mehr als 3 Mio. Kunden versandkostenfrei ab 20 € schnell & sicher gratis Proben & Bonuspunkte
×
Multilind Heilsalbe mit Nystatin
Inhalt: 25 Gramm, N1
Anbieter: STADA GmbH
Darreichungsform: Paste
Grundpreis: 100 g 25,56 €
Art.-Nr. (PZN): 3737422

Meinung u. Testbericht zu Multilind Heilsalbe mit Nystatin

Gutes Produkt

1 von 1 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 21.07.2018
Die Salbe nehme ich für den wunden Popo als Notfallsalbe, wenn es schon sehr rot ist. Es wirkt mal super gut und mal eher mäßig. könnte etwas günstiger sein.

super Wirkung

2 von 2 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 05.03.2015
haben die Multilind Salbe in der Apotheke empfohlen bekommen. Sie ist wirklich super bei roten Babypopos. Schnelle Wirkung. Kann ich nur weiterempfehlen. Die ist zwar nicht ganz billig aber ihren Preis wert.

Hilft bei Juckreiz

2 von 4 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 08.09.2014
Ich habe im Gesicht vor den Ohren einen kleinen Bereich, der immer mal juckt, warum weiß ich nicht. Multilind ist das einzige Produkt, dass den Juckreiz immer für eine Weile beseitigt. Ich bewahre es immer im Kühlschrank auf, dann kühlt es beim auftragen und ist etwas fester. Zuerst nach dem auftragen juckt es noch eine Weile weiter, aber dann ist der Juckreiz erstmal weg. Der Duft erinnert etwas an Penatencreme. Einen Punkt Abzug, da Multilind es leider auch nicht schafft, mein Problem dauerhaft zu beseitigen, sondern immer nur eine Weile lindert.

wenn nichts mehr hilft dann multilind

3 von 3 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 04.08.2012
wurde durchs internet aufmerksam auf die creme. nach unzähligen cremes wurde durch multilind endlich ein ekzem im oberschenkel bereich wesentlich besser. nach kurzer anwendung. außerdem riecht die creme recht angenehm. bevor man zu cortison greift würde ich immer erst multilind nehmen.

Wirkt

3 von 3 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 15.05.2012
Mir wurde die Salbe in der Apotheke gegen meine wunden Mundwinkel empfohlen, die immer wieder aufrissen, nach ca. einer Woche, war schon eine deutliche Verbesserung zu bemerken. Nach 2 Wochen waren die Mundwinkel komplett abgeheilt. Was mit etwas störte...eine Heilsalbe muß meiner Meinung nach nicht parfümiert werden

wunder Babypopo

0 von 0 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 26.03.2010
Ich als Hebamme empfehle die Salbe, wenn der Babypopo sehr wund ist und ein Pilz zu entstehen droht. In solchen Fällen hilft sie gut und schnell und man kann dann bald wieder aufs cremen verzichten.

Die Beiträge geben die Meinung unserer Kunden wieder und können eine individuelle Beratung durch den Arzt oder Apotheker nicht ersetzen. Suchen Sie bei gesundheitlichen Problemen immer einen Arzt oder Apotheker auf.

Ihre Meinung zum Produkt

Bitte anmelden, wenn Sie eine Meinung zu diesem Produkt abgeben möchten.
Anmelden


Rezepte1,2
Ihr Originalrezept muss uns vorliegen, bevor wir Ihre Online Bestellung für den Versand vorbereiten können. Freiumschläge für Ihre Rezepte erhalten Sie bei jeder Lieferung. Alternativ können Sie Freiumschläge beim Service-Team der medpex Versandapotheke anfordern oder online ausdrucken.

Kassenrezept / Kassenrezept befreit1
Wählen Sie Kassenrezept bzw. Kassenrezept befreit, wenn Sie in einer gesetzlichen Krankenversicherung versichert sind und Ihr Arzt Ihnen ein rosafarbenes Rezept ausgestellt hat. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse. Sollten Sie von der Zuzahlung befreit sein, muss unserer Internet Apotheke eine Kopie Ihres Befreiungsausweises vorliegen. In seltenen Fällen kann bei Kassenrezepten zusätzlich eine "Mehrkosten"-Zuzahlung entstehen. Sollte dieser sehr seltene Fall eintreten, werden Sie von uns umgehend informiert. Medizinprodukte/Hilfsmittel können wir nur mit Ihrer gesetzlichen Krankenkasse abrechnen, wenn uns die entsprechenden Hilfsmittelverträge vorliegen. Sie können sich telefonisch oder per E-Mail über die bestehenden Hilfsmittelverträge unserer Online Apotheke erkundigen.

Privatrezept2
Wenn Sie privat versichert sind tragen Sie die Kosten für verschriebene Medikamente zunächst selbst und reichen dann Ihr quittiertes Rezept bei Ihrer Krankenversicherung ein.
zum Seitenanfang