mehr als 3 Mio. Kunden versandkostenfrei ab 20 € schnell & sicher gratis Proben & Bonuspunkte
×
DARM PRO RDS Reizdarm magensaftresistente Kapseln
Inhalt: 60 Stück
Anbieter: Dr. Wolz Zell GmbH
Darreichungsform: Kapseln magensaftresistent
Grundpreis: 1 Stück 0,28 €
Art.-Nr. (PZN): 11578771
GTIN: 04021901787711

Wenn Sie DARM PRO RDS Reizdarm magensaftresistente Kapseln kaufen möchten, wählen Sie bitte die gewünschte Menge aus und klicken Sie dann auf "in den Warenkorb".
Wenn Sie ein Rezept haben, wählen Sie bitte zusätzlich aus, um welche Art von Rezept es sich handelt.

Beschreibung

Zur diätetischen Behandlung eines Reizdarmsyndroms

Das Reizdarmsyndrom zeichnet sich durch chronische, abdominelle Beschwerden, die oftmals mit veränderten Stuhlgewohnheiten einhergehen, aus.

Darm pro RDS enthält einen Hefestamm (mit 4 Milliarden Hefen pro Kapsel).

Die magensaftresistenten Kapseln sorgen für eine Linderung von Beschwerden im Verdauungstrakt: Unterleibsschmerzen, aufgeblähter Bauch,...

Darm pro RDS kann mit seiner sanften Wirkung die Lebensqualität verbessern.

Hinweis: Darf nur unter ärztlicher Aufsicht eingenommen werden. Nicht geeignet bei Immunsuppression.

Anwendung:

2 Kapseln pro Tag mit Flüssigkeit einnehmen.

Bei Reizdarmpatienten, die insbesondere an Verstopfung leiden, ist auch eine Einnahme von 4 Kapseln pro Tag möglich.

Top Kundenmeinungen und Bewertungen

Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Produkt.
10 von 12 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 08.08.2016
Seit einigen Jahren hatte ich große Probleme mir dem Darm. Nachdem man bei mir nix feststellen konnte habe ich herumexperimenriert. Im Reformhaus bin ich auf dieses Produkt aufmerksam geworden. Hatte ständig Verstopfungen und auch oft Darmkrämpfe. Nach einer Woche ging es mir besser und konnte normal auf's Wc..überglücklich endlich wieder nach Jahren wieder normal zu können. Zur Zeit nehme ich morgens und abends je zwei Kapseln. Nehme die Kapseln jetzt seit drei Monaten und ich führe ein normales Leben,ohne nächtliche Darmkrämpfe,normalen Stuhlgang. Zusätzlich nehme ich gegen den teilweise heftigen Blähbauch Carmenthin ein,ich kann mir aus Zeitgründen nicht immer Tee kochen. Darm pro RDS Reizdarm ist ziemlich neu aber für mich das beste was ich bisher eingenommen habe. Muss jeder für sich selbst ausprobieren,jeder Mensch reagiert anders. Ich kann es wärmstens empfehlen und mit bestem Gewissen
6 von 7 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 18.07.2016
Darm pro RDS ist meine 1. Wahl, um meinen gereizten Darm zu beruhigen. Es bringt die Darmflora ins Gleichgewicht und die Beschwerden werden spürbar gemindert. Dazu kommt noch das gute Preis-Leistungsverhältnis bei medpex. Eine klare Weiterempfehlung!
3 von 6 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 18.07.2016
Jahrelang nahm ich Abführmittel, seidem ich regelmäßig diese Kapsel einnehme, kann ich auf Abführmittel verzichten, die gesamte Verdauung ist entspannter.
0 von 3 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 26.07.2017
Die vorherige Rezensentin berichtet über "heftigen Blähbauch". Das kann nicht verwundern. Denn das Präparat enthält Saccharomyces cerevisiae, also eine reine Hefe. Hefen sind dafür bekannt, dass sie im Darm enorme Mengen an Kohlendioxid (also Gas) bilden. Also muss es logischerweise zu schlimmen Blähungen kommen. - Dass man hier allen Ernstes ein Hefepräparat gegen Reizdarmsyndrom auf den Markt bringt, kann man aus wissenschaftlicher Sicht wirklich nicht nachvollziehen.

Rezepte1,2
Ihr Originalrezept muss uns vorliegen, bevor wir Ihre Online Bestellung für den Versand vorbereiten können. Freiumschläge für Ihre Rezepte erhalten Sie bei jeder Lieferung. Alternativ können Sie Freiumschläge beim Service-Team der medpex Versandapotheke anfordern oder online ausdrucken.

Kassenrezept / Kassenrezept befreit1
Wählen Sie Kassenrezept bzw. Kassenrezept befreit, wenn Sie in einer gesetzlichen Krankenversicherung versichert sind und Ihr Arzt Ihnen ein rosafarbenes Rezept ausgestellt hat. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse. Sollten Sie von der Zuzahlung befreit sein, muss unserer Internet Apotheke eine Kopie Ihres Befreiungsausweises vorliegen. In seltenen Fällen kann bei Kassenrezepten zusätzlich eine "Mehrkosten"-Zuzahlung entstehen. Sollte dieser sehr seltene Fall eintreten, werden Sie von uns umgehend informiert. Medizinprodukte/Hilfsmittel können wir nur mit Ihrer gesetzlichen Krankenkasse abrechnen, wenn uns die entsprechenden Hilfsmittelverträge vorliegen. Sie können sich telefonisch oder per E-Mail über die bestehenden Hilfsmittelverträge unserer Online Apotheke erkundigen.

Privatrezept2
Wenn Sie privat versichert sind tragen Sie die Kosten für verschriebene Medikamente zunächst selbst und reichen dann Ihr quittiertes Rezept bei Ihrer Krankenversicherung ein.

Buchstabe "D" im Arzneimittelindex nachschlagen. zum Seitenanfang