mehr als 5 Mio. Kunden versandkostenfrei ab 20 € schnell & sicher gratis Proben & Bonuspunkte
×
Carmenthin bei Verdauungsstörungen
Inhalt: 42 Stück
Anbieter: Dr. Willmar Schwabe GmbH & Co. KG
Darreichungsform: Magensaftresistente Weichkapseln
Grundpreis: 1 Stück 0,50 €
Art.-Nr. (PZN): 10327618

Meinung u. Testbericht zu Carmenthin bei Verdauungsstörungen

Entbläht und entkrampft

1 von 1 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Tanja E. schreibt am 27.04.2019
In Bezug auf Blähungen und Krämpfe wirkt das Produkt einwandfrei. Mein Bauch ist nicht mehr so aufgebläht und ich fühle mich auch nicht mehr so "voll". Ich hatte mir erhofft, dass sich dadurch meine Probleme mit Verstopfungen ein wenig verbessern. In Bezug auf dieses Leiden hat mir Carmenthin leider nicht geholfen. Es führt nicht ab, aber ich glaube, das ist auch nicht gewollt bei diesem Medikament.

Hat mir geholfen bei der Stoma Rückverlagerung

1 von 1 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
UweNBG schreibt am 17.01.2019
Eins vorweg - jeder Mensch reagiert verschieden! Deshalb kann ich nicht für andere sprechen, aber nach meiner Stoma Rückverlagerung über 1 Jahr her, habe ich viel ausprobiert um meinen Darm wieder in den Einklang zu bringen. Geholfen hat mir nur Camenthin.

Lindert Reizdarm Beschwerden

5 von 5 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Sabrina A. schreibt am 08.11.2018
Ich habe mir die Kapseln auf Anraten meines Hausarztes bestellt. Ich habe seit mehreren Jahren mit reizdarmsyndrom zu kämpfen, von einem extrem wie Durchfall bis zum anderen extrem über mehrere Tage Verstopfung. Die Kapseln haben mir bereits nach 4 Wochen Einnahme eine gute Wirkung gezeigt. Die Bauchschmerzen bzw Krämpfe sind deutlich besser geworden oder sogar ganz weg. Ich denke es ist ein gutes mittel um mit dem reizdarmsyndrom Leben zu können und die Lebensqualität zu verbessern.

Hilft sanft und zuverlässig

6 von 6 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Gerhild P. schreibt am 11.04.2018
Carmenthin hat mich vor vielen schmerzhaften Verdauungsstörungen geschützt. Die Darmbewegungen waren ohne dieses Medikament krampfartig und die Entleerung des Darms kostete viel Anstrengung. Nach Einnahme von Carmenthin erstaunte mich der Vedauungsvorgang in der Weise, dass die Krämpfe zuvor immer mehr abebbten und mein Stuhl keine Blutspuren mehr aufwies. Es lief alles wie "geschmiert".

schnelle sanfte Hilfe

14 von 16 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Gina E. schreibt am 07.12.2016
Schnelle Hilfe bei Verdauungsbeschwerden. Es hilft zuverlässig gegen Blähungen und Krämpfe. Ich habe dies meist,wenn ich bei einer großen Veranstaltung viel,schnell und durcheinander esse. Dann nimmt man eine Kapsel und es wirkt schnell. Der Preis ist jedoch sehr intensiv. Sollte man im Angebot kaufen.

gut bei Bauchkrämpfen

21 von 23 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 07.06.2016
hatte oft Probleme nach stressbedingtem Essen. Habe jetzt endlich das richtige pflanzliche Mittel gefunden.Mit Pfefferminz-und -Kümmelgeschmack habe ich kein Problem

klasse

38 von 45 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Caro M. schreibt am 13.04.2015
carmenthin bei Verdauungsstörungen wirkt schmerzlindernd entbläht den Darm. es wirkt gut nur der geschamck ist gewöhnungsbedürftig, eine mischung aus pfefferminz und kümmel(und ich hasse kümmel). aber es wirkt und das ist die hauptsache

Die Beiträge geben die Meinung unserer Kunden wieder und können eine individuelle Beratung durch den Arzt oder Apotheker nicht ersetzen. Suchen Sie bei gesundheitlichen Problemen immer einen Arzt oder Apotheker auf.

Ihre Meinung zum Produkt

Bitte melden Sie sich mit Ihrem Benutzerkonto an, wenn Sie eine Meinung zu diesem Produkt abgeben möchten.

Anmelden


Rezepte1,2
Ihr Originalrezept muss uns vorliegen, bevor wir Ihre Online Bestellung für den Versand vorbereiten können. Freiumschläge für Ihre Rezepte erhalten Sie bei jeder Lieferung. Alternativ können Sie Freiumschläge beim Service-Team der medpex Versandapotheke anfordern oder online ausdrucken.

Privatrezept1
Wenn Sie privat versichert sind, tragen Sie die Kosten für verschriebene Medikamente zunächst selbst und reichen dann Ihr quittiertes Rezept bei Ihrer Krankenversicherung ein.

Kassenrezept / Kassenrezept befreit2
Wählen Sie Kassenrezept bzw. Kassenrezept befreit, wenn Sie in einer gesetzlichen Krankenversicherung versichert sind und Ihr Arzt Ihnen ein rosafarbenes Rezept ausgestellt hat. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse. Sollten Sie von der Zuzahlung befreit sein, muss unserer Internet Apotheke eine Kopie Ihres Befreiungsausweises vorliegen. In seltenen Fällen kann bei Kassenrezepten zusätzlich eine "Mehrkosten"-Zuzahlung entstehen. Sollte dieser sehr seltene Fall eintreten, werden Sie von uns umgehend informiert. Medizinprodukte/Hilfsmittel können wir nur mit Ihrer gesetzlichen Krankenkasse abrechnen, wenn uns die entsprechenden Hilfsmittelverträge vorliegen. Sie können sich telefonisch oder per E-Mail über die bestehenden Hilfsmittelverträge unserer Online Apotheke erkundigen.
zum Seitenanfang