SINUSITIS HEVERT SL Tabletten
Inhalt: 200 Stück, N2
Anbieter: Hevert Arzneimittel GmbH & Co. KG
Darreichungsform: Tabletten
Grundpreis: 1 Stück 0,10 €
Art.-Nr. (PZN): 2785011

Kann Antibiotikum die Hand reichen


4 von 5 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 18.04.2014
Als mein damaliger HNO-Arzt mal in Urlaub war, gab mir der Vertretungsarzt für meine Halsschmerzen und Schnupfen ein Antibiotikum, worüber sich mein zurückgekehrter Arzt später sehr aufregte. Er meinte, das wäre nicht nötig gewesen und man solle nicht bei der kleinsten Erkältung sofort mit Antibiotika draufhauen. Ich entgegnete, dass ich aber auch nichts Anderes in der Hausapotheke gehabt hätte, worauf er mich erstaunt fragte, ob er mir niemals Sinusitis Hevert sl Tabletten gegeben hätte? Ich verneinte und er sagte, ich solle mir sofort eine Packung in die Hausapothke tun. Und irgendwann kam der Tag, als ich (ich weiß es noch genau!) natürlich am Wochenende mit starken Halsschmerzen und verstopfter Nase aufwachte. Sofort war mir klar, was ich probieren würde und siehe da: die Halsschmerzen verschwanden sehr schnell, nach wenigen Tagen waren die Nasenbeschwerden ebenfalls weg und als ich dann zum Kontrolltermin ging, wurde nur noch eine gereizte Nasenschleimhaut verursacht durch einen Schnupfen festgestellt. Mein HNO-Arzt freute sich, ich freute mich und Sinusitis Hevert sl ist seitdem für mich ein Mittel, das seinen Platz ebenfalls in der Hausapotheke gefunden hat.
zum Seitenanfang