ARMOLIPID Tabletten
Inhalt: 60 Stück
Anbieter: MEDA Pharma GmbH & Co. KG
Darreichungsform: Tabletten
Grundpreis: 1 Stück 0,48 €
Art.-Nr. (PZN): 1971881

Wenn Sie ARMOLIPID Tabletten kaufen möchten, wählen Sie bitte die gewünschte Menge aus und klicken Sie dann auf "in den Warenkorb".
Wenn Sie ein Rezept haben, wählen Sie bitte zusätzlich aus, um welche Art von Rezept es sich handelt.

Packungsgrößen

Packungsgrößen Menge Grundpreis Preis
ARMOLIPID Tabletten
Tabletten
(1)
30 Stück 1 Stück 0,50 € 19,60 €*
14,99 €
ARMOLIPID Tabletten
Tabletten
(6)
60 Stück 1 Stück 0,48 € 36,40 €*
28,90 €
ARMOLIPID Tabletten
Tabletten
90 Stück 1 Stück 0,48 € 52,89 €*
42,90 €

Beschreibung

Zur diätetischen Behandlung von erhöhten Cholesterinwerten

Mit rot fermentiertem Reis, Coenzym Q10, Astaxanthin und Folsäure.

Diätetisches Lebensmittel für besondere medizinische Zwecke (bilanzierte Diät). Unterstützt die Lipidsenkung dank Roter-Reis-Komplex.

Roter Reis ist seit langem wegen seiner besonderen Eigenschaften bekannt. Roter Reis wird durch einen speziellen Fermentationsprozess hergestellt. Dazu wird der weiße Reis mit dem Pilz Monascus purpureus versetzt. Dieser ist in der Lage, durch die Fermentation sowohl ein rotes Pigment als auch andere Substanzen (z.B. Monacoline) zu produzieren.

Folsäure wird auch als Vitamin B9 bezeichnet und besitzt vielfältige Wirkungen im Stoffwechsel. So trägt sie u.a. zum Erhalt eines normalen Homocysteinstoffwechsels bei und unterstützt die normale Immunfunktion.

Astaxanthin wird aus speziellen Süßwasseralgen natürlich gewonnen und zählt zur Gruppe der Carotinoide.

Coenzym Q10 ist eine vitaminähnliche Substanz und wird aus einer Fermentationsquelle natürlich gewonnen.

Anwendung:

1 x täglich nur eine Tablette.

Top Kundenmeinungen und Bewertungen

Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Produkt.
112 von 116 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Jean KUNSCH schreibt am 23.05.2014
Meine Frau und ich nehmen seit kurzer Zeit diese Tabletten um den Cholesterolspiegel zu senken. Und tatsächlich ging der Spiegel laut letzter Blutanalyse deutlich zurück. Wir werden weiterhin diese Tabletten nehmen und verfolgen wie die Werte sich verändern (hoffentlich)
73 von 78 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Andre Spiegel schreibt am 07.07.2016
Ich nehme sie jetzt seit drei Monaten und war zu dem noch Versuchskaninchen für meinen Hausarzt. Wir staunten heute nicht schlecht als die Ergebnisse kamen . Ich habe es geschafft meinen sehr hohen Wert um über 50% zu reduzieren. Wenn es so weitergeht müsste der Wert in drei Monaten wieder normal sein.
65 von 68 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 08.03.2016
Solange ich denken kann, ist mein Cholesterinspiegel nicht in Ordnung. Seit Jahrzehnten versucht man, mir Statine schmackhaft zu machen, ohne Erfolg. Da ich keinerlei Risikofaktoren habe, respektiert mein Arzt meine Weigerung. Vor einigen Monaten- nach Alternativen suchend- schlug er mir dieses Präparat vor. Er meinte zwar, um Erfolge zu erzielen, müsse man weit mehr als eine Tablette pro Tag nehmen. Ich befolgte den Rat im Beipackzettel und nahm nur 1 Tbl. pro Tag. Heute habe ich die Ergebnisse meiner Blutuntersuchung bekommen, die selbst meinen Arzt sprachlos machten. Mein Gesamtcholesterin ist um ca. 50 Punkte gesunken-mit nur 1 Tbl. pro Tag. ich kann das Präparat durchaus empfehlen, bei mir hat es gewirkt.
44 von 47 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 30.05.2016
seit ich Armolipid einnehme, hat sich mein Cholesterin-Spiegel deutlich gesenkt. Und auch mein Gewicht ist moderat nach unten gegangen. Da es praktisch nebenwirkungsfrei ist, kann ich es jedem empfehlen.
40 von 43 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 04.08.2015
ArmoLIPID hat meinen seit Jahren zu hohen Cholesterinspiegel um 20 Prozent gesenkt. Und das völlig nebenwirkungsfrei. Ich nehme immer eine Tablette zum Frühstück sein. Ich kann dieses Präparat wirklich sehr empfehlen.

1Privatrezept / Kassenrezept:
Ihr Originalrezept muss unserer Internet Apotheke vorliegen, bevor wir Ihre Online Bestellung für den Versand vorbereiten können. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse. In seltenen Fällen kann bei Kassenrezepten zusätzlich zur angezeigten Zuzahlung eine "Mehrkosten"-Zuzahlung entstehen, wenn der Medikament bzw. Arzneimittel Originalpreis höher ist als der Festbetrag, der von der Krankenkasse bezahlt wird. Sollte dieser sehr seltene Fall eintreten, werden Sie von uns umgehend informiert.

2Kassenrezept befreit:
Ihr Originalrezept, Ihre Befreiungsnummer und das Ausstellungsdatum Ihres Befreiungsausweises muss unserer Versandapotheke vorliegen, bevor wir Ihre Internet Bestellung für den Versand vorbereiten können. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse.

1,2Freiumschläge für Ihre Rezepte erhalten Sie bei jeder Lieferung oder Sie können sie in unserer Internetapotheke kostenlos anfordern.

Buchstabe "A" im Arzneimittelindex nachschlagen. zum Seitenanfang