LOYON bei schuppigen Hauterkrankungen Lösung
Inhalt: 15 Milliliter
Anbieter: G. Pohl-Boskamp GmbH & Co. KG
Darreichungsform: Lösung
Grundpreis: 100 ml 59,93 €
Art.-Nr. (PZN): 10339662
GTIN: 04029125071050

Loyon schuppt wenig ab


10 von 10 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 08.02.2016
Hallo. Habe seit 30 Jahren Psoriasis capitis auf der Kopfhaut. Zum abschuppen hilft nur Salycilcremes. Loyon 2 x 50 ml ausprobiert. Angenehm aufzutragen, schmiert/fettet nicht. Der abschuppende Effekt ist aber viiiieeel minimaler als mit Salycil. Wenn sich vorher größere Schuppenfetzen gelöst haben, löst sich bei Loyon nurminimaler Griesel. An den Tagen nach Loyon habe ich beobachtet, dass die Psoriasis deutlich fester/härter an der Haut haftet als vorher. Wenn ich kratze und es rieselt dann wie feiner Puderzucker. Vorher konnte ich kratzen und ab und an fielen Schuppen ab. Die Schuppung geht mit Loyon bei weitem nicht so gut ab wie mit S. Mit S. habe ich danach eine glatte Kopfhaut. Mit Loyon hingegen nach wie vor einen weißen Schuppenschicht auf der Haut. Ich brauche das Zeug jetzt auf weil bezahlt aber es ist nicht sehr gut wirksam. Das meine Kopfhaut an 2 Tagen nach Loyon Behandlung sehr empfindlich ist und etwas schmerzt(kämmen etc.) habe ich auch beobachtet. Fazit: Loyon ist meiner Meinung nach nicht umsonst frei verkäuflich weil nicht sehr wirksam...bei Kopfhaut Psoriasis.
zum Seitenanfang