mehr als 3 Mio. Kunden versandkostenfrei ab 20 € schnell & sicher gratis Proben & Bonuspunkte
×
SPENGLERSAN Kolloid G
Inhalt: 20 Milliliter, N1
Anbieter: Spenglersan GmbH
Darreichungsform: Einreibung
Grundpreis: 100 ml 57,45 €
Art.-Nr. (PZN): 3525217

Meinung u. Testbericht zu SPENGLERSAN Kolloid G

Absolut spitze!

4 von 4 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Bea schreibt am 23.07.2018
Wir haben es erfolgreich gegen Bindehautentzündung eingesetzt (bei mir und meinen beiden Kindern). Einfach ein paarmal täglich ins Auge sprühen und zwei bis drei Tage später ist der ganze Spuk vorbei (und das, obwohl bei meinem Jüngsten sogar schon richtig dicke Eiterfäden aus den Augen kamen). Einfach unglaublich! Schneller und besser wirken antibiotische Tropfen auch nicht...

Gehört in jede Hausapotheke

5 von 5 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 06.07.2018
Eine Heilpraktikerin empfahl mir das Mittel bei einer beginnenden Erkältung, und ich war angenehm überrascht: Nach 2 Tagen waren die Symptome verschwunden Auch Herpesbläschen an der Lippe konnte ich damit innerhalb von 2 Tagen zum Verschwinden bringen, noch ehe sie richtig zum Ausbruch kamen. Und kleine Wunden heilen schneller, wenn man sie damit besprüht. Laut meiner Heilpraktikerin kann man es übrigens überall hinsprühen, nicht nur in die Armbeuge, sondern auch außen an den Hals oder direkt in den Rachen. Oder man gibt 10 Sprühstöße in ein kleines Glas Wasser und gurgelt dann damit. Ergänzend dazu gibt es noch Spenglersan G Rhinol: Dasselbe Mittel, nur mit anderem Sprühaufsatz zur Anwendung in der Nase. Vielseitiger Alltagshelfer, den man immer im Haus haben sollte!

Must Have

4 von 5 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 21.05.2018
Ein Must Have im Apothekenschrank es ist so vielseitig verwendbar....bei Erkältung,Wunden, Ausschlag....für Erwachsene sowie Kleinkinder.....das Wundermittel der Homopathie...;) Ich kaufe es mir immer und immer wieder...weil es funktioniert!

Sanfte Vorbeugung bei Grippe, starker Schutz bei Immunschwäc

31 von 36 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Maria Mueller schreibt am 23.10.2017
Wir haben dieses Produkt als Tipp von unserer Heilpraktekerin erhalten, weil wir weder Antibiotika möchten, noch uns einer Schutzimpfung unterziehen wollen. Kommen damit bereits die 3. Grippesaison bestens über die Runden!! Ist eine sehr effektive Hilfe und Unterstützung, sehr zu empfehlen auch für ältere Generationen.

Hilfreich in der Grippesaison

42 von 46 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 01.03.2017
Dieses Produkt wurde uns von einer Heilpraktikerin empfohlen. Egal ob zur Vorbeugung oder Bekämpfung/Linderung von Grippe, grippalen Infekten und Erkältungen, es erfüllt seinen Zweck. Ich habe den Eindruck, dass dadurch die Symptome gemildert werden und die Gesundung schneller eintritt.

vielseitig

50 von 54 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 31.01.2017
Meine Heilpraktikerin hat es mir vor Jahren empfohlen und ich benutze es für vieles. Gegen Ohrenschmerzen, Pickel, aufgerissene Lippen, Halsschmerzen, Wund im Mundbereich ...

Sehr gut!

63 von 72 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 28.01.2017
Hallo, meine Mutter hat es empfohlen bekommen, von unserer Heilpraktikerin. Jahrelanger Pilzbefall an der Scheide. Schon drei Tage später, kein Jucken mehr, bis heute nicht.Sp. G, hat sie genommen, direkt auf die Scheide gesprüht.

Gegen Kehlkopfentzündung

61 von 70 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 16.07.2016
hat mir meine HP dieses Spray empfohlen. 2x täglich direkt in den Mund gesprüht hilft es mir, meinen Schluckbeschwerden entgegenzuwirken. Der Geschmack ist etwas eigenwillig, aber nur kurz. Ich kann dadurch meine Nahrung besser, schneller und mit weniger Schmerzen schlucken. Auch Saures brennt nicht mehr so im Hals. Ich wende es jetzt seit 1 Woche an und die Entzündung scheint besser zu werden. Werde es weiter einnehmen und hoffe, daß ich nach einiger Zeit völlig schmerzfrei bin. Aber schon jetzt kann ich dieses Spray sehr empfehlen, da ich Linderung meiner Beschwerden festgestellt habe.

Funktionales Helferlein

33 von 38 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Carolin Brandt schreibt am 29.05.2016
Nach langen Problemen mit Aphten im Mund und Erkrankungen der oberen Atemwegen wurde mir dieses Mittel von meiner Heilpraktikerin empfohlen. Immer angewendet bei akuten Beschwerden ist soforthilfe möglich

Super Mittel auch gegen Aphten im Mund.

19 von 26 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Susanne Beckers schreibt am 16.12.2015
Wurde mir von meiner Homöopathin empfohlen und hat schnell geholfen. Brennen lässt nach Einsprühen nach, muss aber immer wieder gesprüht werden, wenn es wieder brennt. Nach 3-4 Tagen tat die Aphte nicht mehr weh.

Schnupfen bekämpft

29 von 34 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 25.11.2015
Habe das Präparat empfohlen bekommen bei Erkältung. Da ich jetzt akut betroffen bin, habe ich es wegen des Schnupfens in beide Armbeugen gesprüht u. zusätzlich auf die Nasenflügel: heute ist der 4. Tag und es geht mir deutlich besser. Dazu trinke ich reichlich Cimicifuga-Tee.

scheint zu wirken

21 von 24 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 09.10.2015
Habe es auf Anraten meiner HP schon meinem Baby mit paar Wochen auf die ARmbeuge gesprüht und auch während der Winterzeit hatte er nie einen Infekt.auch bei mir als Erwachsene hilft es in der Erkältungszeit und sprühe es in die Armbeuge

Hilft gegen Allergien

20 von 24 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 29.09.2015
Kolloid G wurde mir zusammen mit Entoxin gegen Heuschnupfen verordnet. Nach nunmehr mehreren Monaten Einnahme und im Rückblick auf die Heuschnupfensaison kann ich sagen, es hilft, und ganz ohne Nebenwirkungen! Ich habe keine anderen Tabletten und Nasensprays gebraucht wie sonst.

Allroundtalent

36 von 41 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 08.08.2015
Ich habe es bei beginnenden Halsschmerzen von einer HP empfohlen bekommen, da ich noch stille und andere Sachen kintraindiziert waren. Habe es in die Armbeuge gespruht und verdünnt damit gegurgelt. Hat super geholfen. Habe es mittlerweile auch erfolgreich gegen Herpes eingesetzt.

Sehr gutes vorbeugemittel, sowie Akkutmittel

14 von 16 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Hermine Lang schreibt am 29.03.2015
Preis/Leistung gut, Anwendung einfach, auch sehr gut für Kinder. Kann das Produkt nur weiterempfehlen, habe ich auch schon gemacht. Ein Mittel für die ganze Familie!

der pflanzliche Grippeschutz

24 von 26 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
viola Bischoff schreibt am 09.02.2015
Inzwischen im zweiten Jahr verwenden mein Sohn und ich das Produkt und sprühen es uns täglich in die Armbeuge. Beginnend im Oktober mit funf Sprühstössen mit wöchentlich Steigerungen bis zehn Sprühstössen. Wir machen das bis März und sind von Erkältungen oder mehr verschont.

ist noch in der Testphase

15 von 18 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 20.10.2014
wir sind seit 2 Wochen in der Testphase, ob uns dieses Produkt vor den jetzt immer vermehrenden Erkältungen verschont..bis jetzt hilft es und bei leichtem Halsweh habe ich gleich gesprüht und es war nach einer Weile wieder weg

Schmeckt nach Gummi und jetzt eine Lungenentzündung

17 von 85 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 14.07.2014
Genommen (in den Mund gesprüht nach Arztanweisung) wurde es zur Heliobakter-Eradikation, weil die Antibiotika nicht wirkten und die Darmflora beschädigten. Nach einem halben Jahr habe ich jetzt jedoch eine - im Moment ungeklärte Ursache - Lungenentzündung in einer eher seltenen Sonderform ohne Fieber und ohne Entzündungsanzeiger im Blut, was recht selten sein soll. Das ist natürlich keine Beweis, dass es am Spenglersan lag. Und 3,5 Wochen vor der Lungenentzündung wurde auch noch Symbioflor1+2+SymbioLACT eingenommen. Ein Darmbakterium in den Mund tun und keinen Befall der Lunge erwarten ?? Aber der Heliobakter ist immer noch da. Und wieso schmeckt Spenglersan nach Gummi ?

Beugt Erkaeltungskrankheiten vor

25 von 28 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 25.05.2013
Wir haben dieses Produkt zum 1. Mal gekauft fuer unseren kleinen Sohn. Eine Anwendung war dann auch prompt erforderlich, da eine Erkaeltung und Husten drohten. Wir haben Kolloid G 2x taeglich auf den Bauch gesprueht, was der kleine ganz toll fand. Beim Einreiben durfte er dann auch mithelfen. Die erwartete Erkaeltung blieb zwar nicht ganz aus, aber war nicht schlimm. Wir werden Kolloid G weiterhin als Vorbeuge, vor allem in den Wintermonaten, verwenden. Sehr gutes Preis/Leistungsverhaeltnis, da nicht viel mit ein paar Mal Spruehen verbraucht wird.

Die Beiträge geben die Meinung unserer Kunden wieder und können eine individuelle Beratung durch den Arzt oder Apotheker nicht ersetzen. Suchen Sie bei gesundheitlichen Problemen immer einen Arzt oder Apotheker auf.

Ihre Meinung zum Produkt

Name:*
Bitte anmelden, wenn Sie diese Meinung Ihrem Kundenkonto zuordnen möchten.
Anmelden
E-Mail:*
Die E-Mail-Adresse wird nicht angezeigt.
Anonym:
Ich möchte anonym bleiben (in diesem Fall erscheint Ihr Name nicht auf der Webseite).
Titel der Meinung:*
Tipp: Möglichst aussagekräftig und prägnant.
Bewertung:*
Wie bewerten Sie das Produkt?
Meinung:*
z.B. Wurde Ihnen das Produkt empfohlen u. würden Sie es weiter empfehlen? Erfahrungen mit dem Produkt, Preis-/Leistungsverhältnis, Häufigkeit u. Länge der Einnahme, Alternativprodukte, nützliche Hinweise...

Verbleibend: Zeichen
Sicherheitsfrage:*
Sicherheitsfrage
Bitten geben Sie hier die Buchstaben-/Zahlenkombination aus dem Bild oben ein. So kann medpex automatische Anfragen verhindern und die Sicherheit erhöhen.

Hinweis: Bitte beachten Sie, dass alle aufgespielten Bewertungen den Bestimmungen unterliegen, die in unserem Leitfaden für Produktbewertungen dargelegt sind. Ihre Bewertungen sind innerhalb von zwei bis fünf Tagen auf der Webseite zu sehen. Bitte beachten Sie, dass wir Bewertungen, die nicht unserem Leitfaden für Produktbewertungen entsprechen, nicht auf unserer Webseite veröffentlichen.

* Pflichtfeld


Rezepte1,2
Ihr Originalrezept muss uns vorliegen, bevor wir Ihre Online Bestellung für den Versand vorbereiten können. Freiumschläge für Ihre Rezepte erhalten Sie bei jeder Lieferung. Alternativ können Sie Freiumschläge beim Service-Team der medpex Versandapotheke anfordern oder online ausdrucken.

Kassenrezept / Kassenrezept befreit1
Wählen Sie Kassenrezept bzw. Kassenrezept befreit, wenn Sie in einer gesetzlichen Krankenversicherung versichert sind und Ihr Arzt Ihnen ein rosafarbenes Rezept ausgestellt hat. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse. Sollten Sie von der Zuzahlung befreit sein, muss unserer Internet Apotheke eine Kopie Ihres Befreiungsausweises vorliegen. In seltenen Fällen kann bei Kassenrezepten zusätzlich eine "Mehrkosten"-Zuzahlung entstehen. Sollte dieser sehr seltene Fall eintreten, werden Sie von uns umgehend informiert. Medizinprodukte/Hilfsmittel können wir nur mit Ihrer gesetzlichen Krankenkasse abrechnen, wenn uns die entsprechenden Hilfsmittelverträge vorliegen. Sie können sich telefonisch oder per E-Mail über die bestehenden Hilfsmittelverträge unserer Online Apotheke erkundigen.

Privatrezept2
Wenn Sie privat versichert sind tragen Sie die Kosten für verschriebene Medikamente zunächst selbst und reichen dann Ihr quittiertes Rezept bei Ihrer Krankenversicherung ein.
zum Seitenanfang