BEFELKA Hautöl
Inhalt: 100 Milliliter
Anbieter: Befelka-Arzneimittel
Darreichungsform: Öl
Grundpreis: 100 ml 15,79 €
Art.-Nr. (PZN): 2889667

Wenn Sie BEFELKA Hautöl kaufen möchten, wählen Sie bitte die gewünschte Menge aus und klicken Sie dann auf "in den Warenkorb".
Wenn Sie ein Rezept haben, wählen Sie bitte zusätzlich aus, um welche Art von Rezept es sich handelt.

Packungsgrößen

Packungsgrößen Menge Grundpreis Preis
BEFELKA Hautöl
Öl
(6)
50 Milliliter 100 ml 18,78 € 11,70 €*
9,39 €
BEFELKA Hautöl
Öl
(5)
100 Milliliter 100 ml 15,79 € 19,90 €*
15,79 €
BEFELKA Hautöl
Öl
(1)
200 Milliliter 100 ml 13,45 € 33,65 €*
26,90 €

Beschreibung

Befelka - Hautoel ist ein dermatologisches Hautfunktionsöl, das seit über 70 Jahren in bewährter und unveränderter Zusammensetzung auf dem Markt ist.

Befelka - Hautoel enthält eine ausgewogene Kombination von vier Pflanzenölen, die sehr hautverträglich und zur Pflege empfindlicher Haut besonders geeignet sind.

Kamillenblütenöl:
wirkt desodorierend und antibakteriell, regt den Hautstoffwechsel an.
Stiefmütterchenkrautöl:
wirkt pflegend und schützend bei Neigung zu Milchschorf und Kopfhautschuppen.
Ringelblumenblütenöl:
schützt und pflegt strapazierte Haut bei Wundsein und Reizung.
Johanniskrautblütenöl:
wirkt regenerierend und pflegend bei empfindlicher und zu Juckreiz neigender Haut.

Anwendungsempfehlung:
Befelka-Hautoel mehrmals täglich auf die betroffenen Hautpartien auftragen. Kontakt mit den Augen vermeiden. Außer Reichweite von Kindern aufbewahren.

Nach Anbruch ist Befelka-Hautoel mindestens 6 Monate haltbar.

Top Kundenmeinungen und Bewertungen

31 von 32 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 16.09.2015
Unser Kind hat seit zwei Jahren an den Fingern ganz trockene, rote Hautstellen, die jucken. Unbehandelt reißt dann die Haut und es gibt Schuppen und Pickel. Wir haben immer eine Fettsalbe verwendet und manchmal wenn es schlimmer war ein bis zwei Tage eine Cortisoncreme. Ein Homöopath hat uns geraten Befelka Öl zu probieren und es hilft uns wirklich. Als Öl fettet es gut und durch das Johanniskrautöl wird der Juckreiz gestillt. Wir reiben die Hände nach Bedarf einmal am Abend vor dem Schlafengehen ein.
20 von 20 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 06.02.2016
ich wende dieses Produkt bei kleinen Wunden, Nesselsucht und v.a. bei meiner juckenden Kopfhaut abends an. Es wirkt in allen Bereichen sehr gut und ich kann nachts ohne Juckreiz gut schlafen
18 von 18 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
astren schreibt am 14.11.2007
Befelka-Öl kann ich besonders bei bestehender Psoriasis (Schuppenflechte) auf der Kopfhaut empfehlen. Das Öl läßt sich gut aufbringen, riecht angenehm, läßt sich am nächsten Tag sehr gut auswaschen (1x shampoonieren reicht meist), die Schuppen sind danach besser löslich als mit allen Salizyldarreichungen, die ich kenne. Da es sehr gut verträglich und rein pflanzlich ist, sollten es eigentlich auch Hautärzte ihren Patienten empfehlen, aber die Ärzte kennen Befelka-Öl meist gar nicht, leider.
17 von 17 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 16.08.2015
Mir wurde das Produkt von einem Apotheker empfohlen für den Milchschorf bei meiner kleinen Tochter. Als Öl fettet es mehr als Salben, ist aber aus natürlichen Pflanzen was mir wichtig war und hat bereits nach wenigen Anwendungen geholfen. Zudem riecht das Öl frisch. Eine gute Empfehlung.
15 von 17 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 20.01.2011
Ich habe das Öl gleich gekauft, nachdem ich es von einer Freundin zum Probieren bekommen hatte. Es hilft sowohl bei trockener Haut als auch bei kleineren Abschürfungen, da es die Haut geschmeidig macht und den Juckreiz nimmt. Daher verwende ich es auch für mein Pferd bei Mauke, Druckstellen und kleineren Verletzungen. Ich bin sehr zufrieden damit und würde es uneingeschränkt weiterempfehlen.

1Privatrezept / Kassenrezept:
Ihr Originalrezept muss unserer Internet Apotheke vorliegen, bevor wir Ihre Online Bestellung für den Versand vorbereiten können. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse. In seltenen Fällen kann bei Kassenrezepten zusätzlich zur angezeigten Zuzahlung eine "Mehrkosten"-Zuzahlung entstehen, wenn der Medikament bzw. Arzneimittel Originalpreis höher ist als der Festbetrag, der von der Krankenkasse bezahlt wird. Sollte dieser sehr seltene Fall eintreten, werden Sie von uns umgehend informiert.

2Kassenrezept befreit:
Ihr Originalrezept, Ihre Befreiungsnummer und das Ausstellungsdatum Ihres Befreiungsausweises muss unserer Versandapotheke vorliegen, bevor wir Ihre Internet Bestellung für den Versand vorbereiten können. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse.

1,2Freiumschläge für Ihre Rezepte erhalten Sie bei jeder Lieferung oder Sie können sie in unserer Internetapotheke kostenlos anfordern.

Buchstabe "B" im Arzneimittelindex nachschlagen. zum Seitenanfang