PETVITAL Bachblüten Nr.3 Globuli vet.
Inhalt: 10 Gramm
Anbieter: Canina Pharma GmbH
Darreichungsform: Globuli
Grundpreis: 100 g 73,90 €
Art.-Nr. (PZN): 10528558
GTIN: 04027565700035

Wenn Sie PETVITAL Bachblüten Nr.3 Globuli vet. kaufen möchten, wählen Sie bitte die gewünschte Menge aus und klicken Sie dann auf "in den Warenkorb".
Wenn Sie ein Rezept haben, wählen Sie bitte zusätzlich aus, um welche Art von Rezept es sich handelt.

Beschreibung

Nach der Lehre von Dr. Edward Bach kann diese Mischung einen positiven Einfluss bei aggressivem Verhalten, Reizbarkeit und Intoleranz haben. / Hinweis: Diese Wirkung ist naturwissenschaftlich nicht belegt.


Zusammensetzung: Saccharose, Erzeugnisse aus der Verarbeitung von Pflanzen: Holly (Stechpalme), Beech (Rotbuche), Impatiens (Drüsentragendes Springkraut), Water Violet (Sumpfwasserfeder). / Gekocht, verflüssigt und filtriert.


Inhaltstoffe: Rohasche <0,5%; Rohfaser <0,3%; Fettgehalt <1,0%; Protein <0,5%
Die Globuli direkt eingeben, im Trinkwasser aufgelöst oder mit dem Futter vermischt anbieten.


Hunde/Katzen: 2 Globuli je 5kg KGW, 2-3 Mal täglich
Nager/Vögel: 1-3 Globuli, 2-3 Mal täglich
Pferde: 10 Globuli 2-3 Mal täglich
KGW = Körpergewicht

Top Kundenmeinungen und Bewertungen

17 von 17 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Sarah Loveless schreibt am 16.10.2014
Habe das mittel meinem Hund gegeben und konnte schon nach drei Tagen eine spürbare Wirkung feststellen er reagiert gelassener auf andere Hunde und bellt nicht jeden Mann an!! Nun ist es möglich das unerwünschte verhalten mit Training abzustellen vorher war nicht einmal eine Ablenkung möglich da er sich in rage gebellt hat!!
12 von 12 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 19.08.2014
Wir haben dieses Mittel bei der Katze einer Freundin ausprobiert, welche non-stop gebrüllt hat. Sie hat täglich 2 Globulis erhalten (direkt ins Maul) und wurde nach und nach immer ruhiger. Mittlerweile muss meine Freundin ihrer Katze die Bachblüten gar nicht mehr verabreichen.
4 von 4 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Jessica Clemens schreibt am 11.11.2015
Haben das Mittel für unsere Katze geholt die die anderen Katzen immer gärgert hat. Nach ein paar Wochen hat sich das auf ein Minimum reduziert. Ich kann es nur weiter empfehlen!
2 von 3 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Christina Reissenweber schreibt am 10.04.2016
Meine Katze, 6 Jahre alt, neigt seit einiger Zeit zum aggressiven verhalten, es ist ärztlich Alles abgeklärt und mein Tierarzt sagte, in der Natur sind katzen halt auch einfach mal schlecht drauf ;-) aber was tun, wenn es dazu kommt, dieses aggressive verhalten oder das "schlecht drauf sein ", ich entschied mich für Homöopathie, was ich auch bei angst erfolgreich anwende, nun also dieses für aggressive Phasen! Und ich muss auch hier sagen, nach täglichen eingeben der globulis,mit einer spritze in Wasser aufgelöst,kann ich nun nach 2 Monaten sagen : " was eine entspannte und ruhige Katze" natürlich liegt es auch mit am Menschen und Umwelt etc, aber wenn ich das noch etwas unterstützen kann, dann tue ich dieses verdammt gerne, denn mein Tiger will ja wohl alt werden und das bitte in ruhe und ohne Aggression und co :-) Preis und Leistung ist hier verdammt gut, Preis ohne Worte, nirgends besser :-) ich bin überrascht und mehr als zufrieden mit dem Produkt und den Kosten!
1 von 1 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 15.05.2016
Meine Chinchillas haben Aggressionen gegeneinander entwickelt und sich über Wochen durch den Käfig gejagt. Ich gab ihnen jeden Tag vier Globulis ins Trinkwasser. Nach ein paar Tagen hatte ich bereits den Eindruck, dass sie wieder ruhiger sind und entspannter. Mittlerweile kommen nur noch selten Streitereien auf und wenn dann bekommen sie die Globulis wieder und sie werden wieder "gechillter". Der Preis ist super für die Menge, die Wirkung und die Harmonie!

1Privatrezept / Kassenrezept:
Ihr Originalrezept muss unserer Internet Apotheke vorliegen, bevor wir Ihre Online Bestellung für den Versand vorbereiten können. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse. In seltenen Fällen kann bei Kassenrezepten zusätzlich zur angezeigten Zuzahlung eine "Mehrkosten"-Zuzahlung entstehen, wenn der Medikament bzw. Arzneimittel Originalpreis höher ist als der Festbetrag, der von der Krankenkasse bezahlt wird. Sollte dieser sehr seltene Fall eintreten, werden Sie von uns umgehend informiert.

2Kassenrezept befreit:
Ihr Originalrezept, Ihre Befreiungsnummer und das Ausstellungsdatum Ihres Befreiungsausweises muss unserer Versandapotheke vorliegen, bevor wir Ihre Internet Bestellung für den Versand vorbereiten können. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse.

1,2Freiumschläge für Ihre Rezepte erhalten Sie bei jeder Lieferung oder Sie können sie in unserer Internetapotheke kostenlos anfordern.

Buchstabe "P" im Arzneimittelindex nachschlagen. zum Seitenanfang