mehr als 5 Mio. Kunden versandkostenfrei ab 20 € schnell & sicher gratis Proben & Bonuspunkte
×
Inhalt: 56 Stück
Anbieter: Dr. Willmar Schwabe GmbH & Co. KG
Darreichungsform: Weichkapseln
Grundpreis: 1 Stück 0,41 €
Art.-Nr. (PZN): 5489632

Meinung u. Testbericht zu Lasea

Begeisterung

68 von 77 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 11.05.2018
Ich hatte zunächst eine kleine Packung gekauft, da ich die Wirkung und Verträglichkeit erst einmal testen wollte. Bereits nach wenigen Tagen zeigte sich eine so umfangreiche positive Wirkung, dass ich mir eine größere Packung nachbestellte. Das unangenehme Aufstoßen bleibt bei mir aus, wenn ich die Kapsel abends, ca. eine Stunde vor dem Zubettgehen einnehme. Schon nach einigen Tagen schlief ich erheblich besser ein und auch längere Zeit durch. Seit ich mich in den Wechseljahren befinde, ist dies oft sehr schwierig. Dank Lasea konnte ich hier eine große Verbesserung erreichen. Was mich aber am meisten begeistert, ist die Wirkung auf mein Nervenkostüm. Ich bin viel belastbarer geworden, nicht mehr so schnell genervt und vor allem habe ich meine alte, positive Grundstimmung zurück. Für mich sind diese Kapseln einfach nur zurückerlangte Lebnsqualität.

Sehr gut!

60 von 65 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 13.03.2018
Ich benutze diese Mittel nun seit ca 3 Monaten. Ich muss sagen nach ca 3 Wochen habe ich die Wirkung richtig gespürt. Ich bin viel ruhiger geworden, gelassener, schlafe sehr gut ein. Leider etwas teuer auf Dauer, denn ich muss 2 Kapseln nehmen damit es wirkt. Ich werde mich wohl oder übel nach alternativen Mitteln umsehen, wegen der Kosten.

Lasea keine wirkliche Wirkung

19 von 34 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 16.02.2018
Ich hatte die lasea 1jahr eingenommen , seit ca 3 Monaten unerklärliche Kopfschmerzen habe dann die lasea abgesetzt und bin auf laif 900 umgestiegen so richtig haben die lasea bei mir auch nicht gewirkt seitdem absetzen vor 2wochen begleiten mich noch heftige Kopfschmerzen das leichte aufstoßen vom Lavendel hat mich überhaupt nicht gestört allerdings haben die Lasea auch nicht richtig geholfen ohne meine Rescue Tropfen bin ich nicht außer Haus gegangen , somit ist die Wirkung von der lasea auch ein wenig umstritten ich hoffe dass ich mit der laif900 besser klar, nehmen wir diese jetzt seit einer Woche und hoffe dass die Wirkung eintrifft wobei ich hier zuversichtlicher bin ,da hier über Johanniskraut Studien vorliegen was bei der lasea , Lavendel nicht der Fall ist, schade ums Geld

Leider mit Aluminiumverbindungen!

87 von 127 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 02.02.2018
Wieso findet man keine unbedenkliche Alternative zu den Aluminiumsalzen als Zusatzstoff, die im Verdacht stehen u.a. Krebs und Demenz auszulösen? - Bei einem Mittel, das man ab und zu einnimmt, würde ich ein Auge zudrücken, aber bei regelmäßiger, längerfristiger Einnahme sicher nicht. Und das auch noch bei einem pflanzlichen Mittel :-(

Absolut empfehlenswert...

76 von 88 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Jenny H. schreibt am 15.01.2018
Ich leide seid ca. 18 Jahren an einer Angst u. Panikstörung... Habe Chemiezeugs probiert und schlimme Nebenwirkungen gehabt. Durch die Medien auf Lasea vor ca. 2 Jahren gestoßen seitdem nehme ich es immer wieder in längeren Phasen und ich muss sagen das beste was es gibt bin kaum innerlich unruhig habe keine Panikattacken mehr und kaum Angstzustände. Hatte vor 2 Jahren mit 37 einen Herzinfarkt was alles verschlimmerte aber dank Lasea kann ich super gut einschlafen und fühle mich viel gelassener.

es hilft

31 von 41 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 15.12.2017
Bei übermäßigem Stress im Beruf, Kinderbetreuung, hilft dieses Produkt, obwohl pflanzlich. Die Wirkung tritt erst nach ca.2 Wochen ein, aber man fühlt sich danach viel ausgeglichener.

Zufriedenheit

42 von 48 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Inessa W. schreibt am 02.12.2017
Nehme die Kapseln nun schon weit über ein halbes Jahr und kann von keinen negativen Nebenwirkungen berichten. Die gewünschte Wirkung der Beruhigung und Dämpfung von Angstzuständen kann ich bestätigen. Ich hatte starke Probleme beim Einschlafen und Lasea hat mir sehr gut geholfen mit diesem Problem besser umzugehen. Gutes Produkt, Preis angemessen.

Ausgeglichen und entspannt

51 von 60 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 31.10.2017
In einer beruflichen und privaten sehr stressigen Zeit hat mir dieses Produkt außerordentlich gut geholfen.Schon am 2. Einnahmetag konnte ich die Wirkung deutlich spüren.

Super hilfreich für mich

53 von 62 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Heike W. schreibt am 27.10.2017
Habe es 1 Woche vor meinem Urlaub genommen, um meine Angst vor der Autobahnfahrt in den Griff zu bekommen. Hatte mir aber aber für den Notfall noch Travor mitgenommen. Habe sie nicht gebraucht....bin begeistert!

Zuverlässig und wirksam

54 von 59 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Nina R. schreibt am 26.09.2017
Ursprünglich habe ich ein chemisches Beruhigungsmittel von meiner Ärztin verlangt, da ich unter starkem Lampenfieber leide (Präsentationen, Vorstellungsgespräch). Zunächst war ich äußerst skeptisch. Doch Lasea ist, für mich persönlich, der heilige Gral.

Die Beiträge geben die Meinung unserer Kunden wieder und können eine individuelle Beratung durch den Arzt oder Apotheker nicht ersetzen. Suchen Sie bei gesundheitlichen Problemen immer einen Arzt oder Apotheker auf.

Ihre Meinung zum Produkt

Bitte melden Sie sich mit Ihrem Benutzerkonto an, wenn Sie eine Meinung zu diesem Produkt abgeben möchten.

Anmelden


Rezepte1,2
Ihr Originalrezept muss uns vorliegen, bevor wir Ihre Online Bestellung für den Versand vorbereiten können. Freiumschläge für Ihre Rezepte erhalten Sie bei jeder Lieferung. Alternativ können Sie Freiumschläge beim Service-Team der medpex Versandapotheke anfordern oder online ausdrucken.

Privatrezept1
Wenn Sie privat versichert sind, tragen Sie die Kosten für verschriebene Medikamente zunächst selbst und reichen dann Ihr quittiertes Rezept bei Ihrer Krankenversicherung ein.

Kassenrezept / Kassenrezept befreit2
Wählen Sie Kassenrezept bzw. Kassenrezept befreit, wenn Sie in einer gesetzlichen Krankenversicherung versichert sind und Ihr Arzt Ihnen ein rosafarbenes Rezept ausgestellt hat. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse. Sollten Sie von der Zuzahlung befreit sein, muss unserer Internet Apotheke eine Kopie Ihres Befreiungsausweises vorliegen. In seltenen Fällen kann bei Kassenrezepten zusätzlich eine "Mehrkosten"-Zuzahlung entstehen. Sollte dieser sehr seltene Fall eintreten, werden Sie von uns umgehend informiert. Medizinprodukte/Hilfsmittel können wir nur mit Ihrer gesetzlichen Krankenkasse abrechnen, wenn uns die entsprechenden Hilfsmittelverträge vorliegen. Sie können sich telefonisch oder per E-Mail über die bestehenden Hilfsmittelverträge unserer Online Apotheke erkundigen.
zum Seitenanfang