mehr als 5 Mio. Kunden versandkostenfrei ab 20 € schnell & sicher gratis Proben & Bonuspunkte
×
Kamistad Baby Gel
Inhalt: 10 Milliliter
Anbieter: STADA Consumer Health Deutschland GmbH
Darreichungsform: Gel
Grundpreis: 100 ml 58,90 €
Art.-Nr. (PZN): 1448783

Meinung u. Testbericht zu Kamistad Baby Gel

Hilft nur kurz

0 von 0 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Ann-Kristin M. schreibt am 28.05.2020
Hilft aber nur kurz. Der Geschmack wurde sofort akzeptiert. Es hilft zumindest zum wieder einschlafen, aber das es Stunden hält kann ich nicht behaupten

Sehr gute Wirkung

1 von 1 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Alexandra R. schreibt am 22.04.2020
Hilft meiner Tochter sehr beim Durchbruch der Zähne. Sie ist nun nachts viel ruhiger und schläft wieder besser als vorher. Den Geschmack hat sie nach dem zweiten mal akzeptiert.Bin voll auf Zufrieden mit dem Produkt

Zahnungsmittel

6 von 7 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 13.10.2018
Hilft unserem kleinen Mann zusätzlich mit den Osanit Globuli beim Zahnen. Gerade nachts ist es eine super Hilfe, dem Baby etwas Linderung zu schaffen! Kann ich nur empfehlen. Ein kleiner Tipp von unserer Seite, wir bewahren das Gel im Kühlschrank auf, so dass es zusätzlich noch angenehm kühlen wirkt.

Gute Hilfe

1 von 1 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 15.01.2018
Eine tolle Hilfe, mit der wir sehr zufrieden sind. Leider hält sie nicht so lange an, aber das ist bei einem lokalen Mittel ja auch logisch. Wir haben mittlerweile alle Zahnungsgels probiert und dieses ist einer unser beiden Favoriten. In Kombination sind beide unschlagbar!

Schmeckt unseren Babys sehr gut

2 von 3 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 04.01.2017
Das Produkt ist auf alle Fälle sehr zu empfehlen! Es schmeckt/schmeckte unseren zwei kleinen Mädels sehr gut und verschafft Linderung bei juckendem Zahnen! Vorallem lenkt es auch ab durch das Einmassieren mit dem Finger und hilft so scon ganz gut gegen den nervigen Juckreiz! Auch bei Zahneinschuss bereits zu empfehlen!

nichts für meine Tochter

0 von 3 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 12.09.2016
Meine Tochter hat jedesmal das gel ausgespuckt und wollte es auch nicht mehr auftragen lassen. Ob es geholfen hätte oder nicht weis ich nicht. Da es sie aber jedesmal gewürgt hat, hab ich es nicht mehr weiter getestet.

Gefällt meinem Baby

3 von 3 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 13.08.2014
Kamistad Baby gel gefällt meinem Baby sehr, er genießt sichtlich die Zahnfleischmassage, mit dem wohlschmeckenden Gel. Danach steckt er sich seine Fingerchen nicht mehr so oft in den Mund und scheint ruhiger zu sein.

Sehr zu empfehlen

6 von 8 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 14.01.2014
Das einzigste was bei unserer Kleinen kurz vorm Durchbrechen des Zahnes geholfen hat. Sie erschien danach ruhiger und zufriedener und konnte in Ruhe schlafen. Der Geschmack wurde von ihr sofor akzeptiert. Wir sind mit dem Produkt rund um zufrieden.

sehr hilfreich

4 von 6 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 28.09.2013
Das Kamistad Baby Gel ist sehr hilfreich um die Schmerzen der Babys beim Durchbruch der ersten Zähnchen zu lindern. Es hält zwar nicht lange vor, aber der akute Schmerz wird doch gelindert. Der Geschmack ist wohl auch für die Kleinen sehr wohlschmeckend, so dass jede Mutter froh ist, wenigstens etwas zur Linderung beitragen zu können.,

Sehr zu empfehlen

3 von 3 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 07.04.2013
Eine schnellere und effektivere Hilfe beim Zahnungsschmerz kenne ich nicht. Dieses Gel lässt sich sehr leicht und schnell auftragen, schmeckt etwas nach Honig, so dass auch bei älteren Kindern keine Probleme beim Verabreichen auftreten.

Zuckerfreie Hilfe beim Zahnen

1 von 3 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 02.07.2012
Zur Schmerzlinderung beim Zahnen hat es uns meist gute Dienste geleistet, allerdings ist die Wirkung nur von kurzer Dauer, da alles gleich wieder "abgespeichelt" wird.Gut ist aber, dass mittlerweile kein Zucker mehr die ersten, schon vorhandenen Zähnchen schädigen kann

sehr gut

3 von 4 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 08.07.2010
Verwende das Gel beim Durchbruch der Zähnchen, wenn es gar so weh tut. Es kühlt und lindert den Schmerz. Vor allem bei den Eck - und Backenzähnen merkte man eine sofortige Besserung. Für mich jetzt das Zahnungsgel erster Wahl! - Gibt es übrigens auch für Erwachsene mit Zahnfleischproblemen!

nette Alternative

2 von 2 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 18.03.2010
Wenn die Globuli nicht mehr ansprechen bzw. die Zähne kurz vor dem Durchbruch sind, hilft das Gel ganz gut. Vom Geschmack her wird es von Kindern gern genommen.

unser Kleiner fand es gut

1 von 1 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 08.09.2009
Ich habe das Produkt bei unserem Sohn probiert. Er mochte es wirklich gerne und hat sich nicht gewehrt. Das ist bei Medikamenten ja nicht unbedingt selbstverständlich. Meiner Meinung nach hat das Gel ihm auch ein wenig geholfen.

schnell aber nicht sehr lange

4 von 5 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 16.09.2008
Hilft sehr schnell, allerdings nicht besonders lang. Bei den vorderen Zähnchen wars noch ok. Allerdings bei den Backenzähnen war es für uns keine so große Hilfe mehr.

Soll sehr gut sein

0 von 10 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 20.05.2008
Wir haben das Gel noch nicht ausprobiert, da die Zähnchen noch nicht da sind. Aber vom hören und sagen soll es sehr gut sein und sehr gut wirken. Sind mal gespannt ! Haben es schon mal vorsorglich gekauft !

Hilft super und scheint auch noch zu schmecken

1 von 1 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 11.05.2008
ich fand dieses produkt sogar besser als Dentinox gel da es etwas fester ist und nicht so leicht verläuft, sonst nehmen diese produkte sich nicht sind klasse und scheinen auch zu helfen und zu dem noch zu schmecken

Hilft kurzzeitig

0 von 3 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Trust2000 schreibt am 11.03.2008
Also wir nutzen die Salbe lediglich die osanit mal nicht helfen. Die Salbe hilft ganz gut, aber nur kurzzeitig. Trotzdem ist sie zum beruhigen ganz OK.

Hilft sehr gut

1 von 2 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
PattiLee26 schreibt am 28.02.2008
Meiner Tochter hat Kamistad Baby immer durch die Zeit des Zahnens geholfen, bin sehr zufrieden damit !!!! Sehr gerne nimmt sie das Gel auch auf Ihrem Schnuller.

Die Beiträge geben die Meinung unserer Kunden wieder und können eine individuelle Beratung durch den Arzt oder Apotheker nicht ersetzen. Suchen Sie bei gesundheitlichen Problemen immer einen Arzt oder Apotheker auf.

Ihre Meinung zum Produkt

Bitte melden Sie sich mit Ihrem Benutzerkonto an, wenn Sie eine Meinung zu diesem Produkt abgeben möchten.

Anmelden


Rezepte1,2
Ihr Originalrezept muss uns vorliegen, bevor wir Ihre Online Bestellung für den Versand vorbereiten können. Freiumschläge für Ihre Rezepte erhalten Sie bei jeder Lieferung. Alternativ können Sie Freiumschläge beim Service-Team der medpex Versandapotheke anfordern oder online ausdrucken.

Privatrezept1
Wenn Sie privat versichert sind, tragen Sie die Kosten für verschriebene Medikamente zunächst selbst und reichen dann Ihr quittiertes Rezept bei Ihrer Krankenversicherung ein.

Kassenrezept / Kassenrezept befreit2
Wählen Sie Kassenrezept bzw. Kassenrezept befreit, wenn Sie in einer gesetzlichen Krankenversicherung versichert sind und Ihr Arzt Ihnen ein rosafarbenes Rezept ausgestellt hat. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse. Sollten Sie von der Zuzahlung befreit sein, muss unserer Internet Apotheke eine Kopie Ihres Befreiungsausweises vorliegen. In seltenen Fällen kann bei Kassenrezepten zusätzlich eine "Mehrkosten"-Zuzahlung entstehen. Sollte dieser sehr seltene Fall eintreten, werden Sie von uns umgehend informiert. Medizinprodukte/Hilfsmittel können wir nur mit Ihrer gesetzlichen Krankenkasse abrechnen, wenn uns die entsprechenden Hilfsmittelverträge vorliegen. Sie können sich telefonisch oder per E-Mail über die bestehenden Hilfsmittelverträge unserer Online Apotheke erkundigen.
zum Seitenanfang