IBU-ratiopharm 400 akut Schmerztabletten
Inhalt: 50 Stück, N3
Anbieter: ratiopharm GmbH
Darreichungsform: Filmtabletten
Grundpreis: 1 Stück 0,12 €
Art.-Nr. (PZN): 10019621

Nach Weisheitszahn-OP das Mittel Erster Wahl!


0 von 0 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 14.03.2015
Da mir vor zwei Wochen ein Weisheitszahn gezogen wurde und ich danach auch entsprechende Schmerzen hatte, musste ich mir schnell neue Ibuprofen 400 bestellen, weil ich nur noch ein letztes angebrochenes Kärtchen zu Hause hatte. Ich will hier kein Loblied auf Ratiopharm singen, aber diese 50er Packung war nunmal hier auf medpex das günstigste Angebot. Schmerzen habe ich teilweise immer noch (was leider lt. Aussage des Kieferorthopäden auch noch etwas andauern kann), weil mir eine Woche, nachdem der Weisheitszahn gezogen war, noch ein kleiner Knochensequester (d.h. ein winziges Stückchen abgebrochener Kieferknochen) entfernt werden musste - und da könnte leider immer noch etwas nachkommen... Jedenfalls bin ich froh, dass ich jetzt genug Ibuprofen habe, weil die wirklich gut gegen die Schmerzen helfen und ich dann einige Stunden Ruhe habe. Paracetamol habe ich auch versucht - helfen mir aber nicht. Und Aspirin bzw. ASS soll man nach einer Zahnextraktion auf keinen Fall nehmen (wegen der blutverdünnenden Wirkung), deshalb lasse ich im Moment die Finger von ASS, obwohl dies sonst mein Schmerzmittel Numero Uno ist - aber im Moment helfen mir die Ibuprofen 400 am besten!
zum Seitenanfang