mehr als 3 Mio. Kunden versandkostenfrei ab 20 € schnell & sicher gratis Proben & Bonuspunkte
×
RHUS TOXICODENDRON D 6 Globuli
Inhalt: 10 Gramm, N1
Anbieter: DHU-Arzneimittel GmbH & Co. KG
Darreichungsform: Globuli
Grundpreis: 100 g 74,90 €
Art.-Nr. (PZN): 1783725

Wenn Sie RHUS TOXICODENDRON D 6 Globuli kaufen möchten, wählen Sie bitte die gewünschte Menge aus und klicken Sie dann auf "in den Warenkorb".
Wenn Sie ein Rezept haben, wählen Sie bitte zusätzlich aus, um welche Art von Rezept es sich handelt.

Beschreibung

Rhus Toxicodendron D 6

Volkstümliche Namen: Giftefeu, Gifteiche.

Der Strauch wird 2 bis 3 Meter hoch. Die herzförmigen, eichenähnlichen Blätter sind dreigeteilt und haben lange Stiele. Als junge Blätter sind sie purpurfarben, später dunkelgrün, im Herbst leuchtend rot. Von Juni bis Juli blühen seine Blüten grünlichweiß in Rispen. Die Früchte sind erbsengroß und gelblich. Der gelbliche, penetrant riechende Milchsaft verfärbt sich an der Luft schwarz. 

Top Kundenmeinungen und Bewertungen

Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Produkt.
24 von 25 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 01.04.2012
Nehme dieses Mittel schon seit Jahren immer wenn ich Probleme mit meinen Gelenken oder Ischias habe. Zur Zeit wegen meines Tennisarm . Bin ein sog. Rhus T. -Typ und reagiere sofort darauf , habe es also immer dabei ,auch auf Reisen.
23 von 24 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 19.11.2010
Ich habe dieses Mittel als Tipp von einer Kollegin genannt bekommen und es gegen einen steifen Nacken eingenommen. Ab und zu plagt mich dieser Schmerz aufgrund sitzender Bildschirmtätigkeit im Büro. Schon im Verlauf des Tages gingen die Beschwerden deutlich zurück. Ein toller Erfolg!
19 von 21 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Jazz475 schreibt am 23.12.2016
Aufgrund einer Schmerzmittel Unverträglichkeit habe ich aus Verzweiflung wegen starker Gelenksschmerzen auf Rhus zurückgegriffen. Bei konsequenter Einnahme und etwas Geduld merkte ich nach 2 Tagen eine erste Verbesserung. Es ist natürlich nicht mit einer Schmerztablette zu vergleichen aber es brachte mir eine große Erleichterung. Auch wenn man nicht daran glaubt ist es einen Versuch wert.
17 von 17 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Doris Schulz schreibt am 13.01.2016
Rhus toxicodendron ist ein sehr wirksames homöopathisches Produkt bei Verspannungen und Schmerzen bei Arthrose.Ich verwende es auch bei Muskelkater. Schnelle Lieferzeit durch Medpex Apotheke
14 von 17 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 01.10.2013
Wir verwenden RHUS TOX. D 6 Globuli bei Verstauchungen, Zerrungen oder Gelenkschmerzen. Bei uns 2 Beinern, aber auch bei unseren Berner Sennenhund helfen diese schnell und nachhaltig.Wir haben diese immer auf längeren Ausflügen dabei und auch immer in der Hausapotheke vorrätig.

Rezepte1,2
Ihr Originalrezept muss uns vorliegen, bevor wir Ihre Online Bestellung für den Versand vorbereiten können. Freiumschläge für Ihre Rezepte erhalten Sie bei jeder Lieferung. Alternativ können Sie Freiumschläge beim Service-Team der medpex Versandapotheke anfordern oder online ausdrucken.

Kassenrezept / Kassenrezept befreit1
Wählen Sie Kassenrezept bzw. Kassenrezept befreit, wenn Sie in einer gesetzlichen Krankenversicherung versichert sind und Ihr Arzt Ihnen ein rosafarbenes Rezept ausgestellt hat. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse. Sollten Sie von der Zuzahlung befreit sein, muss unserer Internet Apotheke eine Kopie Ihres Befreiungsausweises vorliegen. In seltenen Fällen kann bei Kassenrezepten zusätzlich eine "Mehrkosten"-Zuzahlung entstehen. Sollte dieser sehr seltene Fall eintreten, werden Sie von uns umgehend informiert. Medizinprodukte/Hilfsmittel können wir nur mit Ihrer gesetzlichen Krankenkasse abrechnen, wenn uns die entsprechenden Hilfsmittelverträge vorliegen. Sie können sich telefonisch oder per E-Mail über die bestehenden Hilfsmittelverträge unserer Online Apotheke erkundigen.

Privatrezept2
Wenn Sie privat versichert sind tragen Sie die Kosten für verschriebene Medikamente zunächst selbst und reichen dann Ihr quittiertes Rezept bei Ihrer Krankenversicherung ein.

Buchstabe "R" im Arzneimittelindex nachschlagen. zum Seitenanfang