mehr als 3 Mio. Kunden versandkostenfrei ab 20 € schnell & sicher gratis Proben & Bonuspunkte
×
BOMARTHROS Harpagophytum Complex Tropfen
Inhalt: 200 Milliliter, N3
Anbieter: Hevert Arzneimittel GmbH & Co. KG
Darreichungsform: Tropfen
Grundpreis: 100 ml 20,45 €
Art.-Nr. (PZN): 1808885


Dieser Artikel ist derzeit leider nicht lieferbar. Bitte versuchen Sie es zu einem späteren Zeitpunkt noch einmal.
Wenn Sie BOMARTHROS Harpagophytum Complex Tropfen kaufen möchten, wählen Sie bitte die gewünschte Menge aus und klicken Sie dann auf "in den Warenkorb".
Wenn Sie ein Rezept haben, wählen Sie bitte zusätzlich aus, um welche Art von Rezept es sich handelt.

Packungsgrößen

Packungsgrößen Menge Grundpreis Preis
BOMARTHROS Harpagophytum Complex Tropfen
Tropfen
(1)
100 Milliliter, N2 100 ml 21,89 € 28,56 €*
21,89 €

Beschreibung

Bomarthros Harpagophytum Complex
Homöopathisches Arzneimittel bei Erkrankungen des Bewegungsapparates mit Entzündungen und Schmerzen

Anwendungsgebiete:
Die Anwendungsgebiete leiten sich von den homöopathischen Arzneimittelbildern ab. Dazu gehören: Zur Besserung rheumatischer Beschwerden.
Bei akuten Zuständen, die z.B. mit Rötung, Schwellung oder Überwärmung von Gelenken einhergehen, sowie bei andauernden Beschwerden ist ein Arzt aufzusuchen

Zusammensetzung:
100 ml Tropfen enthalten:
- Harpagophytum Urtinktur 50 ml
- Ledum D4 30 ml
- Rhus toxicodendron D6 10 ml
- Tartarus stibiatus D6 10 ml
Sonstige Bestandteile:
- Enthält 59 Vol.-% Alkohol.

Dosierung:
Soweit nicht anders verordnet 3mal täglich 30 Tropfen einnehmen. In akuten Fällen stündlich, bis zu 12mal täglich, 35 Tropfen mit viel Flüssigkeit einnehmen.

Gegenanzeigen:
Magen- und Zwölffingerdarmgeschwüre. Überempfindlichkeit gegen Giftsumachgewächse und Teufelskralle. Da keine ausreichend dokumentierten Erfahrungen vorliegen, soll das Arzneimittel in Schwangerschaft und Stillzeit nur nach Rücksprache mit dem Arzt angewendet werden. Zur Anwendung des Arzneimittels bei Kindern liegen keine ausreichend dokumentierten Erfahrungen vor. Es soll deshalb bei Kindern unter 12 Jahren nicht angewendet werden.

Nebenwirkungen:
Es kann zu Durchfall, Erbrechen, Schwindel und Kopfschmerzen kommen. Auch sind Überempfindlichkeitsreaktionen (Hautausschläge, Nesselsucht, Gesichtsödem bis hin zum anaphylaktischen Schock) möglich. Bei insulinpflichtigem Diabetes mellitus wurde ein Blutzuckeranstieg beobachtet, der nach Absetzen wieder zurückging.

Wechselwirkungen:
Keine bekannt.

Menge:
Tropfen 200 ml

Zusatzinformationen Ihrer Online-Apotheke

Zusammensetzung

Was ist im Arzneimittel enthalten?

Die angegebenen Mengen sind bezogen auf 1 Milliliter = 38 Tropfen.

Wirkstoff Harpagophytum procumbens (hom./anthr.) Ø0.5ml
Wirkstoff Ledum palustre (hom./anthr.) D40.3ml
Wirkstoff Tartarus stibiatus (hom./anthr.) D60.1ml
Wirkstoff Toxicodendron quercifolium (hom./anthr.) D60.1ml
Hilfsstoff Ethanol +

Top Kundenmeinungen und Bewertungen

Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Produkt.
12 von 13 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
deu100066 schreibt am 22.05.2007
Das Produkt wurde mir von einer Mitarbeiterin der Fa. Hevert empfohlen. Es freute mich, einen Ersatz für Agnesin forte gefunden zu haben. Bei Einnahme von 2 x 30 Tropfen täglich haben sich meine Schmerzen bei Polyarthose sehr verringert. Ich kann es auf jeden Fall empfehlen.

Rezepte1,2
Ihr Originalrezept muss uns vorliegen, bevor wir Ihre Online Bestellung für den Versand vorbereiten können. Freiumschläge für Ihre Rezepte erhalten Sie bei jeder Lieferung. Alternativ können Sie Freiumschläge beim Service-Team der medpex Versandapotheke anfordern oder online ausdrucken.

Kassenrezept / Kassenrezept befreit1
Wählen Sie Kassenrezept bzw. Kassenrezept befreit, wenn Sie in einer gesetzlichen Krankenversicherung versichert sind und Ihr Arzt Ihnen ein rosafarbenes Rezept ausgestellt hat. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse. Sollten Sie von der Zuzahlung befreit sein, muss unserer Internet Apotheke eine Kopie Ihres Befreiungsausweises vorliegen. In seltenen Fällen kann bei Kassenrezepten zusätzlich eine "Mehrkosten"-Zuzahlung entstehen. Sollte dieser sehr seltene Fall eintreten, werden Sie von uns umgehend informiert. Medizinprodukte/Hilfsmittel können wir nur mit Ihrer gesetzlichen Krankenkasse abrechnen, wenn uns die entsprechenden Hilfsmittelverträge vorliegen. Sie können sich telefonisch oder per E-Mail über die bestehenden Hilfsmittelverträge unserer Online Apotheke erkundigen.

Privatrezept2
Wenn Sie privat versichert sind tragen Sie die Kosten für verschriebene Medikamente zunächst selbst und reichen dann Ihr quittiertes Rezept bei Ihrer Krankenversicherung ein.

Buchstabe "B" im Arzneimittelindex nachschlagen. zum Seitenanfang