mehr als 3 Mio. Kunden versandkostenfrei ab 20 € schnell & sicher gratis Proben & Bonuspunkte
×
DERMAPLAST Hydrokolloid-Pflaster zuschneidbar
Inhalt: 3 Stück
Anbieter: Paul Hartmann AG
Darreichungsform: Pflaster
Grundpreis: 1 Stück 2,00 €
Art.-Nr. (PZN): 10106366
GTIN: 04049500880701

Wenn Sie DERMAPLAST Hydrokolloid-Pflaster zuschneidbar kaufen möchten, wählen Sie bitte die gewünschte Menge aus und klicken Sie dann auf "in den Warenkorb".
Wenn Sie ein Rezept haben, wählen Sie bitte zusätzlich aus, um welche Art von Rezept es sich handelt.

Beschreibung

Druck- und schmerzlindernd

Zur Vorbeugung und Behandlung von Blasen.

Die DermaPlast Blasenpflaster bestehen aus einer selbstklebenden Hydrokolloid-Masse, die einseitig mit einer Polyurethanfolie versehen ist.

Die Klebefläche ist durch ein weißes, silikonartiges Abdeckpapier geschützt.

DermaPlast Blasenpflaster wirken druck- und schmerzlindernd und polstern die Wunde ab.

Die verstärkte Polsterung entsteht durch die Aufnahme von Blasenflüssigkeit durch das Hydrokolloid, das sich dadurch in ein Gelpolster verwandelt und die Wunde zusätzlich schützt. 

Das Hydrokolloid fördert die Wundheilung durch das Prinzip der feuchten Wundbehandlung. Es nimmt Wundsekret auf, verklebt dabei aber nicht mit der Wunde. Die Ränder des Pflasters verhindern das Eindringen von Wasser, Schmutz und Bakterien und sorgen außerdem für optimalen Sitz und hohen Tragekomfort.

Top Kundenmeinungen und Bewertungen

Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Produkt.
7 von 7 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 12.03.2015
Ich nehme das Pflaster bei vielen kleinen Hautverletzungen, nicht nur bei Blasen. Meine Haut ist durch Kortison sehr geschädigt. Wenn ich andere Pflaster verwende, entstehen beim Abreißen oft schon wieder neue Wunden. Dieses Pflaster hier kann ich genau auf die richtige Größe zuschneiden. Es liegt sogar eine Schere dabei. Das Pflaster kann ca. 1 Woche draufbleiben. Es gibt für mich nichts besseres auf dem Markt.
2 von 2 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 01.07.2014
So allein ohne Pflegepersonal ist die Wundpflege nicht so einfach. Habe verschiedene Pflaster ausprobiert auf der sehr stark gereizten Haut nach Chemo- und Bestrahlunstherapie. Dieses Pflaster kann ich bedingt empfehlen, auch wenn es nicht ganz preiswert ist. Immer mal das Produkt wechseln und an verschieden aufkleben, um weiter Reizungen und Wunden zu vermeiden.

Gut

0 von 0 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 06.12.2016
Für kleinere blessuren gut geeignet, hält die Wunde geschützt und kann dann gut abheilen, kann ich empfehlen , meine Kinder finden das Pflaster gut

Rezepte1,2
Ihr Originalrezept muss uns vorliegen, bevor wir Ihre Online Bestellung für den Versand vorbereiten können. Freiumschläge für Ihre Rezepte erhalten Sie bei jeder Lieferung. Alternativ können Sie Freiumschläge beim Service-Team der medpex Versandapotheke anfordern oder online ausdrucken.

Kassenrezept / Kassenrezept befreit1
Wählen Sie Kassenrezept bzw. Kassenrezept befreit, wenn Sie in einer gesetzlichen Krankenversicherung versichert sind und Ihr Arzt Ihnen ein rosafarbenes Rezept ausgestellt hat. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse. Sollten Sie von der Zuzahlung befreit sein, muss unserer Internet Apotheke eine Kopie Ihres Befreiungsausweises vorliegen. In seltenen Fällen kann bei Kassenrezepten zusätzlich eine "Mehrkosten"-Zuzahlung entstehen. Sollte dieser sehr seltene Fall eintreten, werden Sie von uns umgehend informiert. Medizinprodukte/Hilfsmittel können wir nur mit Ihrer gesetzlichen Krankenkasse abrechnen, wenn uns die entsprechenden Hilfsmittelverträge vorliegen. Sie können sich telefonisch oder per E-Mail über die bestehenden Hilfsmittelverträge unserer Online Apotheke erkundigen.

Privatrezept2
Wenn Sie privat versichert sind tragen Sie die Kosten für verschriebene Medikamente zunächst selbst und reichen dann Ihr quittiertes Rezept bei Ihrer Krankenversicherung ein.

Buchstabe "D" im Arzneimittelindex nachschlagen. zum Seitenanfang