Panthenol-Salbe Lichtenstein
Inhalt: 100 Gramm, N3
Anbieter: Zentiva Pharma GmbH
Darreichungsform: Salbe
Grundpreis: 100 g 5,39 €
Art.-Nr. (PZN): 2726824

Wenn Sie Panthenol-Salbe Lichtenstein kaufen möchten, wählen Sie bitte die gewünschte Menge aus und klicken Sie dann auf "in den Warenkorb".
Wenn Sie ein Rezept haben, wählen Sie bitte zusätzlich aus, um welche Art von Rezept es sich handelt.

Packungsgrößen

Packungsgrößen Menge Grundpreis Preis
Panthenol-Salbe Lichtenstein
Salbe
(11)
40 Gramm, N1 100 g 8,22 € 3,49 €*
3,29 €
Panthenol-Salbe Lichtenstein
Salbe
(30)
100 Gramm, N3 100 g 5,39 € 6,59 €*
5,39 €

Beschreibung

Wundheilung

Zur Unterstützung der Wundheilung, zur Heilung von Hautschädigungen. Mit dem Wirkstoff Dexpanthenol.

Anwendung:

1-mehrmals täglich dünn auf die betroffenen Hautstellen auftragen.

Zusatzinformationen Ihrer Online-Apotheke

Anwendungsgebiete

- Oberflächliche Haut- und Schleimhautwunden, unterstützende Behandlung

Anwendungshinweise

Art der Anwendung?
Tragen Sie das Arzneimittel auf die betroffene(n) Hautstelle(n) auf.

Dauer der Anwendung?
Die Anwendungsdauer richtet sich nach der Art der Beschwerden und/oder dem Verlauf der Erkrankung. Fragen Sie dazu im Zweifelsfalle Ihren Arzt oder Apotheker.

Überdosierung?
Es sind keine Überdosierungserscheinungen bekannt. Im Zweifelsfall wenden Sie sich an Ihren Arzt.

Generell gilt: Achten Sie vor allem bei Säuglingen, Kleinkindern und älteren Menschen auf eine gewissenhafte Dosierung. Im Zweifelsfalle fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker nach etwaigen Auswirkungen oder Vorsichtsmaßnahmen.

Eine vom Arzt verordnete Dosierung kann von den Angaben der Packungsbeilage abweichen. Da der Arzt sie individuell abstimmt, sollten Sie das Arzneimittel daher nach seinen Anweisungen anwenden.

Dosierung

Personenkreis Einzeldosis Gesamtdosis Zeitpunkt
Alle Altersgruppeneine ausreichende Mengeein- bis mehrmals täglichverteilt über den Tag

Gegenanzeigen

Was spricht gegen eine Anwendung?

- Überempfindlichkeit gegen die Inhaltsstoffe

Was ist mit Schwangerschaft und Stillzeit?
- Schwangerschaft: Nach derzeitigen Erkenntnissen hat das Arzneimittel keine schädigenden Auswirkungen auf die Entwicklung Ihres Kindes oder die Geburt.
- Stillzeit: Es gibt nach derzeitigen Erkenntnissen keine Hinweise darauf, dass das Arzneimittel während der Stillzeit nicht angewendet werden darf.

Ist Ihnen das Arzneimittel trotz einer Gegenanzeige verordnet worden, sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker. Der therapeutische Nutzen kann höher sein, als das Risiko, das die Anwendung bei einer Gegenanzeige in sich birgt.

Nebenwirkungen

Welche unerwünschten Wirkungen können auftreten?

Für das Arzneimittel sind nur Nebenwirkungen beschrieben, die bisher nur in Ausnahmefällen aufgetreten sind.

Bemerken Sie eine Befindlichkeitsstörung oder Veränderung während der Behandlung, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker.

Für die Information an dieser Stelle werden vor allem Nebenwirkungen berücksichtigt, die bei mindestens einem von 1.000 behandelten Patienten auftreten.

Verwahrung

Aufbewahrung

Lagerung vor Anbruch
Das Arzneimittel muss vor Hitze geschützt aufbewahrt werden.
Aufbewahrung nach Anbruch oder Zubereitung
Das Arzneimittel darf nach Anbruch/Zubereitung höchstens 24 Wochen verwendet werden!
Das Arzneimittel muss nach Anbruch/Zubereitung bei Raumtemperatur aufbewahrt werden!

Wichtige Hinweise

Was sollten Sie beachten?
- Wollwachsalkohole (z. B. Wollwachs, Lanolin) können Hautreizungen (z.B. Kontaktdermatitis) hervorrufen.

Wirkungsweise

Wie wirkt der Inhaltsstoff des Arzneimittels?

Der Wirkstoff heilt verletzte Haut und Schleimhaut. Er ist strukturell verwandt mit Pantothensäure, einem Vitamin, das an wichtigen Stoffwechselvorgängen im Körper beteiligt ist. Geschädigter Haut oder Schleimhaut mangelt es an Pantothensäure. Das Arzneimittel mit dem Wirkstoff, der im Körper in Pantothensäure umgewandelt wird, gleicht das fehlende Vitamin aus und die Wunde kann sich rascher wieder schließen.

Zusammensetzung

Was ist im Arzneimittel enthalten?

Die angegebenen Mengen sind bezogen auf 1 g Salbe.

Wirkstoff Dexpanthenol50mg
Hilfsstoff Paraffin, dickflüssiges+
Hilfsstoff Dickflüssiges Paraffin+
Hilfsstoff Paraffinöl+
Hilfsstoff Wollwachs+
Hilfsstoff Triglyceride, mittelkettige+
Hilfsstoff Vaselin, weißes+
Hilfsstoff Citronensäure monohydrat+
Hilfsstoff Natriumhydroxid+
Hilfsstoff Wasser, gereinigtes+

Top Kundenmeinungen und Bewertungen

20 von 23 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
katzenbaer schreibt am 15.04.2008
Ich war selbst über 20 Jahre als Arzthelferin und in anderen Pflegeberufen tätig und kann nur bestätigen dass dieses Mittel ganz schnell hilft.Mein Mann benutzt es ständig, wenn er sich einen"Wolf" geritten hat. Bestens bei Analfissuren und aufgeplatzten Fingerkuppen oder oberflächlichen Verbrennungen, selbst bei spröden Lippen tut es wahre Wunder - und das zu einem akzeptablen Kaufpreis.Ich kann die Salbe nur weiter empfehlen!!!!
9 von 10 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 02.12.2010
Bin sehr zufrieden,da ich drei kinder habe,die öfter mal mit kleinen Blessuren nach hause kommen.Die Wirkung ist super und fördert schnelles Abheilen der Wunden.Dabei angenehm und gut verträglich in offenen Wunden.Der Preis ist zudem absolut fair und ich würde das Produkt in jedem Fall weiter empfehlen.
8 von 9 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Karin Kloß schreibt am 27.12.2016
Diese Salbe benutze ich sehr gerne für die gesamte Haut.Kleine Ekzeme werden schnell geheilt und die Haut gepflegt.Auch bei Hautreizungen und Rötungen verwende ich sie.
7 von 9 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Michelle Klaus schreibt am 11.06.2013
Ich habe Bis jetzt immer eine andere wund salbe zum pflegen meiner Tattoos benutzt. ... in einem Forum habe ich dann gelesen,das die Salbe von liechtenstein sehr gut sein soll. ... ich kann dieser Empfehlung nur zustimmen. ... .da sie sehr cremig ist ist sie sehr leicht aufzutragen,selbst bei einem ganz frischen Tattoo. ... ich werde diese salbe in Zukunft nur noch benutzen
6 von 7 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 19.01.2009
Bei uns in der Pflege wurde diese Salbe jetzt als aktueller Standard eingeführt, wohingegen Mirfulan abgewiesen wurde. Wir haben auch bei vielen leichten Hautschäden und Fissuren und Intertrigo sehr gute Erfolge damit erzielt.

1Privatrezept / Kassenrezept:
Ihr Originalrezept muss unserer Internet Apotheke vorliegen, bevor wir Ihre Online Bestellung für den Versand vorbereiten können. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse. In seltenen Fällen kann bei Kassenrezepten zusätzlich zur angezeigten Zuzahlung eine "Mehrkosten"-Zuzahlung entstehen, wenn der Medikament bzw. Arzneimittel Originalpreis höher ist als der Festbetrag, der von der Krankenkasse bezahlt wird. Sollte dieser sehr seltene Fall eintreten, werden Sie von uns umgehend informiert.

2Kassenrezept befreit:
Ihr Originalrezept, Ihre Befreiungsnummer und das Ausstellungsdatum Ihres Befreiungsausweises muss unserer Versandapotheke vorliegen, bevor wir Ihre Internet Bestellung für den Versand vorbereiten können. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse.

1,2Freiumschläge für Ihre Rezepte erhalten Sie bei jeder Lieferung oder Sie können sie in unserer Internetapotheke kostenlos anfordern.

Buchstabe "P" im Arzneimittelindex nachschlagen. zum Seitenanfang