BORT PediSoft TexLine Hallux Pad small
Inhalt: 1 Stück
Anbieter: Bort GmbH
Art.-Nr. (PZN): 4637970
GTIN: 04005862037863

Wenn Sie BORT PediSoft TexLine Hallux Pad small kaufen möchten, wählen Sie bitte die gewünschte Menge aus und klicken Sie dann auf "in den Warenkorb".
Wenn Sie ein Rezept haben, wählen Sie bitte zusätzlich aus, um welche Art von Rezept es sich handelt.

Beschreibung

BORT PediSoft® TexLine Hallux-Pad

Für rasche und dauerhafte Schmerzlinderung bei Ballenbeschwerden, z.B. durch Fehlstellungen oder ein Überbein.
Der Textilbezug sorgt für eine korrekte und dauerhafte Positionierung des Silikonpolsters an der druckgefährdeten Stelle.

Vorteile der PediSoft® TexLine-Serie:
- Dauerhaft, strapazierfähig, mehrfach anwendbar.
- Sehr hygienisch und hautfreundlich.
- Angenehmes Tragegefühl durch Textilbezug.
- Maschinenwaschbar bei 30°C (außer Hammerzeh-Korrektur-Pad und Druckschutz).
- Polster verteilen den Druck optimal und schützen vor zusätzlichem Druck von außen.
- Kehrt nach dem Tragen dank Memory-Effekt sofort in die Ursprungsform zurück.

Indikationen:
- Druckschutz.

Schuhgröße:
- small = bis 40

Inhalt: 1 Stück.

Top Kundenmeinungen und Bewertungen

Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Produkt.
2 von 2 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 14.12.2016
Wie dieses Produkt auch nur ein bisschen dem Halux entgegenwirken soll ist mir schleierhaft. Das Material ist viel zu weich und die Schaumstoffeinlage auf dem Halux ist viel zu weich, als dass sie das Gelenk zurück drücken könnte. Der Stoff ist sehr weich und dehnbar, so dass auch der große Fußzeh in der Schieflage bleibt, in der er auch ohne diese Produkt ist. Ich habe spezielle Socken für den Halus, ganz normal im Versandhandel erworben, die waren günstiger, bewirken optisch etwas und sind effektiver als diese Halux Pads. Fazit: Das Geld kann man sich sparen.

1Privatrezept / Kassenrezept:
Ihr Originalrezept muss unserer Internet Apotheke vorliegen, bevor wir Ihre Online Bestellung für den Versand vorbereiten können. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse. In seltenen Fällen kann bei Kassenrezepten zusätzlich zur angezeigten Zuzahlung eine "Mehrkosten"-Zuzahlung entstehen, wenn der Medikament bzw. Arzneimittel Originalpreis höher ist als der Festbetrag, der von der Krankenkasse bezahlt wird. Sollte dieser sehr seltene Fall eintreten, werden Sie von uns umgehend informiert.

2Kassenrezept befreit:
Ihr Originalrezept, Ihre Befreiungsnummer und das Ausstellungsdatum Ihres Befreiungsausweises muss unserer Versandapotheke vorliegen, bevor wir Ihre Internet Bestellung für den Versand vorbereiten können. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse.

1,2Freiumschläge für Ihre Rezepte erhalten Sie bei jeder Lieferung oder Sie können sie in unserer Internetapotheke kostenlos anfordern.

Buchstabe "B" im Arzneimittelindex nachschlagen. zum Seitenanfang