mehr als 3 Mio. Kunden versandkostenfrei ab 20 € schnell & sicher gratis Proben & Bonuspunkte
×
PETVITAL Bachblüten Nr.2 Globuli vet.
Inhalt: 10 Gramm
Anbieter: Canina Pharma GmbH
Darreichungsform: Globuli
Grundpreis: 100 g 73,90 €
Art.-Nr. (PZN): 10528541
GTIN: 04027565700028

Wenn Sie PETVITAL Bachblüten Nr.2 Globuli vet. kaufen möchten, wählen Sie bitte die gewünschte Menge aus und klicken Sie dann auf "in den Warenkorb".
Wenn Sie ein Rezept haben, wählen Sie bitte zusätzlich aus, um welche Art von Rezept es sich handelt.

Beschreibung

Nach der Lehre von Dr. Edward Bach kann diese Mischung einen positiven Einfluss bei Ängstlichkeit, Unsicherheit und Selbstzweifel haben. Hinweis: Diese Wirkung ist naturwissenschaftlich nicht belegt.


Zusammensetzung: Saccharose, Erzeugnisse aus der Verarbeitung von Pflanzen: Aspen (Espe), Cerato (Bleiwurz), Rock Rose (Gelbes Sonnenröschen), Mimulus (Gefleckte Gauklerblume). Gekocht, verflüssigt und filtriert.


Inhaltstoffe: Rohasche <0,5%; Rohfaser <0,3%; Fettgehalt <1,0%; Protein <0,5%
Die Globuli direkt eingeben, im Trinkwasser aufgelöst oder mit dem Futter vermischt anbieten.


Hunde/Katzen: 2 Globuli je 5kg KGW, 2-3 Mal täglich
Nager/Vögel: 1-3 Globuli, 2-3 Mal täglich
Pferde: 10 Globuli 2-3 Mal täglich
KGW =Körpergewicht

Top Kundenmeinungen und Bewertungen

Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Produkt.
35 von 35 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 01.09.2014
Wir haben unsere süße Katze aus dem Tierheim und sie kam wohl aus einem nicht so tollen Zuhause... Sie ist wirklich ein liebes Tier, aber war absolut scheu alles und jedem gegenüber, uns als Bezugspersonen hat sie mit viel Geduld, Liebe und Zuneigung lieben gelernt aber sobald Fremde zu uns kamen, es klingelte oder fremde Geräusche, geriet sie schnell in Panik, Besuch beim Tierarzt war der Horror!!! Doch PETVITAL Bachblüten haben ihr wirklich sehr geholfen, wir haben es ihr erst als "Kur" verabreicht und als sie dann innerlich erheblich ruhiger wurde, brauchen wir ihr es nun nur noch in Akutsituationen geben, wenn Besuch ansteht oder Besuch beim Tierarzt, etc. Es hat uns und vor allem unserer Katze wirklich sehr geholfen!
15 von 16 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Patricia Michelberger schreibt am 24.04.2015
Meine Katze war - seit ein Zweitkater vorhanden ist - wie ausgewechselt, eifersüchtig, wollte nicht mehr heimkommen, nicht mehr streicheln lassen, kurzum sie war stinkebeleidigt und wie mir schien auch depressiv. Nach 3 Wochen Anwendung ist sie wie ausgewechselt - kommt wieder, lässt sich streicheln und ist insgesamt wieder viel ausgeglichener. Bin wirklich froh, daß ich das Produkt entdeckt habe, ich war schon ziemlich verzweifelt und dachte, ich verliere meinen Kater, weil er nicht mehr nachhause kommen wollte.
5 von 5 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Christina Reissenweber schreibt am 10.04.2016
Ich habe aus verschiedenen Gründen, zu diesem Produkt für meine Katze gegriffen,sie ist 6 Jahre alt und hat seit Kind an eine autoimmun Erkrankung, wo Stress sich negativ drauf Auswirkt, und sie reagiert auf einige Arten von Stress und ist unruhig. Die ersten Erfolge sah ich ca 2 Monate nach regelmäßigen geben( 2x täglich 4-6) in einer spritze aufgelöst mit Wasser, was ja möglich ist. Nun zum Erfolg : meine Katze rannte sobald sie nur schon ansatzweise hörte, dass Gewitter kommt, Richtung bett, um drunter zu verschwinden! Vor 1 Woche beim Gewitter : zum Fenster schauen, " aha " denken und mit erhobenen schwanz zum Wohnzimmer und ab auf die Fensterbank zum ruhen.... Bedarf es mehr Worte, ich stand da, und war mehr als überrascht, im ganzen ist sie wesentlich ruhiger und entspannter geworden. Jeder muss das für sich entscheiden,aber ich nehme mir die Zeit ihr das zu verabreichen und das auch über Monate, anstatt Chemie in sie rein zu pumpen :-) also ein versuch ist es wert, ich habe nicht aufgegeben, da ich weiss, dass Homöopathie etwas länger dauert um eine Wirkung zu erzielen und wurde definitiv nicht enttäuscht!!!
3 von 3 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 15.05.2016
Ich habe ein Chinchilla in der Gruppe welches sehr ängstlich und zurückhaltend ist, auch unsicher, ob es mir vertrauen kann. Ich habe täglich vier Globulis ins Trinkwasser gegeben über ein paar Wochen und habe festgestellt, dass er tatsächlich selbstbewusster und neugieriger geworden ist. Auch nicht mehr so schreckhaft und dieser "komm mir nicht zunahe, ich habe Angst Blick" ist auch verschwunden. Mittlerweile kommt er beim Freilauf ohne Probleme zu mir und setzt sich auf mich, obwohl er vorher nicht genug Abstand von mir haben konnte. Die anderen aus der Gruppe waren vorher schon zutraulich, sind dadurch aber noch "frecher" geworden im positiven Sinne. Also super Wirkung ohne Nebenwirkungen zum Spitzenpreis.
2 von 3 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 30.06.2017
Die Bachblüten Mischung Nr. 2 sind super. Ich kann sie nur weiter empfehlen. Bei uns werden sie schon länger genutzt. Sie helfen der Katze über Ihre Ängste weg zu kommen. Bei der Einen geht es schnell bei der Anderen dauert es schon mal. Mit etwas Geduld klappt es.

Rezepte1,2
Ihr Originalrezept muss uns vorliegen, bevor wir Ihre Online Bestellung für den Versand vorbereiten können. Freiumschläge für Ihre Rezepte erhalten Sie bei jeder Lieferung. Alternativ können Sie Freiumschläge beim Service-Team der medpex Versandapotheke anfordern oder online ausdrucken.

Kassenrezept / Kassenrezept befreit1
Wählen Sie Kassenrezept bzw. Kassenrezept befreit, wenn Sie in einer gesetzlichen Krankenversicherung versichert sind und Ihr Arzt Ihnen ein rosafarbenes Rezept ausgestellt hat. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse. Sollten Sie von der Zuzahlung befreit sein, muss unserer Internet Apotheke eine Kopie Ihres Befreiungsausweises vorliegen. In seltenen Fällen kann bei Kassenrezepten zusätzlich eine "Mehrkosten"-Zuzahlung entstehen. Sollte dieser sehr seltene Fall eintreten, werden Sie von uns umgehend informiert. Medizinprodukte/Hilfsmittel können wir nur mit Ihrer gesetzlichen Krankenkasse abrechnen, wenn uns die entsprechenden Hilfsmittelverträge vorliegen. Sie können sich telefonisch oder per E-Mail über die bestehenden Hilfsmittelverträge unserer Online Apotheke erkundigen.

Privatrezept2
Wenn Sie privat versichert sind tragen Sie die Kosten für verschriebene Medikamente zunächst selbst und reichen dann Ihr quittiertes Rezept bei Ihrer Krankenversicherung ein.

Buchstabe "P" im Arzneimittelindex nachschlagen. zum Seitenanfang