mehr als 3 Mio. Kunden versandkostenfrei ab 20 € schnell & sicher gratis Proben & Bonuspunkte
×
DR.THEISS Ringelblumen Salbe nicht fettend
Inhalt: 50 Milliliter
Anbieter: Dr. Theiss Naturwaren GmbH
Darreichungsform: Salbe
Grundpreis: 100 ml 15,18 €
Art.-Nr. (PZN): 4123917
GTIN: 04016369110041

Wenn Sie DR.THEISS Ringelblumen Salbe nicht fettend kaufen möchten, wählen Sie bitte die gewünschte Menge aus und klicken Sie dann auf "in den Warenkorb".
Wenn Sie ein Rezept haben, wählen Sie bitte zusätzlich aus, um welche Art von Rezept es sich handelt.

Packungsgrößen

Packungsgrößen Menge Grundpreis Preis
DR.THEISS Ringelblumen Salbe nicht fettend
Salbe
(6)
20 Milliliter 100 ml 20,00 € 4,00 €
DR.THEISS Ringelblumen Salbe nicht fettend
Salbe
(3)
50 Milliliter 100 ml 15,18 € 9,35 €*
7,59 €
DR.THEISS Ringelblumen Salbe nicht fettend
Salbe
(1)
100 Milliliter 100 ml 12,49 € 15,60 €*
12,49 €

Beschreibung

Zur Wundheilung

Enthält die entzündungshemmenden Wirkstoffe der Ringelblume, eingebettet in eine moderne Salbengrundlage.

So fettet sie nicht und zieht schnell ein.

Top Kundenmeinungen und Bewertungen

Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Produkt.
3 von 3 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Susanne Schmitt schreibt am 12.12.2015
Ich habe schon in meiner Ausbildung zur Krankenschwester Ende der 80 ger mit Ringelblumensalbe zur Dekubitusprophylaxe gearbeitet. Im Internet habe ich nun nach einer Salbe mit hohem Ringelblumenanteil gesucht und bin zu Theiss Ringelblumensalbe nicht fettend gestoßen. Die Salbe hat binnen kurzer Zeit das geschafft, was verschiedene Handcremes nicht geschafft haben, nämlich meine schmerzhaften Risse an den Händen geheilt. Ebenso ein entzündetes Piercingloch, sowie trockene Ekzeme auf der Kopfhaut. Die Creme riecht gut, nicht zu streng, wenn man die Hände einreibt, macht sie erst einen fettenden Eindruck, sie zieht dann aber sehr schnell ein. Für die Pflege zuhause würde ich aber eine größere Packung empfehlen, 50 ml ist eher Handcremegröße. Ich kann die Salbe für kleine öberflächliche Wunden oder trockene Haut weiterempfehlen.
1 von 1 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
M.Wolf schreibt am 13.03.2012
Sehr hilfreich, gerade im Winter bei trockener, empfindlicher Haut empfehlenswert. Nimmt schnell das Gefühl des ständigen Juckreizes, läßt sich gut auftragen und hinterläßt kein fettiges Gefühl auf der Haut. Die kleine Tube läßt sich auch gut in der Handtasche unterbringen.
0 von 0 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 04.01.2017
Wir verwenden diese Salbe bereits seit mindestens 10 Jahren in der Familie! Sie ist ein Allrounder und somit für alle Hautberiche am Körper geeignet! Ob als Handcreme (super da sie nichtfettend ist und sofort einzieht), bei Schürfwunden, nach der Rasur oder auch einfach nur bei trockener Haut im Winter - sie ist einfach Spitze und Preis-Leistung stimmt hier auf alle Fälle!

Rezepte1,2
Ihr Originalrezept muss uns vorliegen, bevor wir Ihre Online Bestellung für den Versand vorbereiten können. Freiumschläge für Ihre Rezepte erhalten Sie bei jeder Lieferung. Alternativ können Sie Freiumschläge beim Service-Team der medpex Versandapotheke anfordern oder online ausdrucken.

Kassenrezept / Kassenrezept befreit1
Wählen Sie Kassenrezept bzw. Kassenrezept befreit, wenn Sie in einer gesetzlichen Krankenversicherung versichert sind und Ihr Arzt Ihnen ein rosafarbenes Rezept ausgestellt hat. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse. Sollten Sie von der Zuzahlung befreit sein, muss unserer Internet Apotheke eine Kopie Ihres Befreiungsausweises vorliegen. In seltenen Fällen kann bei Kassenrezepten zusätzlich eine "Mehrkosten"-Zuzahlung entstehen. Sollte dieser sehr seltene Fall eintreten, werden Sie von uns umgehend informiert. Medizinprodukte/Hilfsmittel können wir nur mit Ihrer gesetzlichen Krankenkasse abrechnen, wenn uns die entsprechenden Hilfsmittelverträge vorliegen. Sie können sich telefonisch oder per E-Mail über die bestehenden Hilfsmittelverträge unserer Online Apotheke erkundigen.

Privatrezept2
Wenn Sie privat versichert sind tragen Sie die Kosten für verschriebene Medikamente zunächst selbst und reichen dann Ihr quittiertes Rezept bei Ihrer Krankenversicherung ein.

Buchstabe "D" im Arzneimittelindex nachschlagen. zum Seitenanfang