BOLUS ALBA comp.Pulver
Inhalt: 50 Gramm, N2
Anbieter: WALA Heilmittel GmbH
Darreichungsform: Pulver
Grundpreis: 100 g 22,98 €
Art.-Nr. (PZN): 1447938


Nachfolge-Produkt vorhanden: BOLUS ALBA comp.Pulver
Wenn Sie BOLUS ALBA comp.Pulver kaufen möchten, wählen Sie bitte die gewünschte Menge aus und klicken Sie dann auf "in den Warenkorb".
Wenn Sie ein Rezept haben, wählen Sie bitte zusätzlich aus, um welche Art von Rezept es sich handelt.

Beschreibung

Gesunde Verdauung mit Hilfe aus der Natur

Beruhigt, entkrampft, entbläht. Und wirkt Durchfällen entgegen.

Komposition aus den Bittermitteln Gelber Enzian und Eberraute, Kalmus, Anis und Kümmel und Kamille, die beruhigt, entbläht und entkrampft.

Kohle aus dem Holz der Weißbirke unterstützt die entblähende Wirkung und mildert entzündliche Prozesse.

Nelkenwurz wirkt zusammenziehend und mindert den Verlust an Feuchtigkeit und Mineralstoffen.

Nach homöopathischem Prinzip wirkt das potenzierte Arsen stärkeren Durchfällen entgegen.

Weißer Ton, als arzneiliche Trägersubstanz, vermag schädliche Stoffe, wie überschüssige Magensäure oder Bakteriengifte, aufzunehmen und bei Durchfall den Stuhl einzudicken. 

Zusatzinformationen Ihrer Online-Apotheke

Anwendungsgebiete

Bei welchen Erkrankungen wird das Arzneimittel angewendet?
  • Anthroposophisches Arzneimittel bei Durchfallerkrankungen und Magen-Darm-Beschwerden
  • Anwendungsgebiete gemäß der anthroposophischen Menschen- und Naturerkenntnis.
  • Dazu gehören:
    • Harmonisierung der Stoffwechselprozesse im Verdauungssystem bei Störungen der Sekretion und Motilität des Magen-Darm-Traktes, z.B. bei Durchfall, Erbrechen.

Anwendungshinweise

Auf welche Weise wird das Arzneimittel angewendet?
  • Kommt es zu erhöhter Körpertemperatur oder gar Fieber, Blutbeimengungen im Stuhl oder ist nach spätestens zwei Tagen der Durchfall nicht abgeklungen, so liegt u. U. ein spezifischer (infektiöser) Darmkatarrh oder eine Darmerkrankung anderer Ursache vor.
  • In diesem Fall ist sofort der Arzt hinzuzuziehen!


Was ist zusätzlich zu beachten?
  • Pulver in einer Tasse warmem Wasser verrühren und über den Tag verteilt zweistündlich bis stündlich schluckweise trinken

Dosierung

Wie oft und in welcher Menge wird das Arzneimittel angewendet?
  • Soweit nicht anders verordnet,
    • Kinder unter 6 Jahren 1/2 bis 1 Teelöffel Bolus alba comp. Pulver
    • Erwachsene und Kinder ab 6 Jahre 1 bis 2 Teelöffel Bolus alba comp. Pulver

 

 

  • Dauer der Anwendung
    • Bei akutem Durchfall und Erbrechen nicht länger als zwei Tage ohne eine ärztliche Abklärung verwenden.
    • Bei Säuglingen und Kleinkindern sollte man schon nach einem Tag den Arzt aufsuchen.
    • Die Dauer der Behandlung bei chronischen Krankheiten erfordert eine Absprache mit dem Arzt.

 

Gegenanzeigen

In welchen Fällen darf das Arzneimittel nicht angewendet werden?
  • Das Arzneimittel soll nicht angewendet werden bei bekannter Überempfindlichkeit gegen Kamille oder andere Korbblütler, Anis oder Anethol, Doldengewächse, Kümmelöl oder einen der sonstigen Bestandteile.

Nebenwirkungen

Welche Nebenwirkungen können bei einzelnen Patienten auftreten?
  • Aufgrund des Bestandteils Anisöl können in seltenen Fällen allergische Reaktionen der Haut, der Atemwege und des Magen-Darmtraktes auftreten, in diesen Fällen ist das Arzneimittel
    abzusetzen und ein Arzt aufzusuchen.
  • Wenn Sie Nebenwirkungen beobachten, die nicht in der Packungsbeilage aufgeführt sind, teilen Sie diese bitte Ihrem Arzt oder Apotheker mit.


Welche Wechselwirkungen mit anderen Arzneimitteln können auftreten?
  • Keine bekannt

Zusammensetzung

Was ist im Arzneimittel enthalten?

Die angegebenen Mengen sind bezogen auf 1 Gramm.

Wirkstoff Acidum arsenicosum aquosum (hom./anthr.) D41mg
entspricht Acidum arsenicosum (hom./anthr.)
Wirkstoff Acorus calamus ferm 33d (hom./anthr.) Ø1mg
Wirkstoff Artemisia abrotanum ex herba ferm 33c (hom./anthr.) Ø1mg
Wirkstoff Carbo betula (hom./anthr.) D110mg
Wirkstoff Chamomilla e planta tota ferm 33c (hom./anthr.) Ø1mg
Wirkstoff Gentiana lutea e radice ferm 33c (hom./anthr.) Ø1mg
Wirkstoff Geum urbanum e radice ferm 33c (hom./anthr.) Ø1mg
Wirkstoff Kümmelöl 5mg
Wirkstoff Sternanisöl 5mg
Wirkstoff Ton, weiß 926mg
entspricht Aluminium silikat
entspricht Bolus alba comp. (hom./anthr.)
Hilfsstoff Arabisches Gummi +
Hilfsstoff Dextrin +
Hilfsstoff Glucose Lösung +

Top Kundenmeinungen und Bewertungen

Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Produkt.
13 von 15 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Boerben schreibt am 24.12.2012
Ich benutze es schon lange als Natur Mittelchen vorallem bei Übelkeit es wirkt super, wenn ich gemerkt habe das ich Kotzen muss hab ich es getrunken, und dann kam es garnicht erst dazu, sozusagen ein Wundermittel, ich schmeiß immer 2 Teelöffel in eine Tasse Wasser, schmeckt etwas komisch aber es Hilft!! besser als die Chemie Tablette!!!gehört unbedingt in JEDEN Haushalt!lg
10 von 11 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 31.01.2010
Wir benutzten es bei Druchfall, Erbrechen oder wenn es im Bauch so richtig rumormt. Bei uns und unseren Kindern (ab 2 Jahre) wirkt es super. Innerhalb von 24 Std. haben wir immer eine gute Besserung und länger als 3 Tage haben wir es noch nie benutzt. Wir holen uns manchmal auch nur Bolus alba (weißer Ton) dieser hat dann nicht diesen Anis Geruch und Geschmack und wirkt genauso gut.
8 von 9 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 09.04.2013
Bei Magenweh, Sodbrennen, Magenschleimhautentzündung ist Bolus alba das Mittel erster Wahl. Ich kenne es seit mehr als 20 Jahren und habe beste Erfahrungen gemacht. Im Urlaub habe ich es schon als rettendes Mittel bei Durchfallerkrankungen erlebt.
8 von 9 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Jana Lewin schreibt am 06.05.2015
Immer auf Vorrat in meiner Hausapotheke!! Hilft sofort. Der bittere Geschmack ist akzeptabel, wenn man spürt das es hilft. Würde ich sofort weiter empfehlen. Meine Familie schwört drauf.
7 von 8 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 20.02.2013
Ob auf der Reise oder zu Hause: Ein ausgezeichtes Mittel bei Durchfall und Magenbeschwerden. Es hilft auch, wenn man zu viel Magensäure hat oder zu viel gegessen oder getrunken hat !

1Privatrezept / Kassenrezept:
Ihr Originalrezept muss unserer Internet Apotheke vorliegen, bevor wir Ihre Online Bestellung für den Versand vorbereiten können. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse. In seltenen Fällen kann bei Kassenrezepten zusätzlich zur angezeigten Zuzahlung eine "Mehrkosten"-Zuzahlung entstehen, wenn der Medikament bzw. Arzneimittel Originalpreis höher ist als der Festbetrag, der von der Krankenkasse bezahlt wird. Sollte dieser sehr seltene Fall eintreten, werden Sie von uns umgehend informiert.

2Kassenrezept befreit:
Ihr Originalrezept, Ihre Befreiungsnummer und das Ausstellungsdatum Ihres Befreiungsausweises muss unserer Versandapotheke vorliegen, bevor wir Ihre Internet Bestellung für den Versand vorbereiten können. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse.

1,2Freiumschläge für Ihre Rezepte erhalten Sie bei jeder Lieferung oder Sie können sie in unserer Internetapotheke kostenlos anfordern.

Buchstabe "B" im Arzneimittelindex nachschlagen. zum Seitenanfang