mehr als 5 Mio. Kunden versandkostenfrei ab 20 € schnell & sicher gratis Proben & Bonuspunkte
×
Kijimea Reizdarm Kapseln
Inhalt: 28 Stück
Anbieter: Synformulas GmbH
Darreichungsform: Kapseln
Grundpreis: 1 Stück 1,05 €
Art.-Nr. (PZN): 8813754
GTIN: 4260344391127

Meinung u. Testbericht zu Kijimea Reizdarm Kapseln

Mir hat es nicht geholfen

9 von 10 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Helga S. schreibt am 25.06.2021
Seit 3 Wochen wegen Reizdarm genommen ,plötzlich Unterbauchbeschwerden (Krämpfe) und wässrige Furchfälle, schlimmer wie vorher .Ich werde sie auf keinen Fall mehr nehmen,bin sehr enttäuscht hätte mir für den Preis mehr erhofft

wirkungslos

26 von 34 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Katharina L. schreibt am 16.04.2021
Für mich leider wirkungslos, ich verspüre nach ca. 2 Wochen Einnahme keinerlei positiven Effekt, im Gegenteil, der Bauch drückt mehr denn je. Eigentlich sitze ich sonst nicht der Werbung auf, wollte es diesmal einfach probieren, aber das Produkt kann ich nicht empfehlen.

Super

63 von 83 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Angelika R. schreibt am 10.10.2020
Bauchprobleme seit ca.20 Jahren. Ständig unberechenbare Durchfälle. Lactose für ein paar Jahre gemieden,war auch besser danach.Atemtests wegen Unverträglichkeiten gemacht.Gluten seit 3 Jahren gemieden.Magenspiegelung ohne Befund. Darmspiegelung ohne Befund.Den Bauchraum mit Ultraschall abgescant ohne Befund.Ernährungsberatung teuer bezahlt,ohne Ergebnis bla...bla usw. Beim letzten Arztbesuch,der Bengel war nicht sehr motiviert mir zu helfen,wollte mich nochmals zur Magenspiegelung und Ernährungsberatung schicken.Oder Heilpraktiker war noch seine Empfehlung. Zum Schluß empfahl er mir KITJIMEA. OK dachte ich,probier ich mal,für den Preis hat man eine hohe Erwartung.So,und schwup gleich die erste Dosis eingeworfen. Wow,ein paar Stunden später entspannte sich die Lage im Gedärm.Ich nehme es seit 5 Tagen und es hilft,endlich wirkt etwas. Das war die beste Empfehlung die der Arzt mir gegeben hat.Trotzdem könnte er an seiner Motivation arbeiten.

nach Einnahme wieder Durchfall

32 von 54 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Christel K. schreibt am 23.09.2020
Ich kann leider auch nur sagen, ich habe die erste Tablette genommen und nach einer halben Stunde Baukrämpfe, Blähungen und Durchfall. Ich werde sie sicher nicht weiter nehmen.

Enttäuscht

43 von 65 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Dagmar S. schreibt am 17.07.2020
Nehm es seit 3 Tagen, die ersten 2 Tage wars besser mit den Beschwerden , am 3 tag Krämpfe und schlimmer Durchfall , bin mir nicht sicher ob ich sie weiter einnehmen soll , enttäuscht

Bestes Produkt, Verzweifelten zu empfehlen

41 von 56 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Bettina A. schreibt am 07.05.2020
Sehr, sehr empfehlenswert, zwar teuer, grad bei 2x am Tag! Aber bei Einnahme nur jeden 2.Tag sofort wieder Rückfälle. Habe nach 2 28ger Packungen jetzt die 84ger bestellt, auch wenn es für mich sehr teuer ist, aber der Gewinn an Sicherheit, fast nur noch festen Stuhlgang zu haben, für jeden Betroffenen verständlich. Einzige Nebenwirkung ein festes Völlegefühl im Darm, aber wahrscheinlich durch ungewohnte feste Konsistenz des Stuhles bedingt. Einfach nur top! Will jetzt mal nach Verordnung auf Grünem Rezept fragen, damit man es wenigstens bei Zuzahlungen berücksichigen kann.. Hat da jemand Erfahrung?

Empfehlung bei Reizdarm/Blähbauch

54 von 62 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Katja F. schreibt am 28.04.2020
Habe mich jetzt aufgrund vieler Empfehlungen mal an dieses Produkt gewagt und kann nur sagen,dass es wirklich seinem hohen Preis wert zu sein scheint! Habe seit Jahren Probleme mit Reizdarm--extremen Blähungen/Blähbauch (Verstopfung/Durchfall) Nehme nun Kijimea seit erst 3 Tagen und verspüre schon eine deutliche!! Besserung! Die Blähungen sind zu 99% nicht mehr vorhanden sowie der Blähbauch!Plus und eine gute Verdauung ;-)) Ich bin bis dato total begeistert und warte jetzt mal die Langzeitwirkung ab..aber ich bin da sehr positiv gestimmt,da wie gesagt sofort nach wenigen Tage eine immense Verbesserung eintrat!!

Sehr hilfreiches Produkt.

92 von 104 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Theresia M. schreibt am 29.02.2020
Bereits mehrere Jahre quälten mich die Reizdarmbeschwerden - meine Lebensqualität litt sehr darunter. Täglich bis zum Mittag Krämpfe, 8 bis 10-maliger Stuhlgang, Unwohlsein, verbunden mit Antriebslosigkeit und Verstärkung meiner anderen Altersbeschwerden. Ich bin jetzt 82 Jahre alt und könnte die letzten Jahre aus meinem Leben streichen, denn auch meine sozialen Kontakte haben in diesen Jahren extrem gelitten. Nach vielen vergeblichen Versuchen mit anderen Mitteln und Anwendungen probierte ich es jetzt mit den Kijema-Kapseln. Bereits nach 3 Tagen verspürte ich eine Verbesserung. Heute, nach 8 Tagen Einnahme von täglich 2 Stück zum Essen, fühle ich mich fast beschwerdefrei. Keine Krämpfe mehr, Stuhlgang fast normal 2 bis 3mal am Tag, lediglich noch ein gewisses Gefühl des Unwohlseins im Darmbereich ist vorhanden. Ich bin total happy. Vielleicht hilft es ja nicht jedem, da auch viele unzufriedene Erfahrungsberichte abgegeben werden, aber bei mir war es bisher ein voller Erfolg. Ich werde die Kapseln jetzt erst einmal 12 Wochen lang einnehmen und dann nochmal berichten. Wenn die Wirkung so bleiben würde wie bisher, wäre ich schon mehr als zufrieden. Ein Manko ist natürlich der - meiner Meinung nach - unverhältnismäßig hohe Preis und vor allen Dingen die extrem große Verpackung. Ein Drittel der Verpackungsgröße könnte eingespart werden und wäre dann noch - bei diesen kleinen Kapseln - absolut ausreichend und dabei handlicher.

Gutes Produkt

59 von 76 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
DS12 schreibt am 03.12.2019
Ich habe vor einiger Zeit die 28er Packung gekauft, diese hat sehr gut geholfen. Ich habe diverse Nahrungsmittelunverträglichkeiten und die Symptome gingen spürbar zurück Da es sehr teuer ist, habe ich ein alternatives Produkt probiert. Dieses wirkte zwar auch, aber nicht so gut wie Kijimea. Heute habe ich trotz des Preises deshalb die 64 er Packung bestellt, in der Hoffnung, dass die lästigenSymptome dann ganz verschwinden.

Es dauert bis es wirkt

51 von 74 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Alexandra H. schreibt am 21.08.2019
Am Anfang bekam ich Durchfall und wollte schon aufgeben... fing mit einer Kapsel zum Testen an, dann erhöhte ich die Dosis wie auf der Packung angezeigt. Nach vier Wochen sehen ich die ersten Erfolge. Ich nehme sie sogar nur noch einmal am Tag zur Hauptmahlzeit ein - zwei Stück davon.

Ein super Produkt.

47 von 69 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Agnieszka R. schreibt am 22.05.2019
Ich finde alle Produkte von Kijimea sehr gut und würde diese immer empfehlen. Eine Kur tut dem Darm sehr gut und ich konnte bereits mit Kijimea Besserung erreichen.

Reizdarm

76 von 108 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Doris M. schreibt am 28.04.2019
Ich persönlich kann die schlechten Bewertungen nicht nachvollziehen, denn ich habe nur gute Erfahrungen mit Kijimea Reizdarm gemacht. Ich habe viele Medikamente ausprobiert und nichts hat mir geholfen. Durch Zufall stieß ich auf das Produkt und nehme es seit etlichen Monaten täglich. Ob 2 Kapsel vor oder nach dem Essen ist nicht so wichtig, wichtig ist dass man es täglich zu sich nimmt. Spürbare Verbesserung trat bei mir schnell ein. Empfehlen würde ich allerdings eine Stuhluntersuchung, um genau zu wissen was fehlt.

sehr gut

69 von 88 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Thomas S. schreibt am 14.02.2019
Meine Hausärztin hat mit KIJIMEA Reizdarm Kapseln empfoheln da ich über einen längeren Zeitraum an einem Reizdarm leide. Ich habe in der ersten Woch 2 Kapseln täglich eingenommen. Nach kurzer Zeit merkte ich schon eine Besserung und nehme nun noch noch 1 Kapseln täglich. Auch nun hat sich mein Reizdarm so stark beruhigt das ich die Packung nur noch zu Ende nehmen. So brauche ich die Kapseln keine 6 Wochen zu nehmen.

Für den Reizdarm..

64 von 77 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 30.11.2018
Ich habe von Anfang an keine Wunder erwartet aber in der Zeit, in der ich die Kapseln genommnen habe, hatte ich keine starken Beschwerden mehr. Sie lassen sich gut schlucken, sind vegan und verbessern nach meinem Empfinden die Reizdarmbeschwerden. Allerdings hatte ich kurz nachdem ich alle aufgebraucht hatte leider wieder erneut Beschwerden. Ich schätze also man muss sie etwas länger als 28 Tage einnehmen.

Finde Kijimea gut

40 von 62 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Jens O. schreibt am 19.10.2018
Ich nehme es schon einige Monate und das sagen die Hersteller ja,das man es ca 1 Jahr nehmen sollte.Nun ereilte mich eine Darm Infektion auch noch,habe jetzt noch Kohle Tabletten.Hoffe die stören jetzt nich tKijimea bei der arbeit :-) Ich fühle mich besser nach der behandlung mit Kijimea werde sie nun absetzen mal,ja sind recht teuer.Aber gut!!!!!

Noch nicht lange genug eingenommen

35 von 44 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 16.10.2018
Obwohl ich die Kapseln erst seit zwei Wochen verwende (empfohlen werden drei Monate!), kann ich schon eine Verbesserung spüren. Aber die Kapseln sind sehr teuer, und ich hoffe, dass sie noch besser wirken.

Hat geholfen

91 von 108 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 25.05.2018
Ich leide ebenfalls an einem RDS. Deshalb war ich auch unter ärztlicher Behandlung und musste andere Medikamente nehmen. Als ich von Kijmea gehört habe, musste ich es ausprobieren. Die Wirkung hat ein wenig gedauert, nach ein paar Wochen ging es mir viel besser. Ich hatte dann auf ein anderes Produkt gewechselt und meine Problem wurde wieder schlimmer. Jetzt nehme ich eine Kapsel täglich bis auf unbestimmte Zeit und keine anderen Medikamente. Mein RDS ist deshalb nicht weg, aber meine Lebensqualität hat sich wieder stark gebessert. Im Notfall habe ich immer Imodium akut in der Tasche. Ich kann es nur weiterempfehlen. Da ich nur eine Kapsel täglich nehmen, kann ich den Preis auch akzeptieren.

Die Beiträge geben die Meinung unserer Kunden wieder und können eine individuelle Beratung durch den Arzt oder Apotheker nicht ersetzen. Suchen Sie bei gesundheitlichen Problemen immer einen Arzt oder Apotheker auf.

Ihre Meinung zum Produkt

Bitte melden Sie sich mit Ihrem Benutzerkonto an, wenn Sie eine Meinung zu diesem Produkt abgeben möchten.

Anmelden


Rezepte1,2
Ihr Originalrezept muss uns vorliegen, bevor wir Ihre Online Bestellung für den Versand vorbereiten können. Freiumschläge für Ihre Rezepte erhalten Sie bei jeder Lieferung. Alternativ können Sie Freiumschläge beim Service-Team der medpex Versandapotheke anfordern oder online ausdrucken.

Privatrezept1
Wenn Sie privat versichert sind, tragen Sie die Kosten für verschriebene Medikamente zunächst selbst und reichen dann Ihr quittiertes Rezept bei Ihrer Krankenversicherung ein.

Kassenrezept / Kassenrezept befreit2
Wählen Sie Kassenrezept bzw. Kassenrezept befreit, wenn Sie in einer gesetzlichen Krankenversicherung versichert sind und Ihr Arzt Ihnen ein rosafarbenes Rezept ausgestellt hat. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse. Sollten Sie von der Zuzahlung befreit sein, muss unserer Internet Apotheke eine Kopie Ihres Befreiungsausweises vorliegen. In seltenen Fällen kann bei Kassenrezepten zusätzlich eine "Mehrkosten"-Zuzahlung entstehen. Sollte dieser sehr seltene Fall eintreten, werden Sie von uns umgehend informiert. Medizinprodukte/Hilfsmittel können wir nur mit Ihrer gesetzlichen Krankenkasse abrechnen, wenn uns die entsprechenden Hilfsmittelverträge vorliegen. Sie können sich telefonisch oder per E-Mail über die bestehenden Hilfsmittelverträge unserer Online Apotheke erkundigen.
zum Seitenanfang