GUARDACID Tabletten vet.
Inhalt: 1000 Stück
Anbieter: PRODOCA Spezialfuttermittel
Darreichungsform: Tabletten
Grundpreis: 1 Stück 0,04 €
Art.-Nr. (PZN): 4089540

Mögliche Alternative zu Struvit-Diätfutter


4 von 4 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 14.12.2012
Die Guardacid Tabletten können bei einigen Katzen als Alternative zu Struvit-Diätfutter (z.B. Royal Canin Urinary) eingesetzt werden. Ob diese Möglichkeit besteht, sollte der Tierarzt zusammen mit dem Tierbesitzer entscheiden. Die Gabe der Tabletten erfordert eine regelmäßige Kontrolle des Urin-pH-Wertes, z.B. ist hierfür das Uralyt U Indikatorpapier gut geeignet. Anhand des ph-Wertes wird die Dosis der Guardacid-Tabletten festgelegt um einen gleichmäßigen, niedrigen Wert zu erreichen. Die Tabletten selbst werden von einigen Tieren als Leckerli genommen (Vorsicht: die Dose nie offen stehen lassen) oder zu Pulver zermahlen im Futter. Möglich ist auch eine Ummantelung mit z.B. Leberwurst für Katzen. Ich habe bisher gute Erfahrungen mit Guardacid gemacht. Meine Katzen haben sehr empfindliche Harnwege, teils bilden sie starke Struvitkristalle. Mit den Guardacid-Tabletten kann ich den pH-Wert niedrig halten und die Struvitkristalle in den Griff bekommen. Das ist aber nur mit einer Umstellung auf (wirklich) hochwertiges Futter und/oder Rohfutter möglich. Die regelmäßige Urinuntersuchung durch den Tierarzt ist dringend erforderlich - von einer vorbeugenden Gabe der Guardacid ohne Rücksprache mit dem Tierarzt rate ich ab.
zum Seitenanfang