können Sie Freiumschläge beim Service-Team der medpex Versandapotheke anfordern oder online ausdrucken.

Privatrezept1
Wenn Sie privat versichert sind, tragen Sie die Kosten für verschriebene Medikamente zunächst selbst und reichen dann Ihr quittiertes Rezept bei Ihrer Krankenversicherung ein.

E-Rezept1,2
Möchten Sie ein E-Rezept einlösen, scannen Sie dieses bitte hier ein und schließen Ihre Bestellung ab.
Sie haben Fragen zum E-Rezept, dann haben wir hier die aktuellen Informationen für Sie zusammengefasst.

Kassenrezept / Kassenrezept befreit2
Wählen Sie Kassenrezept bzw. Kassenrezept befreit, wenn Sie in einer gesetzlichen Krankenversicherung versichert sind und Ihr Arzt Ihnen ein rosafarbenes Rezept ausgestellt hat. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse. Sollten Sie von der Zuzahlung befreit sein, muss unserer Internet Apotheke eine Kopie Ihres Befreiungsausweises vorliegen. In seltenen Fällen kann bei Kassenrezepten zusätzlich eine "Mehrkosten"-Zuzahlung entstehen. Sollte dieser sehr seltene Fall eintreten, werden Sie von uns umgehend informiert. Medizinprodukte/Hilfsmittel können wir nur mit Ihrer gesetzlichen Krankenkasse abrechnen, wenn uns die entsprechenden Hilfsmittelverträge vorliegen. Sie können sich telefonisch oder per E-Mail über die bestehenden Hilfsmittelverträge unserer Online Apotheke erkundigen.

Biozid3
Biozidprodukte vorsichtig verwenden. Vor Gebrauch stets Etikett und Produktinformationen lesen.
zum Seitenanfang