mehr als 3 Mio. Kunden versandkostenfrei ab 20 € schnell & sicher gratis Proben & Bonuspunkte
×
BD DISCARDIT II Spritze 2 ml
Inhalt: 100x2 Milliliter
Anbieter: Becton Dickinson GmbH
Darreichungsform: Spritzen
Grundpreis: 100 ml 2,24 €
Art.-Nr. (PZN): 3626800
GTIN: 08428235009285

Wenn Sie BD DISCARDIT II Spritze 2 ml kaufen möchten, wählen Sie bitte die gewünschte Menge aus und klicken Sie dann auf "in den Warenkorb".
Wenn Sie ein Rezept haben, wählen Sie bitte zusätzlich aus, um welche Art von Rezept es sich handelt.

Packungsgrößen

Packungsgrößen Menge Grundpreis Preis
BD DISCARDIT II Spritze 5 ml
Spritzen
(2)
100x5 Milliliter 100 ml 1,20 € 5,99 €
BD DISCARDIT II Spritze 10 ml
Spritzen
100x10 Milliliter 100 ml 0,86 € 8,59 €
BD DISCARDIT II Spritze 20 ml
Spritzen
80x20 Milliliter 100 ml 0,68 € 10,89 €
BD DISCARDIT II Spritze 2 ml
Spritzen
(3)
100x2 Milliliter 100 ml 2,24 € 4,49 €

Beschreibung

BD DiscarditTM II Spritzen

Durch den glasklaren Spritzenzylinder ist der Spritzeninhalt gut zu erkennen.

- Zweiteilige Spritzen mit Luer-Ansatz
- Der Kolben der Spritze gleitet gleichmäßig bis zum vollständigen Ausbringen des Spritzeninhaltes
- Kolbenstopp durch Rückhaltering
- Leichtläufige und gleichmäßige Kolbenbewegung für eine genaue Applikation
- Gut ablesbare, wischfeste Skalenqualität
- Spritzenzylinder aus Polypropylen
- Kolbenstange aus Polyethylen
- Kolbengleitmittel Oleamid
- Verpackungseinheiten farbkodiert
- EO-Sterilisiert
- Sterile Einzelverpackung, Einmalgebrauch, latexfrei, PVC-frei

- Volumen: 10 ml
- Ansatz: exzentrisch
- Graduierung: unterteilt in 0,5 ml
- 100 Stück

Top Kundenmeinungen und Bewertungen

Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Produkt.
2 von 5 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 20.02.2010
Nicht nur für Injektionen zu verwenden, auch im Hausgebrauch bzw. in der Hausapotheke haben sie ihren festen Platz. Verwendung z.B. als Hilfe bei der Medikamenteneinnahme bei Kleinkindern oder zum Spülen von kleinen Wunden. Ich habe sie auch benutzt um Muttermilch in das Babynäschen einzuträufeln, als meine Kleine Stockschnupfen hatte. Mit einer Packung ist man sehr lange abgedeckt.
1 von 1 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Katharina Wilke-Blessing schreibt am 03.10.2015
Ich benutze die Spritze im Rahmen meiner Misteltherapie. Im Vergleich zu anderen Spritzen gefällt sie mir am besten, weil sie sich gut mit einer Hand bedienen lässt. Da ich mir das Mittel selbst spritze, ist es wichtig, dass sich der Kolben beim Einspritzen sowohl mit der rechten als auch mit der linken Hand problemlos reindrücken lässt. Ich kann diese Spritze nur weiterempfehlen.
1 von 2 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 23.02.2015
Ich habe diese Spritzen für meine Mutter gekauft. Sie bekommt 14 tägig B12 gespritzt und das ist eine sehr kleine Menge zum aufziehen! Dafür ist diese Größe ideal!

Rezepte1,2
Ihr Originalrezept muss uns vorliegen, bevor wir Ihre Online Bestellung für den Versand vorbereiten können. Freiumschläge für Ihre Rezepte erhalten Sie bei jeder Lieferung. Alternativ können Sie Freiumschläge beim Service-Team der medpex Versandapotheke anfordern oder online ausdrucken.

Kassenrezept / Kassenrezept befreit1
Wählen Sie Kassenrezept bzw. Kassenrezept befreit, wenn Sie in einer gesetzlichen Krankenversicherung versichert sind und Ihr Arzt Ihnen ein rosafarbenes Rezept ausgestellt hat. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse. Sollten Sie von der Zuzahlung befreit sein, muss unserer Internet Apotheke eine Kopie Ihres Befreiungsausweises vorliegen. In seltenen Fällen kann bei Kassenrezepten zusätzlich eine "Mehrkosten"-Zuzahlung entstehen. Sollte dieser sehr seltene Fall eintreten, werden Sie von uns umgehend informiert. Medizinprodukte/Hilfsmittel können wir nur mit Ihrer gesetzlichen Krankenkasse abrechnen, wenn uns die entsprechenden Hilfsmittelverträge vorliegen. Sie können sich telefonisch oder per E-Mail über die bestehenden Hilfsmittelverträge unserer Online Apotheke erkundigen.

Privatrezept2
Wenn Sie privat versichert sind tragen Sie die Kosten für verschriebene Medikamente zunächst selbst und reichen dann Ihr quittiertes Rezept bei Ihrer Krankenversicherung ein.

Buchstabe "B" im Arzneimittelindex nachschlagen. zum Seitenanfang