mehr als 3 Mio. Kunden versandkostenfrei ab 20 € schnell & sicher gratis Proben & Bonuspunkte
×
Umckaloabo 20mg
Inhalt: 30 Stück
Anbieter: Dr. Willmar Schwabe GmbH & Co. KG
Darreichungsform: Filmtabletten
Grundpreis: 1 Stück 0,49 €
Art.-Nr. (PZN): 148820

Meinung u. Testbericht zu Umckaloabo 20mg

Wunderwaffe gegen Husten...

0 von 0 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Birgit K. schreibt am 24.01.2019
Wir kannten bis jetzt nur die Tropfen und freuen uns, dass es jetzt Tabletten gibt. Helfen auch bei hartnäckigem Husten, sehr zu empfehlen. Preis-Leistung ist in Ordnung.

kein Wundermittel

1 von 1 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 21.02.2018
Ich bin noch in der Testphase. Ich habe mich für Umckaloabo wegen meiner akuten Bronchitis entschieden. In den ersten drei Tagen der Einnahme wurde diese gefühlt erst wieder schlimmer, nach vier bis sechs Tagen fühle ich mich nun besser (ungeachtet der anderen Erkältungssymptome). In Kombination mit Bronchipret eine sinnvolle, pflanzliche Unterstützung des Immunsystems.

Einfach eine gute Medizin auf natürlicher Basis

0 von 0 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 13.02.2018
Einfach mal eine gute Medizin auf natürlicher Basis ! Und das ist das gute ! Mann kann sie immer wieder hernehmen, ohne dabei ein schlechtes Gewissen haben zu müssen !! Sehr, sehr gut ! Bin überzeugt, sollte jeder im Medizinschrank haben ! Bei meinem Sohn, er hat chronisches Astma, wenn er ein Anzeichen eines Infekts bekommt, nimmt er gleich Umckaloabo und alles wird gut !! Perfekt !!

hilfreich bei Husten

0 von 0 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 27.09.2017
Habe das Medikament in Tropfenform einmal von meinem Hausarzt .bekommen. Aber Tbl sind einfacher einzunehmen. Das Produkt hat mir bei meinem Husten geholfen und zugleich stärkt es auch das Immunsystem. Ich würde es auf jeden Fall weiterempfehlen

Sehr gute Hilfe bei grippalem Infekt

0 von 0 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 10.04.2017
Ich verwende das Mittel schon seit Jahren selber und für Familienangehörige bei Grippe zur Unterstützung der Immunabwehr. Nebenwirkungen habe ich bis jetzt keine bemerkt. Ich kann es absolut empfehlen.

Wunderbares Mittel bei beginnenden Atemwegserkrankungen

0 von 1 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Irmgard M. schreibt am 26.01.2017
Dieses Mittel ist wirklich Gold wert. Ich kann nur empfehlen, bei beginnenden Erkältungen, insbesondere wenn die Atemwege betroffen sind, gleich mit Umckaloabo-Einnahme zu beginnen.

beste Alternative zu Antibiotika

1 von 1 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 05.12.2016
nehme das Produkt seit mehreren Jahren bei akuter Bronchitis, wie es der Beipackzettel vorsieht. Nach kurzer Zeit sind Krankheitssymtome verschwunden. Für mich die bessere Alternative als Antibiotika, denn die zeigen bei mir gar keine Wirkung. Deshalb auch der Kindersaft Umckaloabo, statt Antibiotika. Der kleine Mann ist schnell vom harten Husten befreit, hatte wieder großen Appetit und war quietsch vergnügt. Geschmeckt hat ihm der Saft außerdem.

Wahrscheinlich geholfen!

2 von 2 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 15.04.2016
Ich hatte eine beginnender Bronchitis und das ist für mich, als Asthmatiker schlimmer, als den Durchschnitt. ich habe dafür schon zu oft Antibiotika bekommen und das wollte ich jetzt vermeiden. Zuerst nahm ich nur Thymiankapseln (löst dem Schleim), dann zusätzlich Thymianhustensaft (löst, aber beruhigt auch den gereizten Hals) und schließlich nach etwa einer Woche nahm ich Umcaloabo noch dazu. Nach 3 Tagen wurde es besser und nach weiteren 3 Tagen hörte der Husten auf. Ob es nach so viel Zeit auch ohne U. passiert wäre, kann man nicht wissen, aber bei dem nächsten Erkältung werde ich sofort damit anfangen, das könnte mehr Klarheit schaffen.

Gute Wirkung

1 von 1 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 15.03.2016
Ich kannte bisher nur die Tropfen, die ziemlich bitter waren. Die Tabletten sind einfacher in der Einnahme und wirken auch nach ziemlich schnell. Eine gute Hilfe, zähen Schleim abzuhusten. Sehr empfehlenswert, bei Problemen mit den Bronchien.

Sehr zufrieden

1 von 1 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 11.11.2015
Nachdem meine ganze Familie an Erkältung erkrankte und ich mich nicht anstecken wollte, war ich auf der Suche nach etwas das ich zur Vorbeugung einnehmen kann. Umckaloabo wurde von allen wärmstens empfohlen und daher testete ich das Produkt. Und ich muss sagen, ich bin sehr zufrieden, die Grippe- und Erkältungswelle ging an mir vorüber. Kann ich jedem nur empfehlen, zur Vorbeugung und wenn ein leichter Anflug der Erkältung bereits da ist. Bei schlimmeren Beschwerden wird ein Arztbesuch nicht ausbleiben.

Macht einen guten Eindruck

0 von 0 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 27.10.2015
Ich habe das Produkt in der Werbung gesehen und da alle um mich herum krank sind, mich dazu entschlossen, Umckaloabo rein vorsorglich mal einzunehmen. Bis jetzt bin ich mehr als zufrieden und hoffe das bleibt so. Der Preis ist etwas teuer, aber wenn es so bleibt wie es angefangen hat, ist es jeden Cent wert.

Umckaloabo - gehört m. M. in jede Hausapotheke

0 von 0 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Marlies S. schreibt am 30.03.2015
Wir haben das fast immer in der Hausapotheke stehen.. wenn es nicht gerade alle ist.. und genau das war es.. mein Enkel hatte eine Halsentzündung.. Umckaloabo hat geholfen. Habe dieses Mal die Pastillen bestellt, so hatte er sie bei sich.. er ist viel unterwegs. Er sagt, es geht ihm wieder gut.

Alternative für Antibiotika

0 von 0 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Helma67 schreibt am 14.08.2014
Hatte eine heftige Nasennebenhöhlenentzündung und habe sie ohne Antibiotikum mit Umckaloabotabletten in den Griff bekommen. Seitdem habe ich die Tabletten immer für Notfälle als Vorrat zu Hause im Apothekerschrank. Nur zu empfehlen, Wirkung sehr gut und es ist keine Chemiekeule.

Die Beiträge geben die Meinung unserer Kunden wieder und können eine individuelle Beratung durch den Arzt oder Apotheker nicht ersetzen. Suchen Sie bei gesundheitlichen Problemen immer einen Arzt oder Apotheker auf.

Ihre Meinung zum Produkt

Bitte anmelden, wenn Sie eine Meinung zu diesem Produkt abgeben möchten.
Anmelden


Rezepte1,2
Ihr Originalrezept muss uns vorliegen, bevor wir Ihre Online Bestellung für den Versand vorbereiten können. Freiumschläge für Ihre Rezepte erhalten Sie bei jeder Lieferung. Alternativ können Sie Freiumschläge beim Service-Team der medpex Versandapotheke anfordern oder online ausdrucken.

Kassenrezept / Kassenrezept befreit1
Wählen Sie Kassenrezept bzw. Kassenrezept befreit, wenn Sie in einer gesetzlichen Krankenversicherung versichert sind und Ihr Arzt Ihnen ein rosafarbenes Rezept ausgestellt hat. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse. Sollten Sie von der Zuzahlung befreit sein, muss unserer Internet Apotheke eine Kopie Ihres Befreiungsausweises vorliegen. In seltenen Fällen kann bei Kassenrezepten zusätzlich eine "Mehrkosten"-Zuzahlung entstehen. Sollte dieser sehr seltene Fall eintreten, werden Sie von uns umgehend informiert. Medizinprodukte/Hilfsmittel können wir nur mit Ihrer gesetzlichen Krankenkasse abrechnen, wenn uns die entsprechenden Hilfsmittelverträge vorliegen. Sie können sich telefonisch oder per E-Mail über die bestehenden Hilfsmittelverträge unserer Online Apotheke erkundigen.

Privatrezept2
Wenn Sie privat versichert sind tragen Sie die Kosten für verschriebene Medikamente zunächst selbst und reichen dann Ihr quittiertes Rezept bei Ihrer Krankenversicherung ein.
zum Seitenanfang