Ferro sanol duodenal 100mg
Inhalt: 100 Stück, N3
Anbieter: Sanol GmbH
Darreichungsform: Hartkapseln mit magensaftresistent überzogenen Pellets
Grundpreis: 1 Stück 0,21 €
Art.-Nr. (PZN): 2799421

Hämoglobinwerte viel zu niedrig


1 von 3 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 26.07.2016
ich hatte eine plötzliche Rheumaerkrankung und peu à peu kleine, blutende Stellen im Magen und Darm (wurden inzw. verödet), bekomme für das Rheuma auch ganz schön heftige Medikamente. Wie eins mit dem anderen zusammenhing, weiß ich nicht, jedenfalls waren meine Blutwerte katastrophal, besserten sich nur langsam und sackten auch wieder ab. 3 Mal nacheinander war ich im Krankenhaus (was wohl auch mit den Fallpauschalen zusammenhing - zu früh entlassen), bekam auch Bluttransfusionen, aber erst kürzlich wurde mir dieses Eisen-Medikament empfohlen. - Leider habe ich keinen Homöopathen hier am Wohnort, schrecke auch vor weiten Wegen zurück, weil ich schnell erschöpft bin (80 J.). Ich nehme momentan 1 Tablette täglich zwischen Frühstück und Mittagessen (Magen soll leer sein). Dann nehme ich später noch 2 TL Flohsamenschalen mit reichlich Flüssigkeit ein und habe somit die Verdauung im Griff (die Menge muss jeder selbst ausprobieren). Ich esse auch so gut wie kein Fleisch und keine Wurst mehr, weil ich das Supermarktfleisch ablehne und unser Metzger Anfang d.J. aufgegeben hat.
zum Seitenanfang