mehr als 5 Mio. Kunden versandkostenfrei ab 20 € schnell & sicher gratis Proben & Bonuspunkte
×
Retterspitz Wund- und Heilsalbe
Inhalt: 40 Gramm
Anbieter: Retterspitz GmbH
Darreichungsform: Salbe
Grundpreis: 100 g 21,97 €
Art.-Nr. (PZN): 9442165
Wenn Sie Retterspitz Wund- und Heilsalbe kaufen möchten, wählen Sie bitte die gewünschte Menge aus und klicken Sie dann auf "in den Warenkorb".
Wenn Sie ein Rezept haben, wählen Sie bitte zusätzlich aus, um welche Art von Rezept es sich handelt.

Beschreibung

Wund- und Heilsalbe

- Bei kleineren Wunden und Verletzungen, gegen Hämorrhoiden und Analfissuren

- bessert Reizungen, Juckreiz, Brennen, Schmerzen

- erleichtert durch die geschmeidige Konsistenz den Stuhlgang

- mehrmals täglich auf die betroffenen Hautstellen auftragen

- Bei Hämorrhoiden eine kleine Menge der Salbe nach jedem Stuhlgang in den After einbringen und verteilen

Top Kundenmeinungen und Bewertungen


Mal was anderes....

27 von 30 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 13.11.2012
Die üblichen Wund- und Heilsalben kennt ja jeder. Aber die Retterspitz-Salbe kann ich auch durchaus guten Gewissens empfehlen. Wirkt genauso gut wie bekanntere Salben und wird zusätzlich bei Hämorrhoiden empfohlen. Außerdem hat sie eine gute, angenehme Konsistenz.

Eine für alle

23 von 27 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 02.06.2015
Wir benutzen diese Salbe seit Jahren auch für unsere Hunde bei kleineren Verletzungen und entzündeten Stellen, z. B an den Pfoten. Ein gutes Hausmittel ohne Nebenwirkungen, dass getrost bei Kindern ebenfalls angewendet werden kann.

Salbe wirkt super!

15 von 17 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 09.08.2017
Wegen Hämorrhoiden-Leiden nehme ich zwar Flohsamen (macht Stuhl weicher) und benutze auch einen Sitzhocker, trotzdem hatte ich seit einiger Zeit nach jedem "Geschäft" immer leichte Blutungen, was mich sehr beunruhigte. Im Internet suchte ich gezielt nach Salben dagegen und die Wund- und Heilsalbe von Retterspitz wurde empfohlen. Den Preis fand ich ok, ich kaufte die Salbe und wie beschrieben nehme ich die Salbe nach jedem "Geschäft". Beim zweiten Mal, als ich die Salbe nahm, brannte es sehr, doch das freute mich eher, weil ich merkte, da tut sich was Heilendes. Beim dritten Mal brannte es nicht mehr und es blutete auch nicht mehr! Ich war begeistert! Das ist einige Wochen her, seitdem nehme ich nach jedem "Geschäft" die Salbe und bis heute kein Bluten mehr! Diese Salbe kann ich nur wärmstens empfehlen und bedanke mich von Herzen!

Sehr gutes Produkt

15 von 16 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Ilona S. schreibt am 20.07.2016
Habe es für meine Schwester bestellt da sie im Rollstuhl sitzt und mit Hämorrhoiden zu tun hat . Es hat ihr nach dem auftragen gleich Linderung gebracht. Den Tipp habe ich von einer Freundin die auch Kundin bei Ihnen ist.

Hilft

13 von 16 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 07.12.2013
Die Salbe wurde mir für die Hämorrhoiden empfohlen durch meine Apothekerin und bisher bin ich sehr damit zufrieden und kann sie jedem nur weiterempfehlen.

Rezepte1,2
Ihr Originalrezept muss uns vorliegen, bevor wir Ihre Online Bestellung für den Versand vorbereiten können. Freiumschläge für Ihre Rezepte erhalten Sie bei jeder Lieferung. Alternativ können Sie Freiumschläge beim Service-Team der medpex Versandapotheke anfordern oder online ausdrucken.

Kassenrezept / Kassenrezept befreit1
Wählen Sie Kassenrezept bzw. Kassenrezept befreit, wenn Sie in einer gesetzlichen Krankenversicherung versichert sind und Ihr Arzt Ihnen ein rosafarbenes Rezept ausgestellt hat. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse. Sollten Sie von der Zuzahlung befreit sein, muss unserer Internet Apotheke eine Kopie Ihres Befreiungsausweises vorliegen. In seltenen Fällen kann bei Kassenrezepten zusätzlich eine "Mehrkosten"-Zuzahlung entstehen. Sollte dieser sehr seltene Fall eintreten, werden Sie von uns umgehend informiert. Medizinprodukte/Hilfsmittel können wir nur mit Ihrer gesetzlichen Krankenkasse abrechnen, wenn uns die entsprechenden Hilfsmittelverträge vorliegen. Sie können sich telefonisch oder per E-Mail über die bestehenden Hilfsmittelverträge unserer Online Apotheke erkundigen.

Privatrezept2
Wenn Sie privat versichert sind tragen Sie die Kosten für verschriebene Medikamente zunächst selbst und reichen dann Ihr quittiertes Rezept bei Ihrer Krankenversicherung ein.

Buchstabe "R" im Arzneimittelindex nachschlagen. zum Seitenanfang