DERUBA Creme
Inhalt: 30 Milliliter
Anbieter: PharmaFGP Derma GmbH
Darreichungsform: Creme
Grundpreis: 100 ml 93,00 €
Art.-Nr. (PZN): 11008068
GTIN: 04260413652005

Nicht glücklich damit


128 von 137 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 16.05.2016
Ich benutze die Creme seit etwa 5 Wochen und ärgere mich nach dem Auftragen jedesmal. Ich bin zwar nicht mehr ganz so rot - beide Wangenpartien bis zu den Ohren sind bei mir von starken Rötungen betroffen inklusive geplatzter Äderchen, Stirn, Nase und Kinn sind frei - sondern ich bin gelbgrün, besonders an den Rändern, wo ich die Creme ausstreichen will, die sofort trocknet und man regelrecht rubbeln muss, um die Überreste wegzukriegen. Das reizt die Haut zusätzlich. Ich fühle mich noch mehr verunsichert als vorher, zumal sich die Creme in größere Poren regelrecht reinsetzt und meine geplatzten Äderchen überhaupt nicht abdeckt. Unter der Schicht wird es warm, was auch wieder verstärkt Rötung provoziert. Ich gebe immer noch eine leicht getönte Abdeckcreme darüber, die ich vorher schon ohne Deruba benutzt habe, aber wohlfühlen ist was Anderes. Ich fühle mich dick geschminkt und lasse mich nicht gerne von Nahem angucken, ich werde wegen der eher unnatürlichen Färbung sowieso schon etwas seltsam beäugt. Keiner traut sich, mich zu fragen, was ich denn da ins Gesicht geschmiert habe. Ich reagiere auf solche Fragen immer leicht gekränkt, da ich ja nun nichts für diese Rötungen kann, aber jeder meint, ich hätte wegen irgendwas ein schlechtes Gewissen, sonst würde ich ja wohl nicht rot werden. Ich hatte so große Hoffnungen auf DERUBA gesetzt, da ich schon viele andere derartige Cremes ausprobiert habe, die auch nichts nutzten. Ich brauche die Tube auf und das wars.
zum Seitenanfang