mehr als 3 Mio. Kunden versandkostenfrei ab 20 € schnell & sicher gratis Proben & Bonuspunkte
×
RABENHORST Eisenblut plus Saft
Inhalt: 450 Milliliter
Anbieter: Haus Rabenhorst O. Lauffs GmbH & Co. KG
Darreichungsform: Saft
Grundpreis: 100 ml 1,91 €
Art.-Nr. (PZN): 10283513
GTIN: 4004191016198

Meinung u. Testbericht zu RABENHORST Eisenblut plus Saft

Super Geschmack

3 von 3 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 14.11.2018
Es schmeckt sehr lecker und erfüllt seinen Zweck..hatte mit Eisenmangel zu kämpfen aber seitdem ich den Saft einnehme geht es mir blendend..kann es weiterempfehlen

Sehr wirksam

6 von 7 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 07.02.2018
Da ich die verschreibungspflichtigen Eisentabletten nicht vertragen habe hat mein Heilpraktiker mir den Saft empfohlen und ich bin begeistert. Der Eisenwert hat sich sehr schnell verbessert und ich fühle mich dementsprechend wieder besser. Daumen hoch.

Gutes Eisenpräperat

16 von 18 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 20.05.2017
Für Blutmangel und zur Erhaltung des allgemeinen Befindens eine gute Ergänzung. Im vergleich zu anderen Eisenprodukten sehr lecker und keine Verdauungsprobleme. Ich kann RABENHORST Eisenblut nur empfehlen, wenn man seinen Eisenspeicher auf natürliche Weise auffüllen möchte.

Beugt gut vor

7 von 7 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 17.04.2017
Rabenhorst Eisenblut schmeckt ganz gut und beugt bei einigermaßen regelmäßiger Anwendung dem Eisenmangel vor, der sich durch starke Tage bei Frauen so leicht ergibt. Bin sehr zufrieden damit.

Während der Regelblutung

7 von 7 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 27.01.2017
Während der Regelblutung sollte man täglich ein Schnapsgläschen von diesem Produkt trinken! Man fühlt sich weniger schlapp und abgespannt. Schmeckt zudem auch sehr gut!

Sehr hilfreich!

10 von 12 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 08.12.2016
Der Saft schmeckt wirklich richtig gut! Auch Kindern! Meine Nichte (11) war häufig müde und unkonzentriert in der Schule. Nun nimmt sie alle 2 Tage einen Esslöffel Eisenblut und schafft ihren langen Schultag sehr viel munterer & konzentrierter!

Lecker!

6 von 9 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 03.08.2016
Der Saft schmeckt so lecker, das man fast aufpassen muß, das man nicht zuviel davon trinkt ;-). Alle Frauen in unserer Familie haben eine solche Flasche im Kühlschrank! Sehr empfehlenswert!

Lecker

13 von 15 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 28.07.2016
Das ist ein tolles Getränk was aus natürlichen Produkte besteht. Es hilft sehr gut bei Eisenmangel. Durch diesen Saft könnte ich meine Tabletten weglassen und die Blutwerte waren wieder besser. Nebenwirkungen gab es bei mir keine.

lecker

12 von 12 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 09.03.2016
Der Saft ist sehr lecker und ich fühle mich wieder Fit. Ich habe schon einige Säfte ausprobiert, aber dieser ist (für mich) der Beste! Vertrage ihn auch sehr gut.

Super Produkt für Eisenmangel ohne Chemiekeule

4 von 5 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 26.02.2016
Von dem Saft habe ich durch ein youtube Video erfahren, wo es empfohlen wurde. Und tatsächlich kann ich die positiven Effekte bestätigen. Einer Freundin mit Eisenmangel habe ich eine Flasche geschenkt und sie war auch sehr zufrieden, da man sonst oft nur Nahrungsergänzungsmittel zu sich nehmen kann. Es handelt sich also um eine natürliche Möglichkeit, die häufig weibliche Problematik anzugehen und die Flasche hält auch lange, da man täglich nur wenig braucht. Also insgesamt eine gute Sache!

Geschmack gut, Wirkung gut

4 von 4 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 25.02.2016
Ein leckerer Saft, der gut gegen Eisenmangel in der Schwangerschaft hilft. Für eine höhere Dossierung muss man dann aber doch auf Tabletten zurückgreifen, weil man sonst so viel davon trinken müsste, dass der Saft dann wesentlich teurer wäre.

Hilft super

24 von 24 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 04.06.2014
Mir wurde der Saft empfohlen da ich normale Eisen-medis nicht vertrage. Mit dem Saft ging mein HB Wert wieder hoch und mir ging es gut. Ich kann es jedem nur empfehlen!

Die Beiträge geben die Meinung unserer Kunden wieder und können eine individuelle Beratung durch den Arzt oder Apotheker nicht ersetzen. Suchen Sie bei gesundheitlichen Problemen immer einen Arzt oder Apotheker auf.

Ihre Meinung zum Produkt

Bitte anmelden, wenn Sie eine Meinung zu diesem Produkt abgeben möchten.
Anmelden


Rezepte1,2
Ihr Originalrezept muss uns vorliegen, bevor wir Ihre Online Bestellung für den Versand vorbereiten können. Freiumschläge für Ihre Rezepte erhalten Sie bei jeder Lieferung. Alternativ können Sie Freiumschläge beim Service-Team der medpex Versandapotheke anfordern oder online ausdrucken.

Kassenrezept / Kassenrezept befreit1
Wählen Sie Kassenrezept bzw. Kassenrezept befreit, wenn Sie in einer gesetzlichen Krankenversicherung versichert sind und Ihr Arzt Ihnen ein rosafarbenes Rezept ausgestellt hat. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse. Sollten Sie von der Zuzahlung befreit sein, muss unserer Internet Apotheke eine Kopie Ihres Befreiungsausweises vorliegen. In seltenen Fällen kann bei Kassenrezepten zusätzlich eine "Mehrkosten"-Zuzahlung entstehen. Sollte dieser sehr seltene Fall eintreten, werden Sie von uns umgehend informiert. Medizinprodukte/Hilfsmittel können wir nur mit Ihrer gesetzlichen Krankenkasse abrechnen, wenn uns die entsprechenden Hilfsmittelverträge vorliegen. Sie können sich telefonisch oder per E-Mail über die bestehenden Hilfsmittelverträge unserer Online Apotheke erkundigen.

Privatrezept2
Wenn Sie privat versichert sind tragen Sie die Kosten für verschriebene Medikamente zunächst selbst und reichen dann Ihr quittiertes Rezept bei Ihrer Krankenversicherung ein.
zum Seitenanfang