mehr als 3 Mio. Kunden versandkostenfrei ab 20 € schnell & sicher gratis Proben & Bonuspunkte
×
Umckaloabo
Inhalt: 50 Milliliter, N2
Anbieter: Dr. Willmar Schwabe GmbH & Co. KG
Darreichungsform: Flüssigkeit
Grundpreis: 100 ml 25,78 €
Art.-Nr. (PZN): 1062049

Meinung u. Testbericht zu Umckaloabo

Erste Hilfe

0 von 0 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 16.06.2008
Wenn bei uns die ersten Anzeichen von Halsschmerzen, Schnupfen oder Husten zu vermerken sind, nehmen wir Umckaloabo. Dadurch werden wir nie richtig krank.Ein Super Mittel gegen Erkältungskrankheiten aller Art.

half mir bei einer schweren Bronchialgrippe

2 von 3 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 14.06.2008
Vor kurzem lag ich mit einer schweren Bronchialgrippe darnieder. Nichts wollte so richtig helfen und die Grippe kam mehrere male zurück. Zum Schluss erinnerte ich mich an Umckaloabo. Eingenommen und ein paar Tage später war ich wieder fit.

Supermittel

4 von 4 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 05.06.2008
Umckaloabo sollte man schon einnehmen, wenn man merkt, dass etwas "im Anzug" ist. Im letzten verregneten Sommer gab ich meinem Sohn Umckaloabo ins Zeltlager mit. Er war der einzige, der nicht mit einer dicker Erkältung zurück kam. Ich bin vollkommen begeistert von dem Mittel.

Umckaloabo

0 von 0 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 04.06.2008
seit einigen Jahren benutze ich dieses Mittel, sowohl vorbeugend als auch bei spürbarer Erkältung. Es ist halt einfach sehr gut helfend und ich möchte nicht mehr darauf verzichten. In diesem Winter 2007 und Frühjhar 2008 bin ich völlig von einer Erkältung verschont geblieben; sicher ist das nicht nur auf Umckaloabo zurückzuführen, aber ich glaube schon, daß es mit dazu beigetragen hat. Denn im Falle einer Erkältung kann ich mich (fast) darauf verlassen, daß ich in wenigen Tagen von dem Schnupfen befreit bin.Eine ausgezeichnete Empfehlung.

KNEIPP ERKAELTUNGSBAD Spezial

0 von 3 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 04.06.2008
es ist mir schon zur Gewohnheit geworden, daß ich in den Wintermonaten und nach Bedarf auch sommers über zum Baden diesen Kneipp- Badezusatz benutze. Es ist nicht nur sehr erfrischend, sonder hat mich bisher sehr gut vor Erkältungen geschützt oder auch bei Erkältung sehr gut geholfen. Ein wohltuendes Mittel, das ich sehr empfehlen kann.

allheilmittel

0 von 0 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 02.06.2008
seid ich kinder habe gibt es dieses medikament bei uns im haus seidher gibt es kein anderes husten schnupfenmittelmehr mir wurde das medikament von einer dreifachmutti empfohlen

Sollte in keiner Hausapotheke fehlen

1 von 1 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 30.05.2008
Ich kenne mittlerweile viele, die auf Umckaloabo schwören und es bei Erkältungen, die im Anflug sind, sofort einnehmen. Daher sollte es in keiner Hausapotheke fehlen. Es ist eine wirklich gute Alternative zur Chemiekeule, leider ist es mir persönlich ausserhalb von Angeboten zu teuer. Aber die Gesundheit sollte es einem Wert sein.

besser geht's kaum

1 von 1 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 29.05.2008
Von diesen Tropfen sollte wirklich jeder ein Fläschchen zu Hause haben. Gerade in der Erkältungszeit hilft es schon bei dem kleinsten niesen oder husten einer Erkältung vorzubeugen. Ich nehme dann lieber die Tropfen als ein Antibiotikum. Leider kann man die Tropfen nicht lange aufbewahren wenn sie einmal angefangen sind und billig sind sie auch nicht gerade, aber ich empfehle sie trotzdem weiter, sie sind ihr Geld wert!

sollte immer vorrätig sein

0 von 0 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
ElisabethS schreibt am 20.05.2008
seit ich Umckaloabo einmal ausprobiert habe, steht immer ein Fläschchen in der Hausapotheke. Bei den ersten Erkältungsbeschwerden nehme ich das Produkt regelmäßig ein und meist innerhalb 1 bis 2 Tagen bin ich wieder o.k. - seither habe ich nie wieder so schlimme Erkältungen gehabt wie früher

Unschlagbar gut!

0 von 0 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
katzenbande schreibt am 19.05.2008
Bei den ersten Anzeichen einer Erkältung eingenommen, wird die Erkältung in ihrer Intensität sehr abgeschwächt. Während einer schon ausgebrochenen Erkältung eingenommen, lindert die Einnahme der Tropfen die Symtome spürbar und die Erkältung klingt eher ab. Auf die Einnahme von Antibiotika kann gänzlich verzichtet werden. Die Tropfen sind nicht preiswert, aber ihr Geld wert!!!Bei Erkältungen neige ich stark dazu, dass diese in eine schwere Bronchities übergehgt. Seit ich mit diesen Tropfen medikamentiere, habe ich damit keine Probleme mehr.

Die Beiträge geben die Meinung unserer Kunden wieder und können eine individuelle Beratung durch den Arzt oder Apotheker nicht ersetzen. Suchen Sie bei gesundheitlichen Problemen immer einen Arzt oder Apotheker auf.

Ihre Meinung zum Produkt

Bitte anmelden, wenn Sie eine Meinung zu diesem Produkt abgeben möchten.
Anmelden


Rezepte1,2
Ihr Originalrezept muss uns vorliegen, bevor wir Ihre Online Bestellung für den Versand vorbereiten können. Freiumschläge für Ihre Rezepte erhalten Sie bei jeder Lieferung. Alternativ können Sie Freiumschläge beim Service-Team der medpex Versandapotheke anfordern oder online ausdrucken.

Kassenrezept / Kassenrezept befreit1
Wählen Sie Kassenrezept bzw. Kassenrezept befreit, wenn Sie in einer gesetzlichen Krankenversicherung versichert sind und Ihr Arzt Ihnen ein rosafarbenes Rezept ausgestellt hat. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse. Sollten Sie von der Zuzahlung befreit sein, muss unserer Internet Apotheke eine Kopie Ihres Befreiungsausweises vorliegen. In seltenen Fällen kann bei Kassenrezepten zusätzlich eine "Mehrkosten"-Zuzahlung entstehen. Sollte dieser sehr seltene Fall eintreten, werden Sie von uns umgehend informiert. Medizinprodukte/Hilfsmittel können wir nur mit Ihrer gesetzlichen Krankenkasse abrechnen, wenn uns die entsprechenden Hilfsmittelverträge vorliegen. Sie können sich telefonisch oder per E-Mail über die bestehenden Hilfsmittelverträge unserer Online Apotheke erkundigen.

Privatrezept2
Wenn Sie privat versichert sind tragen Sie die Kosten für verschriebene Medikamente zunächst selbst und reichen dann Ihr quittiertes Rezept bei Ihrer Krankenversicherung ein.
zum Seitenanfang