mehr als 3 Mio. Kunden versandkostenfrei ab 20 € schnell & sicher gratis Proben & Bonuspunkte
×
WOBENZYM Plus magensaftresistente Tabletten
Inhalt: 800 Stück
Anbieter: MUCOS Pharma GmbH & Co. KG
Darreichungsform: Tabletten magensaftresistent
Grundpreis: 1 Stück 0,22 €
Art.-Nr. (PZN): 6499549
Nachfolge-Produkt vorhanden: WOBENZYM magensaftresistente Tabletten
Wenn Sie WOBENZYM Plus magensaftresistente Tabletten kaufen möchten, wählen Sie bitte die gewünschte Menge aus und klicken Sie dann auf "in den Warenkorb".
Wenn Sie ein Rezept haben, wählen Sie bitte zusätzlich aus, um welche Art von Rezept es sich handelt.

Beschreibung

Gezielte Hilfe bei Gelenkverschleiß und Entzündungen

Wobenzym plus bekämpft gezielt Entzündungen - die Ursache vieler Schmerzen.

Es ist dabei kein Schmerzmittel, denn es unterdrückt nicht die Schmerzempfindung, wie es Schmerzmittel üblicherweise tun. Mit Wobenzym plus nehmen die Schmerzen trotzdem ab, da deren Ursache – die Entzündung – direkt bekämpft wird. Es täuscht somit keine Heilung vor, sondern fördert die Heilung.

...Schwellungen und Entzündungen als Folge von Traumen
...Thrombophlebitis
...Aktivierte Arthrosen

Video

Apotheker-Tipp

Apotheker-Tipp Als gut verträgliche Salbe empfehlen wir Ihnen bei Schmerzen, Schwellungen und Entzündungen die pflanzliche Kytta Schmerzsalbe. Sowohl bei akuten als auch bei chronischen Beschwerden bietet sie zuverlässige Linderung und kann sogar langfristig angewendet werden.

Top Kundenmeinungen und Bewertungen


Gut gegen Entzündungen

93 von 104 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 09.03.2011
Dank Wob Enzym bin ich eine seit Jahren bestehende Nasennebenhöhlenentzündung nach ca 10 Wochen Einnahme der Dragees losgeworden. Schmerzen in der Schulter weswegen ich das Produckt eigendlich gekauft hatte haben sich um ca 3/4 verringert.Insgesammt ist das allgemeine Befinden deutlich verbessert.Eine Erkältung verlief überraschender Weise sehr beschwerdearm.Vielleicht ist noch wichtig zu erwähnen, das es in den ersten Tagen der Einnahme zu Durchfall kam. Ich habe dann die Dosis veringert und langsam wieder erhöht und mich dann auch daran gehalten die Dragees wirklich auf leeren Magen einzunehmen. Worauf die "Eingewöhnungsbeschwerden" verschwanden.Bin von der Wirkung des Producktes positiv überrascht und werde es weiter verwenden.

hilft auch bei starken Entzündungen

36 von 39 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Angelika S. schreibt am 06.11.2016
Ich habe mir Wobenzym bei starker Schulterentzündung gekauft! Vorher Kortisonspritzen und IBU 2400 mg am Tag vom Arzt bekommen! Danach sollte ich Cortisontbl. einnehmen! Bin dann auf Wobenzym umgestiegen gegen den Rat vom Arzt! Habe es nicht bereut, die Schmerzen wurden nach ca. 3-4 Tagen besser! Nach 3 Monaten ausgeheilt, obwohl die Ärzte meinten, es würde 1 Jahr dauern und um eine OP käme ich auf lange Sicht hin nicht vorbei! Habe momentan wieder leichte Beschwerden, nehme 2-3 Wobenzym jetzt wieder ein, Nach 2 Tagen Schmerzen fast verschwunden! Werde sie 1 Monat jetzt wieder nehmen! Kann Wobenzym nur empfehlen, das Allgemeinbefinden bessert sich ebenso!

Rheumatische Entzündung

31 von 33 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Hein1953 schreibt am 02.01.2014
Das Produkt wurde mir von meinem Rheumaarzt empfohlen, ich nehme es seit nun mehr 2 Jahren ein, zuvor unter dem Namen Phlogenzym, seit dem konnten meine Kortisontabletten in der Stärke und der Menge erheblich reduziert werden, was sich auch in den Nebenwirkungen des Kortisons positiv bemerkbar macht. Ich werde das Präparat wohl als Dauereinnahme beibehalten, obwohl ich es privat bezahlen muss, aber das sollte einem sein Wohlbefinden wert sein.

nicht zuviel versprochen

26 von 27 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 03.11.2014
Wobenzym plus wurde mir von meiner Ärztin empfohlen. Ich hatte starke Schmerzen im rechten Fuß. Bei mir diagnostizierte der Orthopäde Metatarsalgie und verschrieb Schmerzmittel und Einlagen. Meine Hausärztin riet mir es erst einmal mit Wobenzym zu versuchen. Der Preis ist zwar recht hoch, aber es hat sich gelohnt. Nach 14 Tagen war ich komplett schmerzfrei und das ohne zusätzlich andere Medikamente zu nehmen und ohne Einlagen.

sehr gut!!

26 von 28 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Dagmar F. schreibt am 26.06.2016
Wobenzym stärkt das Immunsystem. Schmerzen, Schwellungen, blaue Flecken sowie kleine Hautverletzungen sind bei mir zurückgegangen. Das Immunsystem wurde deutlich gestärkt.. Das Präparat ist das Geld wert.

Rezepte1,2
Ihr Originalrezept muss uns vorliegen, bevor wir Ihre Online Bestellung für den Versand vorbereiten können. Freiumschläge für Ihre Rezepte erhalten Sie bei jeder Lieferung. Alternativ können Sie Freiumschläge beim Service-Team der medpex Versandapotheke anfordern oder online ausdrucken.

Kassenrezept / Kassenrezept befreit1
Wählen Sie Kassenrezept bzw. Kassenrezept befreit, wenn Sie in einer gesetzlichen Krankenversicherung versichert sind und Ihr Arzt Ihnen ein rosafarbenes Rezept ausgestellt hat. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse. Sollten Sie von der Zuzahlung befreit sein, muss unserer Internet Apotheke eine Kopie Ihres Befreiungsausweises vorliegen. In seltenen Fällen kann bei Kassenrezepten zusätzlich eine "Mehrkosten"-Zuzahlung entstehen. Sollte dieser sehr seltene Fall eintreten, werden Sie von uns umgehend informiert. Medizinprodukte/Hilfsmittel können wir nur mit Ihrer gesetzlichen Krankenkasse abrechnen, wenn uns die entsprechenden Hilfsmittelverträge vorliegen. Sie können sich telefonisch oder per E-Mail über die bestehenden Hilfsmittelverträge unserer Online Apotheke erkundigen.

Privatrezept2
Wenn Sie privat versichert sind tragen Sie die Kosten für verschriebene Medikamente zunächst selbst und reichen dann Ihr quittiertes Rezept bei Ihrer Krankenversicherung ein.

Buchstabe "W" im Arzneimittelindex nachschlagen. zum Seitenanfang