mehr als 5 Mio. Kunden versandkostenfrei ab 20 € schnell & sicher gratis Proben & Bonuspunkte
×
Weleda Ratanhia Zahncreme
Inhalt: 75 Milliliter
Anbieter: Weleda AG
Darreichungsform: Zahnpasta
Grundpreis: 100 ml 5,32 €
Art.-Nr. (PZN): 506550
GTIN: 4001638098083

Meinung u. Testbericht zu Weleda Ratanhia Zahncreme

Sehr gut

8 von 11 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 15.11.2018
Ich benutze dieses Produkt seit längerer Zeit täglich und habe das Gefühl, dass mein Zahnfleisch fester geworden ist. Kein Zahnfleischbluten mehr! Der Geschmack der Zahncreme ist durchaus angenehm. Auch dass die Zahncreme nicht so schäumt empfinde ich als vorteilhaft.

Weleda Ratanhia Zahncreme

7 von 8 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 09.08.2018
Ich suchte eine Zahncreme, die das Zahnfleisch festigt und bestellte die Weleda Rathanhia Zahncreme. Sie ist aber etwas gewöhnungsbedürftig. Man muss sich erst dran gewöhnen. Sie schäumt nicht und fühlt sich ein wenig grob an. Auch der Geschmack ist speziell. Aber ich muss wirklich sagen das sie gut hilft.

sehr empfehlenswert

7 von 7 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Heidi F. schreibt am 08.08.2018
Ich war auf der Suche nach einer Zahncreme ohne Fluorid. Hierüber sollte sich jeder informieren... Von Weleda habe ich die gewohnt gute Qualität erhalten.

Sehr zu empfehlen

14 von 15 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 24.10.2017
Ich habe sehr viele Kronen verbunden mit Zahnfleischschwund. Seit dem ich diese Zahncreme benutze ist mein Zahnfleisch fester geworden und ich habe weniger Zahnfleischbluten. Den Geschmack der Zahncreme ist angenehm.

eine sehr gute Zahncreme

13 von 15 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 10.08.2017
Hab so einen Zahn welcher immer wieder mal Zicken macht. Zahnfleisch entzündet oder auch angeschwollen. Seit ich diese Zahncreme von Wileda täglich verwende ist damit Ruhe. Dieses Produkt kann ich besonders empfehlen.

Gute Verträglichkeit

9 von 11 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 04.04.2017
Die Mehrzahl der Zähne, die verloren habe, gingen nicht durch kaputt, sondern durch Granulome und Wurzelvereiterung oder durch Zahnfleischentzündung, begleitet von Zahnfleischblutungen. Alle auch zahnärztliche empfohlenen Zahncremen konnten diese Probleme nicht beseitigen. Ratanhia-Zahncreme ist ein guter Tipp, den ich bekommen habe.

Natürlich und gut

4 von 6 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 04.06.2016
Habe keinen schlechten Geschmack feststellen können. Im Vergleich finde ich die klassischen mit zahllosen Zusatzstoffen versehenen Minzbomben unangenehm schäumend und scharf. Ich kann diese Zahnpasta empfehlen.

Zurückgehendes Zahnfleisch

3 von 9 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 06.09.2015
Die Zahncreme schmeckt nicht schlecht auch habe ich den frischen Geschmack nicht vermisst. Die Zähne werden sauber und fühlen sich glatt an Leider habe ich den erwünschten Effekt die positive Veränderung des Zahnfleisches nicht feststellen können. Benutze sie nun zwischendurch immer wieder wurde sie jedoch nicht nochmal kaufen. Ein Versuch war es wert

Angenehm klare Empfehlung

6 von 8 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 17.03.2015
Durch Zahnfleisch Rückgang nach der Schwangerschaft war ich auf der suche nach einer nicht so scharfen Zahncreme. Der Geschmack ist gut und frisch und die Zähne fühlen sich nach der Reinigung sauber an! Sehr sparsam, schäumt kaum

Natürlich saubere Zähne,

13 von 13 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 23.10.2014
Wirkungsvoll gegen Zahnfleischbluten (stärkt das Zahnfleisch) nach einer professionellen Zahnreinugung beim Zahnarzt echt zu empfehlen! ...ohne Tenside, ohne synthetische Aroma-,Farb- und Konservierungsstoffe, kein ungesundes Fluorid! Angenehm im Geschmack! Die beste Zahnpasta die ich kenne!

Strafferes Zahnfleich

13 von 15 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 21.11.2013
Die Wirkung dieser Zahncreme gerade für das zahnfleisch ist wirklich toll, deshalb nutze ich dieses Produkt regelmäßig (im Wechsel mit anderen Weleda Cremes).Wer sich daran gewöhnt, dass diese Creme nicht schäumt und auch mit dem Geschmack nach ein paar Anwendungen klarkommt wird den positiven Effekt schnell selbst erkennen. Nicht vergleichbar mit "klassischen Zahncremes" aber mit prima Wirkung.

Suuuper

1 von 6 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 29.10.2013
Durch Zufall auf diese nicht schäumende Zahncreme gestoßen. Dass sie nicht schäumt ist sehr toll, somit habe ich endlich kein Würgegefühl mehr wie bei den Schäumenden. Allerdings gefällt sie den anderen Familienmitgliedern nicht. Ich werde die Zahncreme auf jeden Fall weiter benutzen.

Gute Alternative

5 von 6 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 17.06.2013
Ich nutze die rathania Zahncreme gerne mal als Abwechslung zu meiner übliche Sole-zahncreme. Rathania hat einen etwas intensiveren Effekt auf das Zahnfleisch, ich mag den etwas straffenden Effekt nach dem putzen. Wie andere Weleda Zahncremes schäumt auch diese Creme nicht und eine kleine Menge genügt in der Anwendung, so das ssich ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis ergibt.

Zahnfleischbluten gestoppt!

5 von 6 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 24.01.2013
Ich habe oft Zahnfleischbluten. Dagegen wurde diese Zahncreme mir empfohlen und ich muss sagen, es hat funktioniert. Es hat sich sehr verbessert, ist fast weg und ich benutze sie erst seit zwei Wochen und habe die Hoffnung wenn ich sie länger nehme, dass mein Zahnfleischbluten ganz weg geht. Die Zahncreme ist auch sehr sparsam im Verbrauch.3n2yb

wir haben

6 von 12 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 28.11.2010
diese Zahncreme auch ausprobiert. Nunja, der Geschmack ist nicht so unser Ding, aber über Geschmack lässt sich ja streiten, nur wir stören uns sehr daran, dass diese Zahncreme nicht schäumt.Die Wirkung, insbesondere bei Zahnfleischproblemen ist aber doch sehr zu loben. Alles in einem ein gutes Produkt,dass sich ganz sicher , unserer Meinung nach, noch verbessern ließe.

gute Zahnpflege

4 von 5 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Isa2 schreibt am 10.04.2010
War am Anfang skeptisch, aber ich finde die Zahncreme richtig gut. Mein Problem mit meinem empflindlichen Zahnfleisch ist seitdem viel besser geworden. Auch wenn erst mal ungewöhnlich ist das die Paste nicht schäumt, ich habe mich dran gewöhnt und finde es auch viel besser jetzt. An den Geschmack muß man sich auch gewöhnen, ist aber ok.

Zahncreme der Sonderklasse

8 von 10 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 01.06.2008
Das Produkt kenne ich schon über Jahre und verwende es laufend. Hierin befinden sich Stoffe die noch als natürlich zu bezeichnen sind und die die Mundflora nicht (zer-) stören. Der Verdauungsvorgang für die Speisen beginnt ja bereits im Mund und da muß die Mundflora funktionieren !

Zahncreme

10 von 12 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
findus12 schreibt am 17.04.2008
Ich benutze dies Zahncreme schon sehr lange, da ich keine Probleme mehr mit Zahnfleichschbluten haben. Sehr geschmackt ist gewöhnungsbedürftige. Das Mundwasser kann ich ebenfalls sehr empfehlen.

Die Beiträge geben die Meinung unserer Kunden wieder und können eine individuelle Beratung durch den Arzt oder Apotheker nicht ersetzen. Suchen Sie bei gesundheitlichen Problemen immer einen Arzt oder Apotheker auf.

Ihre Meinung zum Produkt

Bitte melden Sie sich mit Ihrem Benutzerkonto an, wenn Sie eine Meinung zu diesem Produkt abgeben möchten.

Anmelden


Rezepte1,2
Ihr Originalrezept muss uns vorliegen, bevor wir Ihre Online Bestellung für den Versand vorbereiten können. Freiumschläge für Ihre Rezepte erhalten Sie bei jeder Lieferung. Alternativ können Sie Freiumschläge beim Service-Team der medpex Versandapotheke anfordern oder online ausdrucken.

Privatrezept1
Wenn Sie privat versichert sind, tragen Sie die Kosten für verschriebene Medikamente zunächst selbst und reichen dann Ihr quittiertes Rezept bei Ihrer Krankenversicherung ein.

Kassenrezept / Kassenrezept befreit2
Wählen Sie Kassenrezept bzw. Kassenrezept befreit, wenn Sie in einer gesetzlichen Krankenversicherung versichert sind und Ihr Arzt Ihnen ein rosafarbenes Rezept ausgestellt hat. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse. Sollten Sie von der Zuzahlung befreit sein, muss unserer Internet Apotheke eine Kopie Ihres Befreiungsausweises vorliegen. In seltenen Fällen kann bei Kassenrezepten zusätzlich eine "Mehrkosten"-Zuzahlung entstehen. Sollte dieser sehr seltene Fall eintreten, werden Sie von uns umgehend informiert. Medizinprodukte/Hilfsmittel können wir nur mit Ihrer gesetzlichen Krankenkasse abrechnen, wenn uns die entsprechenden Hilfsmittelverträge vorliegen. Sie können sich telefonisch oder per E-Mail über die bestehenden Hilfsmittelverträge unserer Online Apotheke erkundigen.
zum Seitenanfang