mehr als 5 Mio. Kunden versandkostenfrei ab 20 € schnell & sicher gratis Proben & Bonuspunkte
×
ToxiLoges
Inhalt: 50 Milliliter, N1
Anbieter: Dr. Loges + Co. GmbH
Darreichungsform: Tropfen
Grundpreis: 100 ml 25,58 €
Art.-Nr. (PZN): 1035779

Meinung u. Testbericht zu ToxiLoges

Mittel erster Wahl

5 von 5 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 25.01.2018
Dieses Mittel wurde meinem Mann von seiner Hausärztin empfohlen. Es ist zum Familienmittel erster Wahl bei Erkältungskrankheiten geworden. Ich kann es nur weiterempfehlen!

Erkältung konnte verhindert werden

3 von 3 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 17.06.2017
Ich habe die Tropfen einfach mal ausprobiert und bestelle sie jetzt ein zweites Mal. Mir helfen sie gut, Erkältungen werden verhindert oder abgeschwächt. Zusammen mit Abwehrspray von Wick meine Mittel, damit ich gar nicht erst krank werde. Nur der Alkohol stört und die Tropfen kommen sehr langsam aus der Flasche. Das nervt etwas.

Topp bei Erkältung

4 von 4 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Birgit S. schreibt am 26.04.2017
Habe diese Tropfen jahrelang verwendet, am besten immer dann, wenn die Erkältung beginnt, also rechtszeitig nehmen. Meist kann dann das Schlimmste abgewendet oder zumindest die Schwere der Erkältung abgemildert werden. Nur durch chronische Gastritis bin ich von diesen Tropfen weg wegen Alkohol. Perfekter Ersatz sind jetzt für mich Toxi Loges Tabletten. Wer den Alkohol verträgt, kann auf jeden Fall die Tropfen nehmen.

Top-Produkt

31 von 34 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 29.05.2012
Habe Toxi Loges vor ein paar Jahren von meinem Heilpraktiker empfohlen bekommen und es hat sich mittlerweile super bewährt. Oft kommen Erkältungen im Anzug, bei denen man schon das Schlimmste befürchtet, gar nicht erst zum Ausbruch, wenn man die Tropfen ein paar Tage lang durchnimmt. Andererseits werden grippale Infekte abgemildert und die schlimmsten Symptome gelindert, und das recht schnell. Auch als Langzeitkur perfekt, wenn das Immunsystem aufgebaut werden soll.

bei Erkältung

12 von 14 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 18.05.2012
Ich habe das Produkt als Tipp empfohlen bekommen, bei Halsschmerzen und Heiserkeit, sowie beginnender Erkältung. Damit kann man doch so einige kommende Infekte abwehren. Kurz und konsequent angewendet ist Toxiloges also zu empfehlen.

Retter in der Not

12 von 17 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 21.09.2009
Toxi Loges Tropfen habe ich immer griffbereit. Wenn sich eine Erkältung ankündigt kann man sofort gegensteuern und manchmal kommt es dann garnicht erst so richtig schlimm. Leider gilt auch für dieses Produkt das gleiche wie für alle anderen homöopathischen Mittel: Vorsicht mit Koffein (ja, auch Cola-Getränke!) und etlichen anderen Dingen - sonst wirkt es nicht. Wenn man sich gut an die Empfehlungen hält, ist das Mittel schon häufig unser Retter in der Not gewesen.

Nicht nur für Spitzensportler

9 von 11 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 01.05.2008
Toxi Loges sind nicht nur bei Spitzensportler ( z.B. Radfahrern sehr beliebt). Beim kleinsten aufkeimen einer Erkältung oder einer Grippe die angegebene Menge und meist schafft man es, daß die Viren einen nur schwach streifen! Es ist auch keine Chemische Keule da es rein Homeopatisch ist !! Wegen des Alkoholanteils aber erst für ältere Kinder geeignet.

Toxi Loges altbewährt

9 von 9 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Manuela1960 schreibt am 22.03.2008
Unsere Familie benutzt seit Jahren toxi loges. Insbesondere bei fieberhaften Erkrankungen ist das Medikament super, es regt die eigenen Abwehrkräfte an und stärkt somit den Organismus. Wir haben allerdings nur Erfahrungswerte mit Tropfen nicht mit toxi loges Tabletten.

Wirksame Hilfe

6 von 7 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 01.08.2006
Toxi Loges Tropfen sind bei mir die erste Wahl sollte es um Erk?ltung gehen. Meist d?mmt man schon zu Beginn die Krankheit ein, so dass es gar nicht erst zu einem Ausbruch kommt. Kann ich uneingeschr?nkt empfehlen.

Die Beiträge geben die Meinung unserer Kunden wieder und können eine individuelle Beratung durch den Arzt oder Apotheker nicht ersetzen. Suchen Sie bei gesundheitlichen Problemen immer einen Arzt oder Apotheker auf.

Ihre Meinung zum Produkt

Bitte melden Sie sich mit Ihrem Benutzerkonto an, wenn Sie eine Meinung zu diesem Produkt abgeben möchten.

Anmelden


Rezepte1,2
Ihr Originalrezept muss uns vorliegen, bevor wir Ihre Online Bestellung für den Versand vorbereiten können. Freiumschläge für Ihre Rezepte erhalten Sie bei jeder Lieferung. Alternativ können Sie Freiumschläge beim Service-Team der medpex Versandapotheke anfordern oder online ausdrucken.

Privatrezept1
Wenn Sie privat versichert sind, tragen Sie die Kosten für verschriebene Medikamente zunächst selbst und reichen dann Ihr quittiertes Rezept bei Ihrer Krankenversicherung ein.

Kassenrezept / Kassenrezept befreit2
Wählen Sie Kassenrezept bzw. Kassenrezept befreit, wenn Sie in einer gesetzlichen Krankenversicherung versichert sind und Ihr Arzt Ihnen ein rosafarbenes Rezept ausgestellt hat. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse. Sollten Sie von der Zuzahlung befreit sein, muss unserer Internet Apotheke eine Kopie Ihres Befreiungsausweises vorliegen. In seltenen Fällen kann bei Kassenrezepten zusätzlich eine "Mehrkosten"-Zuzahlung entstehen. Sollte dieser sehr seltene Fall eintreten, werden Sie von uns umgehend informiert. Medizinprodukte/Hilfsmittel können wir nur mit Ihrer gesetzlichen Krankenkasse abrechnen, wenn uns die entsprechenden Hilfsmittelverträge vorliegen. Sie können sich telefonisch oder per E-Mail über die bestehenden Hilfsmittelverträge unserer Online Apotheke erkundigen.
zum Seitenanfang