mehr als 5 Mio. Kunden versandkostenfrei ab 20 € schnell & sicher gratis Proben & Bonuspunkte
×
Ferro sanol duodenal 100mg
Inhalt: 100 Stück, N3
Anbieter: UCB Pharma GmbH
Darreichungsform: Hartkapseln mit magensaftresistent überzogenen Pellets
Grundpreis: 1 Stück 0,22 €
Art.-Nr. (PZN): 2799421

Meinung u. Testbericht zu Ferro sanol duodenal 100mg

Hilft den Eisenmangel zu bekämpfen

21 von 24 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Gül K. schreibt am 08.05.2020
Ich leide schon seit meiner Kindheit regelmäßig unter Eisenmangel und nehme deshalb nach Empfehlung meiner Ärztin die Ferro sanol duodenal Tabletten ein. Zu Beginn der Behandlung habe ich die Tabletten nur schlecht vertragen, ich hatte starke Bauchkrämpfe und Übelkeit nach der Einnahme, aber nach einige Tagen hat sich das gelegt und ich konnte mein Eisenspeicher erfolgreich auffüllen. Wichtig ist dabei aber, diese auch regelmäßig einzunehmen, im Idealfall halbe bis eine Stunde vor dem Frühstück mit Vitamin C, so habe ich die beste Wirkung erzielen können. Außerdem sind bei mir, wenn ich die Tabletten einige Tage abgesetzt habe, nach erneuter Einnahme wieder die Bauchkrämpfe aufgetreten. Die Tabletten sind trotz der Größe leicht einzunehmen. Ich würde die Tabletten bei starkem Eisenmangel weiterempfehlen.

Hoch dosiert

10 von 14 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Julia F. schreibt am 07.02.2020
Ist gut für Leute die einen niedrigen Eigenwert haben, hat aber auch dementsprechend Nebenwirkungen. Wenn man es verträgt ist das medikament super um den eisenspeicher wieder aufzufüllen.

füllt meinen Eisenspeicher auf

24 von 26 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Romy M. schreibt am 23.10.2019
Ich leide unter Eisenmangel und nehme seit gut 12 Monaten dieses Produkt 2 x täglich ein. Bei der letzten Blutuntersuchung hat sich gezeigt, fas mein Eisenspiegel wieder gestiegen ist. Das Produkt vertrage ich sehr gut, keine Nebenwirkungen, außer das der Stuhlgang etwas fester wird. Die Kapseln haben eine optimale Größe und sind leicht zu schlucken.

Gut

35 von 44 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Kirsten G. schreibt am 09.02.2019
Nehme Ferrosanol duodenal auf Empfehlung meines Artzes, da ich einen sehr empfindlichen Magen habe, wg. niedrigem Ferritin. Bin sehr zufrieden, Verträge es sehr gut, habe keine Beschwerden. Sehr zu empfehlen.

Gutes Mittel

23 von 30 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 30.05.2018
In der Kinderwunschzeit wurde mir dieses Produkt verordnet . Ich habe es gut vertragen und damit meinen Eisrnmangel in den Griff bekommen . Meine Mama hat sehr oft einen Eisenmangel und muss das Produkt regrmässig nehmen. Auch sie hat keine Nebenwirkungen außer das sich der Stuhl verfärbt .

Hilf gegen Haarausfall

43 von 52 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Tanja19711971 schreibt am 19.03.2018
Eine am Tag und nach ca. 8 Wochen merkte ich das ich nicht mehr so viele Haare verliere. Wegen Eisenmangel hat mir mein Arzt sie verschrieben, auch war ich immer so müde...

Effektiv aber Gefahr von Zahnverfärbung

15 von 22 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Judith J. schreibt am 20.08.2017
Ursprünglich hatte mir ein Arzt einmal die Kapseln verschrieben. Inzwischen kaufe ich sie mir ab und zu auf eigene Kosten, wenn der Eisenwert an der unteren Grenze liegt. Die Kapseln sind gut verträglich, da sie sich erst im Darm auflösen. Sie sind auch sehr hilfreich. Tritt Verstopfung auf, helfen Magnesiumtabletten, aber frühestens 2 Stunden später einnehmen, sonst wirkt das Eisen nicht! Am Unangenehmsten sind Zahnverfärbungen. Somit muss ich leider öfter zur professionellen Zahnreinigung zum Zahnarzt. Trotzdem bleiben die Kapseln die erste Wahl.

Gut, aber es gibt andere Alternativen

127 von 162 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 26.12.2016
Die Hartkapseln haben mir eigentlich gut gefallen, da sie einfach zu schlucken waren und auch wirkt. Leider werde ich sie nicht mehr kaufen, weil sie auch Gelatine beinhaltet. Ich hatte sie je 2 x täglich eingenommen. Man muss aber viel beachten vor der Einnahme. Z.B. darf nach der Einnahme von Kaffee, Milch oder Tee die Kapseln nicht eingenommen werden, weil diese die Aufnahme von Eisen hemmen. Dazwischen sollte also immer ein Abstand zwischen 2-3 Stunden liegen. Für mich als Kaffee und Tee Liebhaberin schwer einzuhalten.

Hilft bei niedrigen Eisenwerten

24 von 28 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 12.12.2016
In der Schwangerschaft wurde mir nahegelegt, diese Tabletten zu nehmen. Haben auch gut gewirkt und bei der nächsten Messung war der Eisenwerten deutlich gestiegen. Tabletten sind trotz der Größe gut einzunehmen. Ich hatte allerdings verstärkt mit Verstopfung zu kämpfen, was ich mit einer zeitversetzten Einnahme eines Magnesium-Präperats lindern konnte.

Gut für Schwangerschaft

5 von 6 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 15.12.2013
Habe dieses Produkt während und nach meiner Schwangerschaft genommen und kann es nur weiter empfehlen. Ich habe es gut vertragen und da man es nur 1x am Tag nehmen braucht, war es auch sehr übersichtlich.

gutes Langzeitpräparat

14 von 15 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 08.11.2013
Habe leider noch kein Eisenprodukt gefunden, dass perfekt ist.Da mir Eiseninfusionen verwährt wurden, nehme ich seit geraumer Zeit Ferrosanol.Es hat ca 4 Monate gedauert, aber eine Besserung des Allgemeinzustandes ist zu spüren. Die Müdigkeit ist nicht mehr so stark.

Ausgleich Eisenmangel nach Geburt

7 von 11 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 08.07.2013
Unter der Geburt meines Sohnes habe ich viel Blut verloren und bereits im Krankenhaus Ferro Sanol verordnet bekommen, die ich dann bis 6 Wochen nach der Geburt eingenommen habe. Zur Kontrolluntersuchung beim Gynäkologen waren meine Eisenwerte dann wieder im Normbereich. Zu Beginn habe ich sie 2x tgl. eingenommen, nachdem ich dann jedoch Probleme mit Verstopfung und Hämorrhoiden bekommen habe, habe ich die Tabletten dann auf eine einmalige Einahme tgl. reduziert.

wieder leistungsfähiger

5 von 5 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 08.11.2007
Aufgrund einer starken Eisenmangel-Anämie bekomme ich dieses Medikament bereits seit fast 2 Jahren regelmäßig verschrieben (Verwertungsstörung). Nach anfänglicher Übelkeit und Magenbeschwerden während der ersten 14 Tage nun seit der gesamten Zeit sehr gut verträglich und hält meine Werte knapp im Normbereich.

Die Beiträge geben die Meinung unserer Kunden wieder und können eine individuelle Beratung durch den Arzt oder Apotheker nicht ersetzen. Suchen Sie bei gesundheitlichen Problemen immer einen Arzt oder Apotheker auf.

Ihre Meinung zum Produkt

Bitte melden Sie sich mit Ihrem Benutzerkonto an, wenn Sie eine Meinung zu diesem Produkt abgeben möchten.

Anmelden


Rezepte1,2
Ihr Originalrezept muss uns vorliegen, bevor wir Ihre Online Bestellung für den Versand vorbereiten können. Freiumschläge für Ihre Rezepte erhalten Sie bei jeder Lieferung. Alternativ können Sie Freiumschläge beim Service-Team der medpex Versandapotheke anfordern oder online ausdrucken.

Privatrezept1
Wenn Sie privat versichert sind, tragen Sie die Kosten für verschriebene Medikamente zunächst selbst und reichen dann Ihr quittiertes Rezept bei Ihrer Krankenversicherung ein.

Kassenrezept / Kassenrezept befreit2
Wählen Sie Kassenrezept bzw. Kassenrezept befreit, wenn Sie in einer gesetzlichen Krankenversicherung versichert sind und Ihr Arzt Ihnen ein rosafarbenes Rezept ausgestellt hat. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse. Sollten Sie von der Zuzahlung befreit sein, muss unserer Internet Apotheke eine Kopie Ihres Befreiungsausweises vorliegen. In seltenen Fällen kann bei Kassenrezepten zusätzlich eine "Mehrkosten"-Zuzahlung entstehen. Sollte dieser sehr seltene Fall eintreten, werden Sie von uns umgehend informiert. Medizinprodukte/Hilfsmittel können wir nur mit Ihrer gesetzlichen Krankenkasse abrechnen, wenn uns die entsprechenden Hilfsmittelverträge vorliegen. Sie können sich telefonisch oder per E-Mail über die bestehenden Hilfsmittelverträge unserer Online Apotheke erkundigen.
zum Seitenanfang