mehr als 3 Mio. Kunden versandkostenfrei ab 20 € schnell & sicher gratis Proben & Bonuspunkte
×
ACONIT Schmerzöl
Inhalt: 100 Milliliter, N1
Anbieter: WALA Heilmittel GmbH
Darreichungsform: Öl
Grundpreis: 100 ml 11,49 €
Art.-Nr. (PZN): 1448576

Langfristig wirksam, frei von Nebenwirkungen


75 von 82 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 26.04.2017
Weichteilrheuma, Fibromyalgie, Spasmen oder chronischer Muskelschmerz als Folge von PTBS - sie alle und weitere lassen sich lindern mit dem Aconit-Schmerzöl von Wala. Hauptwirkstoff ist der Blaue Eisenhut. In der Natur sehr giftig, wird er in der Homöopathie schon lange erfolgreich eingesetzt gegen Panikattacken, Schock, Angina pectoris, fieberhafte Erkältungen, Krupp-Husten u.a. Ich habe das Öl vor einigen Jahren während eines stationären Aufenthalts in einer Schmerzklinik kennen gelernt und wende es seither fast täglich an. Auf andere Schmerzgels, Cremes etc. kann ich seither fast gänzlich verzichten. (Schmerzmitteltabletten muss ich zwar noch immer nehmen, konnte aber nach 7 Jahren endlich meine hohe Tagesdosis Morphium entziehen). Nebenwirkungen vom Aconit-Öl sind mir nicht bekannt. Die Wirksamkeit lässt auch bei regelmäßiger Anwendung nicht nach. Ein - angenehmer - Nebeneffekt ist der wunderbare Duft des Öls, dank der Zugabe von Lavendel. Angesichts der Wirksamkeit und der Ergibigkeit beim Verbrauch ist der Preis absolut gerechtfertigt. Natürlich muss jede*r seine Erfahrungen selber machen, aber ich kann das Aconit-Schmerzöl jedem Schmerzchroniker in Muskeln, Bändern und Bindegewebe nur empfehlen. Vermutlich wirkt es auch in anderen Bereichen, ich beschränke mich aber bewußt auf die Regionen des Körpers, in denen ich selbst belastbare Erfahrungen habe. PS: Die Globuli von Aconitum wirken bei mir sehr gut auch bei Angstzuständen. JaneLu
zum Seitenanfang