WELEDA Calendula Babycreme classic
Inhalt: 10 Milliliter
Anbieter: Weleda AG
Darreichungsform: Creme
Grundpreis: 100 ml 12,50 €
Art.-Nr. (PZN): 10004080
GTIN: 04001638091589

Wenn Sie WELEDA Calendula Babycreme classic kaufen möchten, wählen Sie bitte die gewünschte Menge aus und klicken Sie dann auf "in den Warenkorb".
Wenn Sie ein Rezept haben, wählen Sie bitte zusätzlich aus, um welche Art von Rezept es sich handelt.

Packungsgrößen

Packungsgrößen Menge Grundpreis Preis
WELEDA Calendula Babycreme classic
Creme
(6)
10 Milliliter 100 ml 12,50 € 1,25 €
WELEDA Calendula Babycreme classic
Creme
(18)
75 Milliliter 100 ml 7,93 € 5,95 €

Beschreibung

Pflegt und schützt wirksam vor Wundsein

Die Weleda Calendula-Babycreme schützt die empfindliche Haut im Windelbereich ganz natürlich.

Sie beugt dem Wundwerden vor und pflegt gereizte und gerötete Haut.

Wertvolles Mandelöl und Sesamöl aus kontrolliert-biologischem Anbau pflegen die Haut sanft und fördern die Hautregeneration.

Reines Bienenwachs und hautverwandtes Wollwachs bieten umfassenden Schutz.

Heilpflanzenauszüge aus kontrolliert-biologisch angebauten Calendula- und Kamillenblüten wirken hautberuhigend und lindernd.

Top Kundenmeinungen und Bewertungen

2 von 2 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 18.06.2015
Ja, auch für Frauen im Intimbereich! Ich benutze sie schon seit Jahren wegen Trockenheit, die zum Juckreiz und auch zu Wunden geführt hat. Damit konnte ich viel Cortisonsalbe einsparen. Inzwischen weiß ich, dass ich auch dort Schuppenflechte habe, bzw. lange ich es nur dort hatte ohne es zu wissen. Der FA sprach nur von Hormonmangel, aber die Östrogensalbe half nicht. Jetzt weiß ich warum! Also, Frauen mit Psoriasis im Intimbereich probiert diese Salbe aus!
1 von 1 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 09.06.2016
Ich nutze diese Creme schon Jahre für den Oberschenkelbereich. Leider habe ich im Sommer immer das Problem, dass die Schenkel aneinander reiben und somit ganz schnell wund sind. Ich creme mich dann vor dem zu Bett gehen damit ein und morgens ist alles wieder wunderbar.
1 von 1 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 10.01.2014
Die Weleda Calendula-Babycreme schützt die empfindliche Haut im Windelbereich auf natürliche Weise. Sie beugt dem Wundwerden vor und pflegt wirksam bei gereizter und geröteter Haut. Wertvolles Mandelöl und Sesamöl aus kontrolliert-biologischem Anbau pflegen die Haut sanft und fördern die Hautregeneration. Reines Bienenwachs und hautverwandtes Wollwachs bieten umfassenden Schutz. Heilpflanzenauszüge aus kontrolliert-biologisch angebauten Calendula- und Kamillenblüten wirken hautberuhigend und lindernd. Frei von synthetischen Duft-, Farb- und Konservierungsstoffen sowie Rohstoffen auf Mineralölbasis. Sehr gute Hautverträglichkeit auch bei hochsensibler Haut dermatologisch bestätigt. Geeignet vom ersten Lebenstag an. Obwohl meine Kinder schon älter sind, verwende ich diese auch bei Schürfwunden oder kleineren Kratzern.
0 von 0 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 12.09.2013
Einfach die Beste und sicherste Creme für Babys. Ich persönlich benutze Weleda-Produkte schon seit den 90ern und war immer sehr zufrieden. Dieser Hersteller verwendet nur beste Zutaten und keine aggressiven, chemischen Substanzen. Keine trockene Babyhaut oder gereizte Stellen am Po und der Kleine fühlt sich immer pudelwohl. Klare Kaufempfehlung!
0 von 0 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 05.01.2016
Nach der Vorbereitung zur Darmspiegelung und bei "Wundem "Po gibt es nichts besseres!!!Hilft sofort , der Schmerz ist weg und die Haut ist gut abgedeckt

1Privatrezept / Kassenrezept:
Ihr Originalrezept muss unserer Internet Apotheke vorliegen, bevor wir Ihre Online Bestellung für den Versand vorbereiten können. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse. In seltenen Fällen kann bei Kassenrezepten zusätzlich zur angezeigten Zuzahlung eine "Mehrkosten"-Zuzahlung entstehen, wenn der Medikament bzw. Arzneimittel Originalpreis höher ist als der Festbetrag, der von der Krankenkasse bezahlt wird. Sollte dieser sehr seltene Fall eintreten, werden Sie von uns umgehend informiert.

2Kassenrezept befreit:
Ihr Originalrezept, Ihre Befreiungsnummer und das Ausstellungsdatum Ihres Befreiungsausweises muss unserer Versandapotheke vorliegen, bevor wir Ihre Internet Bestellung für den Versand vorbereiten können. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse.

1,2Freiumschläge für Ihre Rezepte erhalten Sie bei jeder Lieferung oder Sie können sie in unserer Internetapotheke kostenlos anfordern.

Buchstabe "W" im Arzneimittelindex nachschlagen. zum Seitenanfang