mehr als 5 Mio. Kunden versandkostenfrei ab 20 € schnell & sicher gratis Proben & Bonuspunkte
×
Soledum Kapseln forte 200mg
Inhalt: 20 Stück, N1
Anbieter: MCM Klosterfrau Vertriebsgesellschaft mbH
Darreichungsform: Kapseln magensaftresistent
Grundpreis: 1 Stück 0,40 €
Art.-Nr. (PZN): 744255
GTIN: 4008617223955

Meinung u. Testbericht zu Soledum Kapseln forte 200mg

Erste Hilfe bei allen Erkältungskrankheiten

30 von 33 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 04.01.2018
Bereits bei den ersten Anzeichen einer Erkältung beginne ich mit der Einnahme von Soledum. In vielen Fällen hilft es tatsächlich, einer stärkeren Erkältung vorzubeugen - ohne immer sofort Antibiotikum einnehmen zu müssen. Befreit die Atemwege schnell und behutsam.

Kommentar zu: Für mich nichts

34 von 81 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Werner schreibt am 31.10.2016
Soledum und analoge Präparate müssen vor dem Essen eingenommen werden. Dazu muß man ordentlich drinken. Dass der Durchfall durch Einnahme einer Kps. Soledum verursacht sein soll, kann man ausschließen. Ein mehrere Tage anhaltender Durchfall ist typisch für eine gastrointestinale Infektion. Die anfänglichen Bauchschmerzen erster Hinweis auf die Magendarminfektion. Ich halte das für eine typische, laienhafte Fehlinterpretation.

Löst festsitzende Erkältungen

18 von 19 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Kleinefrau schreibt am 25.02.2016
Mir wurde Soledum forte in der Apotheke empfohlen, als ich eine festsitzende Erkältung hatte. Es hat gut geholfen und den Schleim gelöst. Seitdem nehme ich es immer, wenn sich eine Erkältung festsetzt. Der Eukalyptusgeschmack ist sicher nicht jedermanns Sache, aber mich stört er nicht.

hilft gut

6 von 9 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
petra o. schreibt am 29.12.2014
habe eine leichte erkältung die ich mit soledum kaps in den griff bekommen habe. kenne dieses med schon länger habe es auch in der Schwangerschaft genommen

TOOP

4 von 4 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
wmk schreibt am 15.12.2012
ich bin durch die Apotheken Umschau auf die Tabletten gekommmen..wirken eigentlich relativ schnell...werd sie immer wieder nehmen...einwandfrei!Für die ganze Familie!

Sehr zu empfehlen!

13 von 16 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Stern2599 schreibt am 16.02.2010
Auch ich habe mich dazu nur schwer überreden lassen, gegen die "geschlossene" Nase ein pflanzliches Präparat zu nehmen - aufgrund der schnellen Wirksamkeit war ich dann doch von etwas Besserem überzeugt! Von daher sehr zu empfehlen! :o)

Die Beiträge geben die Meinung unserer Kunden wieder und können eine individuelle Beratung durch den Arzt oder Apotheker nicht ersetzen. Suchen Sie bei gesundheitlichen Problemen immer einen Arzt oder Apotheker auf.

Ihre Meinung zum Produkt

Bitte melden Sie sich mit Ihrem Benutzerkonto an, wenn Sie eine Meinung zu diesem Produkt abgeben möchten.

Anmelden


Rezepte1,2
Ihr Originalrezept muss uns vorliegen, bevor wir Ihre Online Bestellung für den Versand vorbereiten können. Freiumschläge für Ihre Rezepte erhalten Sie bei jeder Lieferung. Alternativ können Sie Freiumschläge beim Service-Team der medpex Versandapotheke anfordern oder online ausdrucken.

Kassenrezept / Kassenrezept befreit1
Wählen Sie Kassenrezept bzw. Kassenrezept befreit, wenn Sie in einer gesetzlichen Krankenversicherung versichert sind und Ihr Arzt Ihnen ein rosafarbenes Rezept ausgestellt hat. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse. Sollten Sie von der Zuzahlung befreit sein, muss unserer Internet Apotheke eine Kopie Ihres Befreiungsausweises vorliegen. In seltenen Fällen kann bei Kassenrezepten zusätzlich eine "Mehrkosten"-Zuzahlung entstehen. Sollte dieser sehr seltene Fall eintreten, werden Sie von uns umgehend informiert. Medizinprodukte/Hilfsmittel können wir nur mit Ihrer gesetzlichen Krankenkasse abrechnen, wenn uns die entsprechenden Hilfsmittelverträge vorliegen. Sie können sich telefonisch oder per E-Mail über die bestehenden Hilfsmittelverträge unserer Online Apotheke erkundigen.

Privatrezept2
Wenn Sie privat versichert sind tragen Sie die Kosten für verschriebene Medikamente zunächst selbst und reichen dann Ihr quittiertes Rezept bei Ihrer Krankenversicherung ein.
zum Seitenanfang