mehr als 5 Mio. Kunden versandkostenfrei ab 20 € schnell & sicher gratis Proben & Bonuspunkte
×
STROPHACTIV G Strophanthin D 4 Tropfen
Inhalt: 50 Milliliter
Anbieter: Magnet-Activ GmbH
Darreichungsform: Tropfen
Grundpreis: 100 ml 23,98 €
Art.-Nr. (PZN): 3268499

Meinung u. Testbericht zu STROPHACTIV G Strophanthin D 4 Tropfen

Ein Wundermittel für bessere Durchblutung

199 von 210 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 24.03.2016
Ich bin auf strophactiv gekommen, weil es leider die Urtinktur von g-Strophantin nicht mehr gibt. Das Ergebnis hat mich sehr positv überrascht. Eigentlich habe ich es genommen, um eine bessere Durchblutung im Kopf zu erreichen. Das ist gelungen: mein Tinnitus und die Schwindelanfälle sind weg und meine Friseuse entdeckte, dass sich in meinem weißen Haar inzwischen wieder eine dunkle Stelle am Hinterkopf gebildet hat.Mein Blutdruck ist wieder ausgeglichen, nebenbei haben sich auch die Venenschmerzen gebessert. Das einzig Negative ist, dass mein Magen es nicht so verträgt- ich nehme also für die Dauerbehandlung deutlich weniger als die empfohlene Menge, in etwa nur ca. 12-15 Tropfen (eine Stunde nach dem Mittagessen - also nicht auf leeren Magen) und habe damit erstaunlich gute Ergebnisse erzielt. Da es ein homöopathisches Mittel ist nehme ich es nie mit einem Metalllöffel ! und immer zwischen den Mahlzeiten/ ohne Getränke. Es muss von der Mundschleimhaut absorbiert werden, deshalb gebe ich die Tropfen auf die Zunge und verteile sie im Mund.

Beruhigt

93 von 98 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 17.03.2016
Strophactiv istr für den Tag gut bei Unruhezuständen oder Ängstlichkeit. 15 - 20 Tropfen genügen. Am Abend unterstützt Stropühactiv den Schlaf, wenn nötig. Auf Reisen habe ich immer ein Fläschchen in der Handtasche, um für Notfälle gerüstet zu sein. Ich hatte vorher einen Bericht über Strophantin gelesen. Leider ist dieses vielseitige Medikament nicht mehr actuell. Schade!

mitteilung

27 von 106 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 22.12.2015
Vorsicht bei diesem Produkt nach 3 tagen ging es mir total schlecht -weil ich Athsma habe und es vorher gesagt habe in Koblenz aber sie meinte es wäre egal das personal ist nicht bewandert sie wissen nichts..ich konnte 2 Tage nicht schlafen wegen husten-es ging mir total schlecht.dadurch sind Waseransammlungen im zwerchfell entstanden habe kaum Luft bekommen...habe dieses Storphactiv sofort abgesetzt und siehe es wurde sofort besser

Gute Wirkung

122 von 130 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 14.08.2015
Im Internet habe ich als "Ersatz" für Strophantin Strophactiv gefunden. Meine Herzrhytmusstörungen sind wie weggeblasen. Auch bei den Venenbeschwerden in den Beinen konnte ich Besserung feststellen, obwohl ich dagegen nichts unternommen habe. Selbst bei hohen Temperaturen geht es mir kreislaufmäßig sehr gut, bei sonst hohem Blutdruck. Diese Tropfen werde ich von nun an immer im Haus haben.

Sehr empfehlenswert

129 von 136 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Anna schreibt am 01.05.2015
Hab das Produkt im Internet "gefunden". Wenn ich beim Arzt bin, braucht er gar nicht meinen Blutdruck messen, denn ich habe immer Angst, dass er mir sofort Beta-Blocker etc. verschreiben will, ohne vorher Ursachenforschung betrieben zu haben. Durch dieses "Weißkittel-Syndrom" schnellt mein Blutdruck beim Anblick des Arztes sofort hoch... Kurz und gut: Strophactiv hält meinen Blutdruck in erstaunlich guten Werten, ich habe fast keine "Herzängste" mehr -aber das wird sich sicher auch ändern, da ich das Mittel noch nicht allzu lang nehme. Unabhängig davon lasse ich alle 1/2 Jahr bis zu einem Jahr eine 24-Std-Blutdruckmessung machen. Ich sage stets, dass ich keinen Hausarzt habe, damit unter Kollegen.... keine vorgefertigten Meinungen über meinen Blutdruck oder sonstiges ausgetauscht werden. Ich kann nur ermutigen, selbst das Strophactiv auszuprobieren.

Stroph aktiv

40 von 41 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 26.02.2015
ich benutze es bei gelegentlichen Herzproblemen. Das Mittel hilft sehr gut. Ich kann mich der Meinung meiner Vorgänge nur anschließen. Es ist sehr einfach einzunehmen.

Blutdruck

89 von 94 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Katrin H. schreibt am 24.01.2015
Habe seit einiger Zeit Blutdruckprobleme, bzw. Bluthochdruck, leider habe ich schon mehrer verschreibungspflichtige Medikamente ausprobiert, bei denen es mir nach kurzem oder langem Zeitraum schlechter ging. Zuletzt Tonotec, Abends eingenommen, Abends und Nachts Herzschmerzen, Druckgefühl im Brustbereich, Herzstoplern, Blutdrcuk Ok aber nicht optimal, keine Nacht mehr durchgeschlafen. Hab das Medikament einfach abgesetzt und nehme strophatktiv ...siehe da, Schlafe durch, Herzbeschwerden fast ganz vorbei, nur noch etwas tagsüber, da habe ich allerdings das andere Blutdruckmittel im Verdacht und Abends ist mein Blutdruck von den Werten her OPTIMAL. Ich kann das Mittel nur empfehlen.

Strophactiv

173 von 177 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 02.01.2013
Ich leide unter einem leichten Herzklappenfehler und lege viel Wert auf pflanzliche und gut verträgliche Medikamente. Von meinem Heilpraktiker wurde mir dieses Mittel empfohlen. Ich nehme 2-3 mal täglich ca. 15 Tropfen. Ich lasse sie direkt auf die Zunge tropfen, da wirken sie am besten. Seitdem ich dieses milde Medikament regelmäßig einnehme, habe ich keine Probleme mehr mit meinem Herzen. Mir geht es wieder sehr gut. Ich kann es nur weiterempfehlen!

Ein wahres Wundermittel

140 von 143 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Pocketman schreibt am 10.04.2008
Auf Strophantin bin ich im Internet gestoßen. Meine Frau und ich haben nach einer Pilzsporenvergiftung schlimme Zeiten ohne Hoffnung auf Genesung erlebt.Seitdem wir 2 mal täglich 15 Tropfen Strophaktiv nehmen kommt im Körper alle wieder ins Lot. Wir fühlen uns wieder topfit. In solchen Rehaphasen kann man das Medikament jedem nur wärmstens empfehlen.

sehr gute Wirkung

250 von 258 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 15.02.2008
Vom Heilpraktiker empfohlen, habe ich Strophaktiv seit Jahren immer im Haus und mit auf Reisen. Es ist ein schnellwirkendes Notfallmittel bei Herzproblemen. Man nimmt im Ernstfall alle 10 - 15 Minuten 15 Tropfen auf einem Plastiklöffel und lässt es möglichst lange im Mund.Das Mittel wird auch von einigen Notärzten verwendet.

Die Beiträge geben die Meinung unserer Kunden wieder und können eine individuelle Beratung durch den Arzt oder Apotheker nicht ersetzen. Suchen Sie bei gesundheitlichen Problemen immer einen Arzt oder Apotheker auf.

Ihre Meinung zum Produkt

Bitte melden Sie sich mit Ihrem Benutzerkonto an, wenn Sie eine Meinung zu diesem Produkt abgeben möchten.

Anmelden


Rezepte1,2
Ihr Originalrezept muss uns vorliegen, bevor wir Ihre Online Bestellung für den Versand vorbereiten können. Freiumschläge für Ihre Rezepte erhalten Sie bei jeder Lieferung. Alternativ können Sie Freiumschläge beim Service-Team der medpex Versandapotheke anfordern oder online ausdrucken.

Kassenrezept / Kassenrezept befreit1
Wählen Sie Kassenrezept bzw. Kassenrezept befreit, wenn Sie in einer gesetzlichen Krankenversicherung versichert sind und Ihr Arzt Ihnen ein rosafarbenes Rezept ausgestellt hat. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse. Sollten Sie von der Zuzahlung befreit sein, muss unserer Internet Apotheke eine Kopie Ihres Befreiungsausweises vorliegen. In seltenen Fällen kann bei Kassenrezepten zusätzlich eine "Mehrkosten"-Zuzahlung entstehen. Sollte dieser sehr seltene Fall eintreten, werden Sie von uns umgehend informiert. Medizinprodukte/Hilfsmittel können wir nur mit Ihrer gesetzlichen Krankenkasse abrechnen, wenn uns die entsprechenden Hilfsmittelverträge vorliegen. Sie können sich telefonisch oder per E-Mail über die bestehenden Hilfsmittelverträge unserer Online Apotheke erkundigen.

Privatrezept2
Wenn Sie privat versichert sind tragen Sie die Kosten für verschriebene Medikamente zunächst selbst und reichen dann Ihr quittiertes Rezept bei Ihrer Krankenversicherung ein.
zum Seitenanfang