mehr als 5 Mio. Kunden versandkostenfrei ab 20 € schnell & sicher gratis Proben & Bonuspunkte
×
Dentinox N Zahnungshilfe
Inhalt: 10 Gramm
Anbieter: Dentinox Gesellschaft für pharmazeutische Präparate - Lenk & Schuppan KG
Darreichungsform: Gel
Grundpreis: 1 kg 599,00 €
Art.-Nr. (PZN): 3556643
GTIN: 41029671

Meinung u. Testbericht zu Dentinox N Zahnungshilfe

Gute Überbrückung

0 von 2 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 13.05.2008
Im Zusammenhang mit den Osanit Kügelchen, die öfters gegegebn werden könne als Dentinox, hilft es unserer kleinen Tochter sehr gut. Leider hilft es allerdings nur kurz. Sin ddie Schmerzen zu stark, geben wir ggfs. noch einmal Paracetamol.

Bin der gleichen Meinung meiner Vorgängerinnen

1 von 2 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 11.05.2008
hab es meistens nur zur nacht genommen und wenn wirklich nicht anderes half wie ablenkung und solche sachen hatte ab den zeit punkt wieder einen kleinen strahlenden engel

Besser gehts nicht!

1 von 2 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 26.04.2008
Dentinox hilft unserem Sohn akute Schmerzen zu überwinden.Das Zusammenspiel zwischen Dentinox und Osanit Kügelchen ist die beste Lösung für unser Baby die Zahnungsschmerzen gut zu überstehen.Besser gehts einfach nicht.

Hilft super!

1 von 2 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
xniedrich schreibt am 26.03.2008
Ein MUSS bei Zahnungsschmerzen! Hilft auf jeden Fall so lange, das meine Tochter zur Ruhe kommt und entspannen kann.Zwischendurch gibts Osanit Kügelchen!

Hilft vorübergehend

0 von 1 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 08.03.2008
Bei unserem Baby hilft Dentinox nur kurzfristig, man darf es auch nicht so oft anwenden. Unserem Baby hat ein Zusammenspiel mit Dentinox und Osanit Kügelchen geholfen.

Lieber Gel als Tropfen!

0 von 3 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
daisyforbabe schreibt am 13.02.2008
Auch uns hilft Dentinox immer wieder wunderbar. Das Gel ist im Gegensatz zu den Tropfen handlicher und obwohl mein Sohn sofort mit der Zunge über seinen Gaumen fährt, zeigt es seine Wirkung.

hilfe beim zahnen

10 von 12 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 10.12.2007
dentinox zahngel verwende ich immer vor dem schlafen gehen und nacht. durch das einmassierenwird die se stelle leicht betäubt und es scmeckt den kleinen sichtlich! seit dem ich dentinox benütze habe ich keine probleme mehr beim schlafen gehen!

Ein wenig Hilfe für das Baby

0 von 1 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 28.11.2007
Meine kleine Tochter schmeckt das Zahnungsgel ganz gut, aber es scheint nur für einen kurzen Moment zu helfen. Es kühlt am Anfang. Uns hilft besser Osanit.Dentinox darf man auch nicht zu odt geben.

Sehr hilfreich

0 von 1 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 17.09.2007
Ein muß bei Zahnungsschmerzen! Hilft zwar nicht lange, aber meistens so lange das unser Kleiner zu Ruhe kommt. Ein wirklich hilfreiches Mittel dagegen gibt es wohl nicht!

Lindert die Schmerzen und schmeckt

2 von 4 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 06.07.2007
Dentinox Zahngel habe ich schon bei meiner älteren Tochter (3 Jahre) genommen und bin mit der Wirkung sehr zufrieden. Abends massiere ich ein letztes Mal eine erbsengroße Menge aufs Zahnfleisch und danach schläft die Kleine ohne Beschwerden ein. Zudem signalisiert sie mir durch Schmatzen, dass es ihr offenbar auch noch schmeckt.

Die Beiträge geben die Meinung unserer Kunden wieder und können eine individuelle Beratung durch den Arzt oder Apotheker nicht ersetzen. Suchen Sie bei gesundheitlichen Problemen immer einen Arzt oder Apotheker auf.

Ihre Meinung zum Produkt

Bitte melden Sie sich mit Ihrem Benutzerkonto an, wenn Sie eine Meinung zu diesem Produkt abgeben möchten.

Anmelden


Rezepte1,2
Ihr Originalrezept muss uns vorliegen, bevor wir Ihre Online Bestellung für den Versand vorbereiten können. Freiumschläge für Ihre Rezepte erhalten Sie bei jeder Lieferung. Alternativ können Sie Freiumschläge beim Service-Team der medpex Versandapotheke anfordern oder online ausdrucken.

Privatrezept1
Wenn Sie privat versichert sind, tragen Sie die Kosten für verschriebene Medikamente zunächst selbst und reichen dann Ihr quittiertes Rezept bei Ihrer Krankenversicherung ein.

E-Rezept1,2
Möchten Sie ein E-Rezept einlösen, scannen Sie dieses bitte hier ein und schließen Ihre Bestellung ab.
Sie haben Fragen zum E-Rezept, dann haben wir hier die aktuellen Informationen für Sie zusammengefasst.

Kassenrezept / Kassenrezept befreit2
Wählen Sie Kassenrezept bzw. Kassenrezept befreit, wenn Sie in einer gesetzlichen Krankenversicherung versichert sind und Ihr Arzt Ihnen ein rosafarbenes Rezept ausgestellt hat. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse. Sollten Sie von der Zuzahlung befreit sein, muss unserer Internet Apotheke eine Kopie Ihres Befreiungsausweises vorliegen. In seltenen Fällen kann bei Kassenrezepten zusätzlich eine "Mehrkosten"-Zuzahlung entstehen. Sollte dieser sehr seltene Fall eintreten, werden Sie von uns umgehend informiert. Medizinprodukte/Hilfsmittel können wir nur mit Ihrer gesetzlichen Krankenkasse abrechnen, wenn uns die entsprechenden Hilfsmittelverträge vorliegen. Sie können sich telefonisch oder per E-Mail über die bestehenden Hilfsmittelverträge unserer Online Apotheke erkundigen.

Biozid3
Biozidprodukte vorsichtig verwenden. Vor Gebrauch stets Etikett und Produktinformationen lesen.
zum Seitenanfang