versandkostenfrei ab 20 € oder mit Rezept schnell & sicher gratis Proben & Bonuspunkte
×
Abbildung ähnlich
Umckaloabo
Inhalt: 50 Milliliter, N2
Anbieter: Dr. Willmar Schwabe GmbH & Co. KG
Darreichungsform: Flüssigkeit
Grundpreis: 1 l 335,80 €
Art.-Nr. (PZN): 1062049

Meinung u. Testbericht zu Umckaloabo

Keine Wirkung

12 von 19 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Monique H. schreibt am 03.11.2021
Leider konnte ich bei dem Produkt keine Heilung oder Verbesserung von Erkältungserkrankungen erkennen. Die Tropfen schemkcen gut und sind gut zu dosieren.

Neutral

19 von 27 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
K.k. schreibt am 10.02.2020
Wir konnten leider keine positive Wirkung feststellen. Vielleicht haben die Tropfen uns allerdings vor etwas schlimmeren bewahrt:) Ich kann es nicht genau sagen, aber besser geworden ist der husten nicht. Wir werden es weiterhin versuchen, anscheinend wirkt es bei vielen sehr gut...

nicht überzeugend

2 von 5 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 26.08.2014
Habe die Tropfen mal ausprobiert, da sie mir empfohlen worden sind - sollen angeblich super sein. Na ja, kann ich nicht bestätigen. Für ein angebliches Naturprodukt hat es doch recht viele Nebenwirkungen. Da ich sehr stark mit Allergien belastet bin, habe ich Hautjucken bekommen und geholfen hat es eigentlich nicht. Werde dann doch wieder auf meine kleinen Hausmittel zurückgreifen.

Hilft nicht immer

3 von 4 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 20.06.2014
Ich nehme Umckaloabo schon seit vielen Jahren und war sehr zufrieden, aber bei der letzten Erkältung hatte ich das Gefühl, dass es überhaupt nicht geholfen hat. So einen schlimmen Husten hatte ich noch nie. Bei dem hohen Preis werde ich es mir überlegen, ob ich nicht zukünftig ein anderes Produkt verwende.

Hilfe relativ, Geschmack fürchterlich

3 von 6 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 12.07.2012
Auf Anraten von vielen Freunden und Verwandten habe ich das Wunderelixier "Umckaloabo" ausprobiert und war leider nicht annähernd so begeistert. Vielleicht hilft es nicht bei jeder Grippe/Erkältung oder nicht bei jedem Patienten. Auf jeden Fall schmeckte es so scheußlich, dass ich mir lieber einen anderen Weg der Genesung suchte. Zudem ist es ja auch nicht ganz billig! Trotzdem gebe ich eine mittelmäßige Note ab, weil nach wie vor viele in meiner näheren Umgebung davon schwärmen. Scheint wohl an mir zu liegen! Also selbst ausprobieren!

als Prophylaxe anzuwenden

0 von 3 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 05.02.2010
Ums Produkt wird viel geworben, zweima 100ml gekauft. Bin aber skeptisch geblieben. Muss man auf jeden Fall nur als Prophylaxe ansehen und so auch ZUVOR UNTERSTÜTZEND anzuwenden, und nicht wo Krankheit schon ausgebrochen hatte. Komisch, dass die Aerzte das Produkt erst beim ersten Anzeichnen der Erkältung empfehlen. Man sollte auch NEBENWIRKUNGEN beachten! So "pflanzlich" ist e auch nicht..Und man muss ans Heilungseffekt auch glauben!:) Würde aber auf jeden Fall dazu alternativ statt zu Antibiothika greifen

ok, aber nicht fantastisch

0 von 1 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 25.12.2009
Habe Umckaloabo ausprobiert, da ich öfters unter Erkältungen leide. Ich finde allerdings Meditonsin besser. Der Geschmack ist auch nicht wirklich gut.

Gegen Bronchitis ?

2 von 2 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 26.03.2008
Das Medikament habe ich eingenommen, weil ich einen sehr hartnäckigen Husten hatte. Allzu schnell konnte ich leider keine Besserung verzeichnen. Noch nach 4Wochen löst sich Schleim beim Husten.Ich denke man sollte es beim Einsetzen der Beschwerdenohne Verzögerung gleich einnehmen, dann klappt es vielleicht besser. Nur ausgewiesen ist es eben zur Behandlung von Husten/Bronchitis und nicht zur Abwehrstärkung bei Erstsymptomen einer Erkältung.

Hilfreich

0 von 3 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 24.01.2008
Denke das Mittel wirkt nicht wie "normale Medikamente" bei allen gleich.Selbst kann ich keine Verbesserung meines Immunsystems feststellen, wobei es bei meinen Kindern zu wirken scheint.

Wirkung fragwürdig

0 von 1 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 21.01.2008
Trotzdem die Lösung zur Stärkung des Immunsystems gedacht ist, hilft diese bei Erkältungen nicht unbedingt. Auch bei der Vorbeugung von Infekten sollte man lieber auf probatere Mittel vertrauen. Die Wirkung beruht wohl eher auf einem Placeboeffekt.

Allerweltsmittel

3 von 4 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 23.07.2007
Umckaloabo wird als Bekämpfung jegliche Art von Erkältungskrankheiten eingesetzt. Aber mein Hausarzt teilte mir mit, dass es am wirksamsten bei Erkältung der Bronchien wirksam sein soll. Leider konnte ich bei der Einnahme nur leichte Verbesserung verspüren.

Medizin ist ganzheitlich...

0 von 0 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
maria55 schreibt am 17.04.2007
...daher glaube ich auch an die Wirkung oder ich lasse es bereits im Vorfeld mit der Einnahme. Bei uns steht die ganze Familie auf die Tropfen. Da unsere erwachsenen Kinder im Freundeskreis für das Produkt sprachen gibt es bereits mit und ohne Arzt- bzw. Apothekenempfehlung eine Fan-Gemeinde. Bei rechtzeitiger und regelmäßiger Einnahme wirkt das Produkt gegen Grippe - davon sind wir überzeugt!

Glaube versetzt Berge...

0 von 1 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 23.03.2007
Wir geben die Tropfen unserem bei den ersten Erkältungsanzeichen. Ob die Erkältung dann glimpflicher verläuft als ohne vermag ich wirklich nicht zu sagen. Die Kinderärzte halten meist nicht so viel davon - wir nehmen es trotzdem, wer weiß...

Wirkt nur bei frühzeitiger Einnahme

0 von 1 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 09.03.2007
Bei ersten Anzeichen von Halsschmerzen einnehmen, dann lindert es recht schnell das Kratzen im Hals! Ansonsten denke ich eher, man muss an die Wirkung glauben! Bin noch nicht restlos davon überzeugt

CELLUFRESH Augentr.

0 von 1 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 19.02.2007
Tropfen können manchmal anfangs ein wenig brennen im Auge. Daher besser Abends vor dem Zubett-Gehen und Morgens gleich nach dem Aufstehen eintropfen. Für Kinder nicht geeignet. Die 1-Tropfen-Dosierung gestaltet sich auch ein wenig schwierig

Die Beiträge geben die Meinung unserer Kunden wieder und können eine individuelle Beratung durch den Arzt oder Apotheker nicht ersetzen. Suchen Sie bei gesundheitlichen Problemen immer einen Arzt oder Apotheker auf.

Ihre Meinung zum Produkt

Bitte melden Sie sich mit Ihrem Benutzerkonto an, wenn Sie eine Meinung zu diesem Produkt abgeben möchten.

Anmelden


Rezepte1,2
Ihr Originalrezept muss uns vorliegen, bevor wir Ihre Online Bestellung für den Versand vorbereiten können. Freiumschläge für Ihre Rezepte erhalten Sie bei jeder Lieferung. Freiumschläge für Ihre Rezepte können Sie online herunterladen.

Privatrezept1
Wenn Sie privat versichert sind, tragen Sie die Kosten für verschriebene Medikamente zunächst selbst und reichen dann Ihre quittierte Rezeptkopie bei Ihrer Krankenversicherung ein.

E-Rezept1,2
Möchten Sie ein E-Rezept einlösen, scannen Sie dieses bitte hier ein und schließen Ihre Bestellung ab.
Sie haben Fragen zum E-Rezept, dann haben wir hier die aktuellen Informationen für Sie zusammengefasst.

Kassenrezept / Kassenrezept befreit2
Wählen Sie Kassenrezept bzw. Kassenrezept befreit, wenn Sie in einer gesetzlichen Krankenversicherung versichert sind und Ihr Arzt Ihnen ein rosafarbenes Rezept ausgestellt hat. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse. Sollten Sie von der Zuzahlung befreit sein, muss unserer Internet Apotheke eine Kopie Ihres Befreiungsausweises vorliegen. In seltenen Fällen kann bei Kassenrezepten zusätzlich eine "Mehrkosten"-Zuzahlung entstehen. Sollte dieser sehr seltene Fall eintreten, werden Sie von uns umgehend informiert. Medizinprodukte/Hilfsmittel können wir nur mit Ihrer gesetzlichen Krankenkasse abrechnen, wenn uns die entsprechenden Hilfsmittelverträge vorliegen. Sie können sich telefonisch oder per E-Mail über die bestehenden Hilfsmittelverträge unserer Online Apotheke erkundigen.

Biozid3
Biozidprodukte vorsichtig verwenden. Vor Gebrauch stets Etikett und Produktinformationen lesen.
zum Seitenanfang