mehr als 3 Mio. Kunden versandkostenfrei ab 20 € schnell & sicher gratis Proben & Bonuspunkte
×
CALENDULA SALBE
Inhalt: 50 Milliliter
Anbieter: Bombastus-Werke AG
Darreichungsform: Salbe
Grundpreis: 100 ml 11,98 €
Art.-Nr. (PZN): 4193125
GTIN: 04024671011727

Wenn Sie CALENDULA SALBE kaufen möchten, wählen Sie bitte die gewünschte Menge aus und klicken Sie dann auf "in den Warenkorb".
Wenn Sie ein Rezept haben, wählen Sie bitte zusätzlich aus, um welche Art von Rezept es sich handelt.

Beschreibung

Calendula-Salbe

Hautschutzsalbe mit Olive und Ringelblume

Verwendung:
Zur Pflege und zum Schutz der Haut

Anwendung:
Die Haut mit Calendula-Salbe eincremen

Ingredients:
Olea europaea fruit oil, Cera alba, Calendula officinalis flower oil, Tocopherol.

Packungsgröße:
50 ml

Top Kundenmeinungen und Bewertungen

Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Produkt.
2 von 2 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 25.10.2006
es ist gar nicht so leicht, Cremes ohne Mineralölverbindungen zu finden. Die Calendula Salbe ist super, läßt sich gut einreiben und zieht rasch ein. Ausserdem riecht sie gut: nicht so parfümiert, sondern natürlich.
2 von 2 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 19.08.2007
Ich war auf der Suche nach einer Creme ohne Mineralölverbindungen und ohne Farb- und Konservierungsstoffe und ohne Parfum. Diese Suche gestaltete sich schwierig. Schließlich habe ich diese Caendula Salbe gefunden und bin sehr zufrieden. Die Salbe riechst sehr gut, zieht schnell ein und hilft tatsächlich auch sehr gut beim Verheilen kleinerer Wunden.
1 von 2 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 07.08.2007
Da ich eine schlechte Wundheilung an Händen und Füßen habe, hilft mir die Calendula Salbe, vor allem bei Mückenstichen an dn Füßen und bei Schnittverletzungen an den Händen, sehr gut. Die Wunden heilen sehr viel schneller.
1 von 1 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 12.03.2015
Als meine Tochter geboren wurde, hat die Hebamme uns diese Salbe als Wundschutzcreme empfohlen. Ich habe sie sehr gern benutzt, weil sie nicht so dick und fest wie andere Wundschutzsalbe ist. Po ist meist gut abgeheilt oder erst garnicht wund geworden. Heute nehme ich sie immer noch gern für meine Tochter (4) wenn sie raue Stellen hat oder es ihr auf der Haut brennt, oder unterstützend bei nicht mehr offenen Wunden/Kratzern.
1 von 1 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
A.Reuffurth schreibt am 09.04.2008
Calendula ist mir schon seit Jahren bekannt,aalerdinfs nur unter dem Namen "RINGELBLUMENSALBE". Ich habe sehr gute Erfolge erzielt. Bemerken möchte ich noch, Daß ich diese Salbe nicht für schwere Wunden verwende, sondern nur ür leichtes Wundsein (z,B. auch Jucken. Icbin sehr zufrieden mit dieder Salbe, uimal sie auch für meine Begriffe sehr preiswert ist.

Rezepte1,2
Ihr Originalrezept muss uns vorliegen, bevor wir Ihre Online Bestellung für den Versand vorbereiten können. Freiumschläge für Ihre Rezepte erhalten Sie bei jeder Lieferung. Alternativ können Sie Freiumschläge beim Service-Team der medpex Versandapotheke anfordern oder online ausdrucken.

Kassenrezept / Kassenrezept befreit1
Wählen Sie Kassenrezept bzw. Kassenrezept befreit, wenn Sie in einer gesetzlichen Krankenversicherung versichert sind und Ihr Arzt Ihnen ein rosafarbenes Rezept ausgestellt hat. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse. Sollten Sie von der Zuzahlung befreit sein, muss unserer Internet Apotheke eine Kopie Ihres Befreiungsausweises vorliegen. In seltenen Fällen kann bei Kassenrezepten zusätzlich eine "Mehrkosten"-Zuzahlung entstehen. Sollte dieser sehr seltene Fall eintreten, werden Sie von uns umgehend informiert. Medizinprodukte/Hilfsmittel können wir nur mit Ihrer gesetzlichen Krankenkasse abrechnen, wenn uns die entsprechenden Hilfsmittelverträge vorliegen. Sie können sich telefonisch oder per E-Mail über die bestehenden Hilfsmittelverträge unserer Online Apotheke erkundigen.

Privatrezept2
Wenn Sie privat versichert sind tragen Sie die Kosten für verschriebene Medikamente zunächst selbst und reichen dann Ihr quittiertes Rezept bei Ihrer Krankenversicherung ein.

Buchstabe "C" im Arzneimittelindex nachschlagen. zum Seitenanfang