mehr als 5 Mio. Kunden versandkostenfrei ab 20 € schnell & sicher gratis Proben & Bonuspunkte
×
Ferro sanol duodenal 100mg
Inhalt: 100 Stück, N3
Anbieter: UCB Pharma GmbH
Darreichungsform: Hartkapseln mit magensaftresistent überzogenen Pellets
Grundpreis: 1 Stück 0,22 €
Art.-Nr. (PZN): 2799421

Meinung u. Testbericht zu Ferro sanol duodenal 100mg

Für mich nicht vertäglich

16 von 22 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Anita Mika schreibt am 04.03.2018
Ich habe Eisenmangel und habe diese Tabletten verschrieben bekommen..Ich nahm dann 2 Stück so wie es sein sollte und wie es auch auf der Packungsbeilage steht und nach 4 Stunden gings los mit Erbrechen ,Durchfall,Herzrasen,Schwindel,ich habe mich hingelegt und trotzdem hatte ich das Gefühl dass ich gleich in Ohnmacht falle.. So schlecht habe ich mich nicht mal bei Magendarm Infekt gefühlt..Am nächsten Tag lag ich noch den ganzen Tag im Bett total schwach aber bis zum Abend wurde immer besser und ich konnte wieder ein wenig essen.Seit dem nehme ich nur die Schüssler Salze Ferrum und fühle mich besser.Meine Werte haben sich ein wenig verbessert..Ob jetzt die Salze oder rote Bete die ich mir 2 mal in der Woche zubereite helfen, kann ich nicht sagen,hauptsache etwas wirkt.

Das beste Mittel bei Eisenmangel

16 von 21 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 28.02.2018
Meine Tage dauern ca. 7 Tage und ich bekomme sie leider auch alle 21-24 Tage. Somit verliere ich sehr viel Blut und leide seit meiner Jugend an Eisenmangel. Meine Ärztin hat es mit geschätzt fünf verschiedenen Mitteln versucht; meist konnte mein Magen diese nicht vertragen oder die Wirkung war nicht zufrieden stellend. So, nun nehme ich Ferro sanol Duodenal seit einem halben Jahr und ich bin sehr zufrieden. Meine Blutwerte sind endlich im Normalbereich und mein Magen verspürt nix. Meine Freundin hat sie auch während ihrer Schwangerschaft benutzt und hat auch nur die besten Worte.

Sehr schlecht

10 von 19 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Mihaela schreibt am 08.02.2018
Hallo,dem Produkt ich habe bekomen in Schwangerschaft seit ein Woche nemme vorher mit 30 mn nüchten,danach ich bekomme Bauch weh und kotze ich das ist sehr schlimm ....

Sehr praktisch

16 von 21 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 26.11.2017
Da bei mir ein Eisenmangel festgestellt wurde nehme ich diese Kapseln schon etwas länger und bin echt sehr zufrieden damit mein Haarausfall hat sich dadurch auch etwas gebessert.

bei Eisenmangel ein sehr gutes Produkt

21 von 24 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 08.11.2017
Bei meinem plötzlichen einsetzenden diffusen Haarausfall habe ich dieses Produkt genommen, um meinen Eisenmangel auszugleichen. Hat top gewirkt, und der Haarausfall ist nach einer gewissen Zeit auch wieder zurück gegangen. Geduldig muss man aber sein!

Sehr gutes Produkt

15 von 19 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 03.11.2017
Ich leide seit Jahren unter diffusem Haarausfall u.a. aufgrund meines dauerhaft geringen Eisenspiegels. Durch ERnährung schaffe ich es leider nicht meinen Eisenspiegel oben zu halten, aber diese Produkt hilft, um ihm einen ordentlichen Push zu geben. Mit anderen Produkten hatte ich häufiger Verdauungsprobleme, mit Ferro sanol nicht. Ich habe die Kur ohne ärztliche Anweisung begonnen und bin gespannt auf die nächste Messung.

Erschreckend starke Nebenwirkung

29 von 50 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 08.10.2017
Jaaa... vorgestern hat meine Verlobte das Zeug verschrieben bekommen (Schwangerschaft) ... gestern dann leichte Bauchschmerzen und heute geht die Welt unter... Steigernde Bauchschmerzen, sodass sie so starke Schmerzen hatte und nicht ansprechbar war, gefolgt von starkem Erbrechen und das zieht sich jetzt so durch seid fast 6 Stunden. Ihr gehts langsam besser, aber schön ist anders... Sowas hab ich noch nie erlebt und möchte es auch nie wieder...

Sehr zufrieden

20 von 27 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 06.09.2017
Bei meinem Hausarzt wurde bei mir einen Eisenmangel festgestellt ich nehme schon seit längerem diese Tabletten und bin echt sehr zufrieden damit. Habe kaum noch Haarausfall

Effektiv aber Gefahr von Zahnverfärbung

15 von 22 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Judith J. schreibt am 20.08.2017
Ursprünglich hatte mir ein Arzt einmal die Kapseln verschrieben. Inzwischen kaufe ich sie mir ab und zu auf eigene Kosten, wenn der Eisenwert an der unteren Grenze liegt. Die Kapseln sind gut verträglich, da sie sich erst im Darm auflösen. Sie sind auch sehr hilfreich. Tritt Verstopfung auf, helfen Magnesiumtabletten, aber frühestens 2 Stunden später einnehmen, sonst wirkt das Eisen nicht! Am Unangenehmsten sind Zahnverfärbungen. Somit muss ich leider öfter zur professionellen Zahnreinigung zum Zahnarzt. Trotzdem bleiben die Kapseln die erste Wahl.

Bei empfindlichen Magen, lieber den Saft.

11 von 17 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 12.08.2017
Hab die Tabletten von meinem Frauenarzt verschrieben bekommen (Schwangerschaft) und habe sie 2 Wochen nehmen können. Von Tag zu Tag wurde mich immer mehr übel davon . dies ging so weit das ich nur noch zuhause im Bett liegen wollte. Sprich: ich habe sie nicht vertragen. Jetzt habe ich den Saft und vertrage ihn sehr gut. Durch die Tabletten änderte sich mein eisenwert leider nur sehr gering...

Die Beiträge geben die Meinung unserer Kunden wieder und können eine individuelle Beratung durch den Arzt oder Apotheker nicht ersetzen. Suchen Sie bei gesundheitlichen Problemen immer einen Arzt oder Apotheker auf.

Ihre Meinung zum Produkt

Bitte melden Sie sich mit Ihrem Benutzerkonto an, wenn Sie eine Meinung zu diesem Produkt abgeben möchten.

Anmelden


Rezepte1,2
Ihr Originalrezept muss uns vorliegen, bevor wir Ihre Online Bestellung für den Versand vorbereiten können. Freiumschläge für Ihre Rezepte erhalten Sie bei jeder Lieferung. Alternativ können Sie Freiumschläge beim Service-Team der medpex Versandapotheke anfordern oder online ausdrucken.

Privatrezept1
Wenn Sie privat versichert sind, tragen Sie die Kosten für verschriebene Medikamente zunächst selbst und reichen dann Ihr quittiertes Rezept bei Ihrer Krankenversicherung ein.

Kassenrezept / Kassenrezept befreit2
Wählen Sie Kassenrezept bzw. Kassenrezept befreit, wenn Sie in einer gesetzlichen Krankenversicherung versichert sind und Ihr Arzt Ihnen ein rosafarbenes Rezept ausgestellt hat. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse. Sollten Sie von der Zuzahlung befreit sein, muss unserer Internet Apotheke eine Kopie Ihres Befreiungsausweises vorliegen. In seltenen Fällen kann bei Kassenrezepten zusätzlich eine "Mehrkosten"-Zuzahlung entstehen. Sollte dieser sehr seltene Fall eintreten, werden Sie von uns umgehend informiert. Medizinprodukte/Hilfsmittel können wir nur mit Ihrer gesetzlichen Krankenkasse abrechnen, wenn uns die entsprechenden Hilfsmittelverträge vorliegen. Sie können sich telefonisch oder per E-Mail über die bestehenden Hilfsmittelverträge unserer Online Apotheke erkundigen.
zum Seitenanfang